Bitcoin Aktien kaufen – welches sind die besten Unternehmen für 2021?

Kryptowährungen erlebten in letzter Zeit einen spektakulären Aufstieg. So hat der Bitcoin einen historischen Preis von über 60.000 Dollar überschritten und wird von einigen der weltweit wichtigsten Unternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert. Die Begeisterung für Kryptowährungen löste eine Finanzrevolution aus, an der Sie sich noch beteiligen können, indem Sie auf verschiedene Weise in Kryptowährungen investieren.

Der direkteste Weg, um in den Kryptowährungsmarkt zu investieren, ist der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Der Zugang zum Markt ist auf diese Weise jedoch ziemlich komplex und erfordert umfangreiche Kenntnisse des Kryptowährungsmarktes, da ansonsten das Risiko, das bereits investierte Kapital zu verlieren, höher ist.

Die effektivste Möglichkeit, in den Kryptowährungsmarkt – auch ohne jegliche Erfahrung – zu investieren, ist über Aktien von Unternehmen, die sich auf diesen Sektor spezialisiert haben. Dies weil sie entweder selbst in Kryptowährungen investieren oder weil sie Softwares bzw. Hardwares entwickeln, die zum Mining von Kryptowährungen verwendet werden. Daher finden Sie im Folgenden eine detaillierte Analyse der besten Unternehmen, um über Aktien in Bitcoin und andere Kryptowährungen investieren zu können.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Inhalt

    Die besten Bitcoin Aktien 2021

    Bitcoin Konto eröffnen

    Jährliche Veränderung Aktueller Preis Dividende PER
    Bitcoin Group 50,27% 42,20 N/A 75,65
    Nvidia 102,01% 746,29 0,64 (0,09%) 88,45
    Square 143,36% 236,13 N/A 387,63
    Microsoft 34,32% 260,90 2,24 (0,87%) 35,51
    AMD 55,01% 84,56 N/A 35,90
    Riot Blockchain 1.411,01% 34,30 N/A
    Hive Blockchain 860,61% 3,17 N/A 31,56

     

    Bitcoin Group

    Bitcoin Group

    bitcoin group logoDie Bitcoin Group ist die führende Bitcoin-Handelsplattform in Deutschland und eine der am besten bewerteten in Europa.

    Diese Plattform macht Gewinne aus Transaktionen, die von anderen Anlegern getätigt werden und ist daher sehr bullisch, was mit dem enormen Anstieg der Investitionen in Bitcoin und andere Kryptowährungen auf der ganzen Welt zusammenfällt.

    Nvidia

    Nvidia

    Nvidia-LogoNvidia ist ein Unternehmen, dessen Kurs dank Bitcoin höher notiert wird, da ihre Grafikkarten für das Mining der Kryptowährung verwendet werden.

    Die Einrichtung von großen Bitcoin- und Ethereum-Mining-Zentren erfordert den Kauf tausender Grafikkarten, sodass Nvidia mit maximaler Kapazität produziert.

    Dies ermöglichte es dem Unternehmen seinen Börsenwert im letzten Jahr zu verdoppeln.

    Square

    Square

    Square-LogoSquare ist ein amerikanisches Unternehmen für digitalen Zahlungsverkehr – eine Branche, die auch dank des Aufstiegs von Kryptowährungen, zunehmend im Kommen ist.

    Aus diesem Grund erreichte die Square-Aktie eine jährliche Veränderung von fast 150% und ist somit eine hervorragende Wahl für Investitionen.  

    Microsoft

    Microsoft

    Microsoft-logoObwohl Bill Gates nicht der größte Fan von Kryptowährungen ist, macht das Unternehmen Microsoft dank Kryptowährungen riesige Gewinne.

    Das liegt in erster Linie daran, dass das Windows-Betriebssystem von Kryptowährungs-Minern und den Entwicklern der verschiedenen Handelsplattformen am meisten genutzt wird.

    AMD

    AMD

    AMD logoAMD stellt Prozessoren und Grafikkarten her, die häufig in Bitcoin-Mining-Zentren eingesetzt werden. Sie sind besonders interessant, weil sie aufgrund ihrer effizienten Ryzen-Chips mit sehr geringem Stromverbrauch arbeiten können.

    Es ist daher nicht weiter verwunderlich, dass die Aktien des Unternehmens derzeit auf einem Allzeithoch stehen.

    Riot Blockchain

    Riot Blockchain

    Riot_block_logoRiot Blockchain ist ein Bitcoin-Mining-Unternehmen, das seine Gewinne durch die Verwaltung der Bitcoin-Blockchain erzielt, das heißt durch die Verwaltung der Transaktionen der Nutzer, die täglich Kryptowährungen kaufen und verkaufen.

    Aus diesem Grund, verbunden mit der spektakulären Dynamik der Kryptowährungen in letzter Zeit, werden die Aktien von Riot Blockchain sehr stark gehandelt.

    Hive Blockchain

    Hive Blockchain

    Hive-logoWie Riot Blockchain schürft auch Hive Blockchain Bitcoin an seinen Standorten in Kanada, Schweden und Island, die ebenfalls mit erneuerbarer Energie betrieben werden.

    Seine jährliche Veränderung beträgt fast 1.000%, sodass eine Investition in dieses Unternehmen sehr lukrativ sein kann.

    Global Blockchain Technologies

    Global Blockchain Technologies

    Global-Blockchain-logoEin weiteres Unternehmen, das Bitcoin und andere Kryptowährungen schürft, ist Global Blockchain Technologies, obwohl es in seiner Entwicklung noch nicht so weit ist wie Hive Blockchain oder Riot Blockchain.

    360 Blockchain

    360 Blockchain

    360 blockchain logoSollten Sie in ein Cryptocurrency-Mining-Startup investieren möchten, welches großes Potenzial besitzt, können Sie ebenso auf 360 Blockchain setzen.

    Kaufen Sie Bitcoin Aktien mit unserem Testsieger eToro

    Wenn Sie mit Bitcoin und Kryptowährungsaktien handeln möchten, können Sie dies ganz einfach über die Investment-Plattform eToro tun. eToro ist die weltweit führende Social-Trading- sowie Investment-Plattform, die nicht nur einige der günstigsten Kurse auf dem Markt bietet, sondern Ihnen auch den Handel mit anderen Vermögenswerten wie Aktien, ETFs, Indizes und Forex ermöglicht.

    Darüber hinaus bietet eToro einen ausgeklügelten sozialen Handelsservice, durch den Sie die von einigen der besten Händler der Welt gemachten Trades einfach kopieren können.

    Um mit dem Handel von Bitcoin Aktien mit eToro beginnen zu können, müssen Sie nur die folgenden drei Schritte befolgen:

    1. Registrieren Sie Ihr Konto

    eToro AnmeldungIn einem ersten Schritt müssen Sie Ihr Konto bei eToro registrieren. Das können Sie ganz einfach auf deren Homepage tun. Alles, was Sie hierfür tun müssen, ist ein kurzes Formular auszufüllen sowie einen Benutzernamen, ein sicheres Passwort und eine E-Mail-Adresse anzugeben.

    Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, müssen Sie nur ein Formular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Sobald Sie dies gemacht haben, wird Ihr Konto aktiviert und Sie können mit dem Handel beginnen.

    2. Guthaben zu Ihrem Konto hinzufügen

    eToro EinzahlungsmethodenZweitens müssen Sie Ihr eToro Konto aufladen, damit Sie in jene Aktien investieren können, an denen Sie am meisten interessiert sind. Der Prozess des Aufladens Ihres eToro Guthabens ist einfach und dauert nur einen kurzen Augenblick. Klicken Sie dazu im linken Seitenmenü auf die Schaltfläche Geld einzahlen.

    Dadurch wird ein Pop-up-Fenster geöffnet, in dem Sie auswählen können, mit welcher Zahlungsmethode Sie Ihr Guthaben aufladen möchten und wie viel Kapital Sie bei eToro einzahlen möchten. Sie können aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Zahlungsmethoden wählen, einschließlich PayPal, Skrill, Rapid Transfer, Neteller und viele andere. Ein Großteil dieser Zahlungsmethoden ermöglicht es Ihnen sofort mit dem Handel zu beginnen. Es handelt sich also um eine Angelegenheit von wenigen Minuten.

    3. Beginnen Sie mit der Investition in Aktien

    eToro-Aktien-kaufen-Jetzt können Sie damit beginnen, in Aktien und andere Vermögenswerte zu investieren. Gehen Sie hierfür in das linke Seitenmenü und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Instrumente. eToro schlägt Ihnen eine Reihe von Instrumenten vor. In der oberen Leiste sehen Sie die verschiedenen Kategorien: Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Indizes, Rohstoffe und Währungen. Wenn Sie in Bitcoin Aktien investieren möchten, klicken Sie anschließend auf Aktien.

    Wählen Sie anschließend den Vermögenswert, mit dem Sie handeln möchten, indem Sie entweder durch die eToro Listen blättern oder indem Sie speziell nach dem Vermögenswert suchen, an dem Sie interessiert sind. Für letzteres können Sie die obere Suchleiste von eToro verwenden. Wenn Sie auf das jeweilige Asset klicken, können Sie dessen Statistiken, dessen Preisdiagramm und viele andere Daten über dessen Performance sehen.

    Darüber hinaus verfügt eToro über ein ausgeklügeltes Analysesystem, das Ihnen einen vollständigen Überblick über das Potenzial eines jeden Unternehmens gibt, in das Sie investieren möchten. Dies kann Ihnen als Entscheidungshilfe dienen.

    Sobald Sie sich entschieden haben, in welches Asset Sie investieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Investieren oben rechts auf dem Bildschirm. Anschließend wählen Sie den Betrag, den Sie einzahlen möchten. Dadurch können Sie den Vermögenswert sofort kaufen, wodurch die Aktien in Ihrem Portfolio registriert werden.

    Wenn Sie einen Trade schließen möchten, gehen Sie zunächst einfach auf Portfolio. Dadurch werden alle Instrumente angezeigt, die Sie zurzeit traden. Klicken Sie anschließend auf das entsprechende Instrument und klicken Sie auf das rote X neben jener Position, die Sie schließen möchten. Abschließend klicken Sie auf Trade schließen.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    Die Vor- und Nachteile von Bitcoin Aktien

    Bitcoin Aktien bieten eine sehr gute Möglichkeit, um indirekt in die Kryptowährungsmärkte zu investieren und können gute Gewinne erzielen, ohne Ihr Kapital dadurch einem zu großen Risiko auszusetzen. Dies ist etwa dann der Fall, wenn Sie Bitcoin oder andere ähnliche Kryptoassets direkt kaufen würden. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile von Bitcoin Aktien kurz durchgehen.

    Vorteile von Bitcoin Aktien

    • Bitcoin Aktien ermöglichen es Ihnen, indirekt in den Kryptowährungsmarkt zu investieren, ohne dass Sie hierfür ein Kryptowährungsportfolio haben bzw. deren Märkte vollständig beherrschen müssen.
    • Sie können Gewinne erzielen, ohne Ihr Kapital direkt dem Kryptowährungsmarkt auszusetzen.
    • Außerdem können Sie durch Bitcoin Aktien Gewinne durch die Ausgabe von Dividenden.

    Nachteile von Bitcoin Aktien

    • Sie bieten im Gegenteil zu Kryptowährungen etwas weniger Vorteile.
    • Anders als bei Kryptowährungen ist es nicht möglich, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr in Bitcoin Aktien zu investieren.

    Bitcoin Aktien kaufen oder in echte Bitcoins investieren?

    Sowohl der Kauf von Bitcoin Aktien als auch jener von echten Bitcoins bietet gewisse Vorteile, abhängig von der jeweiligen Strategie, die Sie an den Märkten verfolgen möchten. Schauen wir uns beide Optionen einmal genauer an.

    Wann sollten Sie Bitcoin Aktien kaufen?

    Bitcoin Aktien sind ideal für diejenigen, die keine Erfahrung mit dem Kryptowährungsmarkt haben und stabile Gewinne erzielen möchten, indem sie in diesen Markt investieren. Dadurch riskieren sie weder ihr Kapital, indem sie es in Kryptowährungen umwandeln, noch müssen sie Zeit investieren, um sich mit jenen Merkmalen vertraut zu machen, die diesen Markt so volatil machen. Das ist mitunter einer der Gründe, warum viele Investoren – die das Handeln auf dem Aktienmarkt nicht aber auf dem Kryptowährungsmarkt gewohnt sind – diese Weise der Investition vorziehen.  

    Wann sollten Sie direkt in Bitcoin investieren?

    Außerdem können Sie Ihr Kapital direkt und ohne Zwischenhändler in den Kryptowährungsmarkt investieren und so versuchen, Ihre Gewinne zu maximieren. Selbst wenn Sie nicht genügend Erfahrung haben, ist das Investieren in Bitcoin nicht so kompliziert, wie es scheint. Sie können zunächst kleinere Beträge in einige der wichtigsten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano investieren und danach den Umgang mit komplexeren Methoden, wie etwa Leverage oder Shorting erlernen, um Ihre Gewinne zu maximieren.

    Ein dritter Weg: eToro Social Trading

    eToro Social TradingDas Social Trading von eToro ist eine weitere Möglichkeit, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren. Das Social Trading ermöglicht es Ihnen, vom ersten Tag an ausgezeichnete Renditen zu erzielen. Da es Bitcoin Aktien mit dem Kryptowährungshandel kombiniert, bietet es das Beste aus beiden Möglichkeiten. Der Social Trader von eToro ermöglicht es Ihnen außerdem, Ihr Kapital in die Hände eines erfahrenen Investors zu legen, der es für Sie sowohl in Kryptowährungsaktien als auch in Kryptowährungen selbst investiert, sodass Sie die gleiche Rentabilität wie jener Investor erzielen können.

    Die Zukunft des Bitcoin-Marktes – wie kann man mit Aktien vom Bitcoin-Hype profitieren?

    Der Bitcoin-Markt scheint sehr vielversprechend zu sein, besonders nach dem beeindruckenden Bullenlauf, der letztes Jahr stattfand und bis 2021 andauert. Diese lange Hausse ist kein Zufall, sondern eine Reaktion auf die unzähligen Vorteile, die Kryptowährungen gegenüber traditionellen Märkten und Finanzinstitutionen bieten. Aus diesem Grund stehen Kryptowährungen seit mehr als einem Jahr im Rampenlicht. Da sie darüber hinaus weiterhin schrittweise als alltägliche Zahlungsmittel eingesetzt werden, ist zu erwarten, dass ihr Preis weiter steigen wird.

    In diesem Zusammenhang können die Aktionen von Unternehmen, die am Kryptowährungsmarkt teilnehmen, große Gewinne für ihre Investoren generieren. Unternehmen, die Kryptowährungen minen, Kryptowährungs-Handelsplattformen anbieten oder Softwares und Hardwares herstellen, die bei der Verwaltung der Bitcoin- oder Ethereum-Blockchains verwendet werden, werden sehr hoch gehandelt, da sie dank ihrer Teilnahme an diesen Märkten große Gewinne erzielen. Daher ist es eine gute Idee, in sie zu investieren, um an dieser Rentabilität teilzuhaben.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    Bitcoin Aktien als langfristige Investition

    Bitcoin Aktien können eine sehr gute langfristige Investition darstellen. Denn, trotz der großen Aufregung rund um das Thema Kryptowährungen und den beeindruckenden Umsätzen, handelt es sich bei Kryptowährungen um einen noch relativ jungen Markt. Im Jahr 2008 mit der Einführung von Bitcoin ins Leben gerufen, gibt es Kryptowährungen erst seit etwa dreizehn Jahren. Einer breiteren Öffentlichkeit wurden sie erst 2017 bekannt, als der berühmte durch die Ethereum-Blockchain motivierte ICO-Boom stattfand.

    Die Zukunft des Kryptowährungsmarktes scheint also gesichert, vor allem da immer mehr Menschen in sie investieren und somit jene Vorteile nutzen, die die Kryptowährung bietet. Ihre Anonymität, ihre Effizienz und ihre exzellenten Transaktionsgebühren – die um einiges niedriger sind als jene traditioneller Banken – überzeugen immer mehr Menschen von Kryptowährungen. Gleichzeitig ziehen Kryptowährungen immer mehr Investoren an, sodass es wahrscheinlich eine sehr gute Idee ist, sowohl kurzfristig als auch langfristig, in ihre Anteile zu investieren.

    Bitcoin Kursentwicklung 2020/2021

    Zwischen 2018 und 2019 hielten Bitcoins einen eher flachen Trend aufrecht. Ab März 2020 begann, aufgrund der weltweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, ein dramatischer Anstieg des Bitcoin Aktien Kurses. In dieser Zeit stieg der Bitcoin-Wert von 3.000 $ auf über 20.000 $ Mitte Dezember 2020 an und übertraf damit sein Allzeithoch.

    Im Laufe des Jahres 2021 stieg der Bitcoin Kurs fast unaufhaltsam an, bis er im März die 60.000-Dollar-Grenze überschritt. Dazu trug unter anderem auch das Interesse, das Unternehmen wie Tesla oder MasterCard an der Entwicklung dieser Kryptowährung zeigten, bei. Die jüngsten Ereignisse in China sorgten jedoch im Mai 2021 für eine Deeskalation des Kurses, die den Wert wieder auf das Niveau von vor einigen Monaten zurückführte. Derzeit stabilisiert sich der Bitcoin also bei rund 40.000 Dollar pro Token.

    Gebühren beim Kauf von Bitcoin Aktien

    Nicht alle Handelsplattformen bieten die gleichen Konditionen für den Kauf von Bitcoin Aktien. Tatsächlich können die Gebühren jedoch einen entscheidenden Einfluss auf das Einkommen haben, das Sie durch Investitionen in diese Art von Unternehmen erzielen können. Plattformen, die sehr teure Gebühren und sehr hohe Provisionen für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten verlangen, verhindern, dass Sie alle Gewinne erzielen, die Sie durch den Kauf von Aktien erzielen sollten, und sind daher nicht zu empfehlen.

    Die Plattform, die wir zum Kauf von Bitcoin Aktien empfehlen, ist eToro. eToro berechnet nämlich  keine Provisionen für den Kauf und Verkauf von Aktien und bietet Ihnen außerdem einen direkten Zugang zum Kryptowährungsmarkt. Auf diese Weise können Sie mit eToro Ihre Gewinne beim Kauf von Bitcoin Aktien maximieren, ohne sich um Provisionsgebühren wie bei anderen Plattformen kümmern zu müssen.

    eToro

    Flatex

    Libertex

    Hellobank

    Dadat

    Kontogebühren

    kostenlos

    0,1%

    Kostenlos

    12,50€ pro Depot

    0,75%

    Einzahlung

    kostenlos

    kostenlos

    kostenlos

    kostenlos

    kostenlos

    Orderkosten

    kostenlos

    5,90€

    je. 2,20€ + spread

    ab 4,95€

    3,90€ zzgl. 0,25%

    Auszahlung

    5$

    0€

    0€

    ab 4,95€

    3,90€ zzgl. 0,25%

    Gesamt

    5€

    6,90€

    ~6,60€

    ~ 22,50€

    ~17,50€

    Unser Fazit – Bitcoin Aktien kaufen: Kryptowährungsbegeisterung treibt Bitcoin-Aktien nach oben

    Bitcoin-aktien-Das Jahr 2021 stellt definitiv einen bedeutenden Einschnitt in der Geschichte der Kryptowährungen dar. Einige Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin, haben im Jahr 2021 Rekordhöhen erreicht, die noch wenige Monate zuvor undenkbar waren. Das beweist, dass sich der Kryptowährungsmarkt wohl langfristig etabliert hat und man umso mehr Gewinn machen kann, je früher man in Kryptowährung investiert.

    Aus all diesen Gründen lautet unsere Empfehlung, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren und dabei die Tatsache zu nutzen, dass es sich hierbei um einen noch im Entstehen begriffenen Markt handelt, der eine erfolgreiche Zukunft vor sich hat. Es trifft jedoch auch zu, dass nicht jeder über das finanzielle Wissen verfügt, um in Kryptowährungen zu investieren. Aus diesem Grund ist die Möglichkeit, in Kryptowährungsaktien zu investieren, für diese Art von Anlegern die wohl interessanteste und erfolgversprechendste Möglichkeit. Vor allem da sie dadurch in der Lage sind, von der Dynamik des Kryptowährungsmarktes zu profitieren, ohne gleichzeitig ihr Kapital riskieren zu müssen, indem sie in spezifische Kryptowährungen investieren.

    Wenn Sie in Bitcoin-Aktien investieren möchten, empfehlen wir Ihnen hierfür eToro als Broker. eToro ist eine Handelsplattform, auf der Sie mit Aktien, ETFs, Indizes, Forex, Rohstoffen und natürlich Kryptowährungen handeln können. Ein großer Vorteil von eToro ist, dass Sie für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten keine Provisionen zahlen müssen. Darüber hinaus ist eToro der globale Maßstab im sozialen Handel, ein Handelssystem, bei dem Sie Ihre Mittel in die Hände einiger der besten Händler der Welt legen können.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    Häufig gestellte Fragen zu Bitcoin Aktien

    Was sind die besten Bitcoin Aktien?

    Einige der besten Unternehmen, in die Sie investieren können, um auf den Kryptowährungsmärkten Gewinne zu erzielen, sind Riot Blockchain, Hive Blockchain oder Nvidia.

    Was sind Bitcoin Aktien?

    Wenn wir über Bitcoin Aktien sprechen, beziehen wir uns auf Aktien von Unternehmen, die einen großen Teil ihrer Gewinne aus dem Bitcoin-, Ethereum- und anderen Kryptowährungsmärkten erzielen, entweder durch Mining von Kryptowährungen oder durch andere Methoden.

    Wie kann ich in Bitcoin Aktien investieren?

    Sie können ganz einfach ein eToro Konto erstellen, um in Aktien von Unternehmen zu investieren, die mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen verbunden sind.

    Sind Bitcoin-Aktien legitim?

    Bitcoin selbst gibt keine Aktien aus. Es gibt aber Unternehmen, die Gewinne aus den Kryptowährungsmärkten erzielen und deren Aktien natürli

    Über Kevin Seeberger

    Kevin Seeberger ist studierter Wirtschaftswissenschaftler mit Schwerpunkt E-Commerce & Marketing. Er kümmert sich um verschiedenste Themen rund um Computer Sicherheit, Kryptowährungen und Reviews.