Autor Thema: Kühlertest.  (Gelesen 1960 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Keneky

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
  • Go Baby Go
    • Profil anzeigen
Kühlertest.
« am: 27. Mai 2003, 08:10:06 »
Hallo Hardtecs4u Team,
wie währe es mal mit einem Vergleichsreview mit richtig guten Kühlern z.b.
Zalman CNPS7000-CU und CNPS7000-ALCU,
Thermalright SLK-900 Copper Heatsink und was sonst noch rang und Namen hat.
Die unter den härtesten Overclockingbedingungen.
Es gibt bestimmt noch viele, so wie mich, die gerne Übertakten, sich aber noch nicht an eine Wakü trauen, oder kein Geld für so etwas haben.
Wäre bestimmt auch für alle andern sehr interessant zu lesen.
Wenn man in den Foren nach den Kühlern sucht hat man zuviele unterschiedliche Meinungen über die einzelnen Kühler, der eine sagt der ist Schrott, der andere lobt gerade den Kühler in den Himmel.
Wenn jetzt mal ein richtig harter Overclocking Vergleichstest unter gleichen Bedingungen gemacht würde fände ich das toll, und bestimmt nicht nur ich.
MfG
Keneky

Wer Rechschreibfehler findet darf sie behalten. ;D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Pentium4 3,2GHz
Epox-4PCA3+ Intel 875
Sapphire x1950 Pro
1534MB Ram, Corsair 3200 Twinx 2x512MB
Maxtor Diamont Max Plus 9
Hitachi HDS722580VLAT20
CD-ROM: Samsung SC-152L
Brenner:Pioneer DVR-106
Avance Titan Miditower

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Kühlertest.
« Antwort #1 am: 27. Mai 2003, 08:19:48 »
Ja, diese Idee ist mir auch schon gekommen, allerdings müssen wir erstmal das überfällige Update der Testplattform in Angriff nehmen, mit nem Palomino XP1600+ ist nicht viel mit Übertakten ;)

Der Zalman ist z.B. aber nur für P4 oder Sockel754 erhältlich. Du siehst, es gibt noch einige Überlegungen anzustellen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Keneky

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 105
  • Geschlecht: Männlich
  • Go Baby Go
    • Profil anzeigen
Re: Kühlertest.
« Antwort #2 am: 27. Mai 2003, 09:39:38 »
Ich freue mich schon darauf, auch auf die Kontroversen die es mit sich bringt.
Aber nach so einem Test kann sich jeder besser seine eigene Meinung über einen Kühler machen.
Ja haste recht, mit dem Palomino XP1600+ ist wirklich kein Staat zu machen.
Wäre auch toll wenn der Vergleich auch auf einer Intelplattform gemacht würde, obwohl die Kühlerleistung auf einem AMD bestimmt mehr ausmacht weil die Dinger heißer werden wie ein Intel.
Freu Freu. :D
MfG
Keneky


Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. ;D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Pentium4 3,2GHz
Epox-4PCA3+ Intel 875
Sapphire x1950 Pro
1534MB Ram, Corsair 3200 Twinx 2x512MB
Maxtor Diamont Max Plus 9
Hitachi HDS722580VLAT20
CD-ROM: Samsung SC-152L
Brenner:Pioneer DVR-106
Avance Titan Miditower

Offline strauch

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 445
    • Profil anzeigen
Re: Kühlertest.
« Antwort #3 am: 27. Mai 2003, 10:54:24 »
Die 3 oben genannten würden mich auch interessieren, ich weiß bis heut noch nicht welcher es werden soll. Bisher gefällt mir der Zalman 700AlCu  (da innerhalb der Spec, leise und trotzdem scheinbar sehr gut Leistung) am Besten, aber ein Leistunsgvergleich unter Silent- und Powerbedinungen wäre schon interessanten, aber es scheitert wohl primär an der Zeit.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16237
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Kühlertest.
« Antwort #4 am: 27. Mai 2003, 22:11:17 »
Hallo Leute,

wir werden sicherlich wieder einmal ein Kühler Roundup starten, allerdings nicht zur Zeit. Unser Christian Hirsch ist momentan zu stark in anderen Dingen belastet und kann von daher kein Roundup annehmen. Wir bitten um Verständnis.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: