Autor Thema: ISA lebt! - P4-Board mit 3 ISA-Slots  (Gelesen 989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 3597
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
ISA lebt! - P4-Board mit 3 ISA-Slots
« am: 12. Juni 2002, 21:19:56 »
Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich ein P4 mit ner CGA-Grafikkarte vertrĂ€gt, hat jetzt die Möglichkeit dazu  ;D

Aber jetzt im Ernst, ich glaube viele Anwender wirklich hochwertiger ISA-Karten werden sich darĂŒber freuen; z.B. die Labor-AD-Wandlerkarte fĂŒr mehrere 1000 DM, fĂŒr die spezielle Pascalprogramme geschrieben wurden...

Was ich mal innovativ fĂ€nde wĂ€re eine Art  Zusatzplatine, die man mit einem Micro-ATX-Board zusammen in ein ATX-Bigtower-GehĂ€use stecken kann (also Quasi darunter) und die entsprechende SteckplĂ€tze bietet, die ich mit dem BigtowergehĂ€use nutzen kann. Die PCI-to-ISA-Bridge mĂŒĂŸte halt auf ner PCI-Karte untergebracht werden, von der ein Flachbandkabel zur "Sub-Board"-Platine geht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an ZahnrĂ€dern, die in unserem Logo zu sehen sind.: