Autor Thema: Monitor Reviews?  (Gelesen 6019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frucht-Tiger

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2806
  • Geschlecht: Männlich
  • Frucht-Tiger, was sonst?
    • Profil anzeigen
Monitor Reviews?
« am: 12. Oktober 2002, 20:08:41 »
Eine Sache findet man wirklich selten im Netz: Gute Reviews von Monitoren, entweder es wird nur schlampig getestet oder es werden die absoluten Super-High-tech Monitore für 1000€+ genommen die, wen wundert’s, natürlich absolute Top Werte haben.
Ich das gerade Monitore die größte Berechtigung auf Tests haben, denn hier gibt es noch wirklich gravierende Unterschiede, während es bei anderen PC Komponenten nur noch darum geht ob man jetzt 230 oder 240fps erreicht, was sowieso keine Rolle spielt da das Auge nur 30fps verarbeiten kann. Viele rüsten heute auf 2Ghz und Geforce4 auf und sitzen immer noch vor ihrem schlechten 15" Monitor den sie noch von ihrer Pro-Markt Schüssel Anno 1998 haben.

So, worauf wollte ich noch mal hinaus? Genau, warum werden hier eigentlich keine Monitore getestet?
Hat das nur etwas mit Zeitmangel zu tun, oder werden Grundsätzlich keine Monitore getestet?

Wie schon oben erwähnt weiß ich das ihr einfach nicht Ressourcen habt um noch mehr zu Veröffentlichen als jetzt (geht ja schlag auf schlag, Respekt!), also fühlt euch jetzt nicht von mir unter Druck gesetzt ;) :)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Mfg Tischa

Offline AMD-Mike

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • DrauĂźen ist es kälter als nachts!
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2002, 22:15:22 »

Zitat
Ich das gerade Monitore die größte Berechtigung auf Tests haben, denn hier gibt es noch wirklich gravierende Unterschiede, während es bei anderen PC Komponenten nur noch darum geht ob man jetzt 230 oder 240fps erreicht, was sowieso keine Rolle spielt da das Auge nur 30fps verarbeiten kann. Viele rüsten heute auf 2Ghz und Geforce4 auf und sitzen immer noch vor ihrem schlechten 15" Monitor den sie noch von ihrer Pro-Markt Schüssel Anno 1998 haben.

Da muss ich dir Recht geben. Die meisten gucken beim PC-Kauf doch nur auf Mhz und GB. Aber darauf, ob der Monitor auch ein gutes Bild hat, achtet doch keiner. Hat wohl wahrscheinlich was mit Prestige zu tun. Mit 'ner 3 Ghz CPU, 1,5 GB RAM und 200 GB HDD lässt sich halt besser protzen, als mit nem Monitor, der einfach nur ein gutes Bild liefert.

P.S.
Das soll jetzt aber keine Kritik an HT4U gewesen sein! ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2002, 23:32:56 »
Du hast das schon richtig erkannt. Es liegt bei uns schlicht an den Ressourcen. Ideen hätte ich da einige. Der einzige in unserem Team, welchem ich so einen Test auch vom fachlichen her zumuten könnte, wäre Axel und das ist zeitlich definitiv nicht machbar. Dazu käme, dass wir keinerlei Testequipment hätten um detaillierter zu prüfen. Es würde immer nur der subjektive Eindruck eines Testers verbleiben.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline Ronald

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 937
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2002, 14:16:25 »
Das Problem wäre auch, die Testsamples ranzuorganisisieren. Die Hersteller sind da gar nicht drauf eingestellt, an die vielen OEMs kommt man gar nicht ran und das schlimmste: Aller halben Jahre gibt es was neues und die alten Monitoren sind dann schon wieder raus ausm Geschäft.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Nightwalker

  • Gast
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #4 am: 15. Oktober 2002, 13:00:16 »

Zitat
und das schlimmste: Aller halben Jahre gibt es was neues und die alten Monitoren sind dann schon wieder raus ausm Geschäft.

Korrigiere mich wenn ich mich irre, aber is das bei Mainboards, CPUs, Chipsätzen,... nicht so ähnlich?  ;D
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Reuse

  • Gast
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2002, 17:48:15 »
nein, bei Chipsätzen ist das nicht so schlimm wie bei Monitoren  ;)
« Letzte Ă„nderung: 18. Oktober 2002, 17:48:35 von Reuse »

Offline Simon Phoenix

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1836
  • Geschlecht: Männlich
  • Zähne sind wie Sterne - Gelb und weit auseinander
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2002, 18:06:08 »

Zitat


Korrigiere mich wenn ich mich irre, aber is das bei Mainboards, CPUs, Chipsätzen,... nicht so ähnlich?  ;D

Schon. Nur: einen Monitor ersetzt man nicht so schnell. Ich meine, man pfeift doch drauf, wenn ein neueres
Modell von seinem eigenen Monitor mit besseren Leistungswerten erscheint. Aber bei Hardware ists anders,
man ist doch gerne bereit, meinetwegen seinen Athlon 1400 gegen einen 2800+ zu tauschen.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Frucht-Tiger

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2806
  • Geschlecht: Männlich
  • Frucht-Tiger, was sonst?
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2002, 19:17:46 »
Ja aber gerade da man einen Monitor so ewig hat sind IMHO Test so wichtig, auĂźerdem finde ich den Monitor Markt nicht so schnelllebig.
Naja, aber besonderst viel gibt es ja eh nicht zu testen, mehr als ein subjektiver Test der Bildqualität und vergleichen der Daten ist wohl nicht möglich  :(
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Mfg Tischa

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2002, 00:53:33 »
tja Leute, wegen eben dem schnelllebigen Markt komme ich kaum noch dazu ins eigene Forum zu sehen  :(. Noch ne Innovation, noch ein neues Produkt, noch ein neues Feature. Sorry.

@Frucht-Tiger:
Und wenn wir einen Monitor Test machen, dann mĂĽsstest du dich auf das subjektive Urteil unseres Redakteurs verlassen. Auch ungĂĽnstig.

Jedes derzeit weitere, neue Projekt würde verlangen, dass ich dafür andere Dinge vernachlässige. Das betrifft nForce2 ebenso wie 3.06 GHz oder Granite Bay. Wo soll ich also Prioritäten setzen?

Vorschlag: ihr ignoriert absofort alle neuen Chipsätze und Prozessoren und ich breche auf zu neuen Ufern *g*
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline AMD-Mike

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 618
  • Geschlecht: Männlich
  • DrauĂźen ist es kälter als nachts!
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2002, 13:26:03 »

Zitat

Vorschlag: ihr ignoriert absofort alle neuen Chipsätze und Prozessoren und ich breche auf zu neuen Ufern *g*


Noooooooooooooooooooo, bitte nicht!!!!!!!!!! :-[ ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Stefan_Payne

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3378
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #10 am: 21. Oktober 2002, 21:29:24 »
'ne 'kleine Anmerkung' von mir:

Monitor Test sind in der Regel fĂĽr die Tonne, da nur ein Modell getestet wird, die Fertigungstoleranzen aber sehr groĂź sind.

Man kann also nicht anhand eines einzelnen Exemplars auf die ganze Serie schlieĂźen, bei fast allem anderen geht das schon einigermaĂźen.

Am besten man schaut sich das Gerät, das man haben will im Laden an einer vernünftigen GraKa an (einen 21" Monitor an einer Powercolor GraKa sich anzuschauen macht keinen sind, da sind alle gleich matschig, dafür muss es schon eine Matrox sein)...
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
S: Ready
D: Why do your people always ask if someone is ready right before you're going to do something massively unwise?
S: Tradition

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #11 am: 03. Mai 2003, 21:49:46 »
Ich selektiere bei einem Monitorneukauf vorher schon mit Hilfe von Testberichten. Dann gehe ich aber zu einem Händler und bitte ihn mir den Monitor anzuschließen und probiere ihn mit verschiedenen Einstellungen aus.
Wenn mir das Gerät zusagt, dann nehme ich genau dieses Gerät mit. Wenn nicht, kaufe ich es nicht. Das mache ich mir vorher auch so mit dem Händler aus.
Meinen jetzigen Nokia 446Xpro habe ich jetzt schon ca. 4 Jahre. Im Sommer wird er allerdings gegen ein Gerät mit flacher Mattscheibe ausgetauscht. Da bekomme ich eine größere Prämie, wirklich notwendig wäre ein Austausch eigentlich nicht.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #12 am: 05. Mai 2003, 02:31:20 »
Sag mal Garfield ... der Thread is zwar keine 2 Jahre alt aber hat seine besten tage auch schon gesehen , hat das nen bestimmten Sinn ???
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #13 am: 05. Mai 2003, 22:25:43 »
Ja, mir machts SpaĂź. Ach, schau doch mal ins Forum Prozessoren und dort in den Thread "FĂĽr Intel sieht nicht so gut aus...".  ;D
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Frucht-Tiger

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2806
  • Geschlecht: Männlich
  • Frucht-Tiger, was sonst?
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #14 am: 05. Mai 2003, 23:03:01 »
Ich find bei dem Thread gehst eigentlich, ist ja eine noch offene Diskussion wo man auch jetzt seine Meinung posten kann ohne das es unaktuell wird.  
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Mfg Tischa

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: