Autor Thema: 8KHA+ und der ALPHA 8045  (Gelesen 2833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tobzi

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Tobias Online
8KHA+ und der ALPHA 8045
« am: 11. Oktober 2001, 21:11:34 »
Hallo HT4U !

Ich wäre sehr interessiert, ob der 8045 auf das Board passt....
In diesem Thread interessieren sich auch welche dafĂĽr....
http://www.forum-hardtecs4u.com/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=mobo&action=display&num=1002573579

Könntet ihr den nicht mal da dranbauen und ein Foto machen? Das wäre suuuper klasse....

TR
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16322
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2001, 08:28:54 »
Hallo Tobzi,

Kühler ist leider nicht im Haus, daher können wir das nicht prüfen. Sorry.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16322
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2001, 08:50:38 »
Habe mir den LĂĽfter jetzt mal auf den Produktfotos angesehen und die MaĂźe auf den Sockel ĂĽbertragen. Passt haarscharf mit seiner 80er breite am Northbridgecooler vorbei.

Allerdings ist der Cooler nicht nur 80mm breit, sondern lt. Angabe auch 80 mm tief. Damit wĂĽrde er mit der Kondensatorenwand am Sockelende kollidieren. Also aus meiner Sicht kann ich die Frage zur Zeit leider nicht definitiv beantworten, habe aber den Eindruck, dass er nicht passt. Sorry

Dieses Problem
http://www.micforg.co.jp/images/8K7A+_interference.jpg
gilt allerdings auch fĂĽr die 8KHA / 8KHA+. Die Plastikmuttern werden mit den Bauteilen auf der RĂĽckseite kollidieren und mĂĽssten bearbeitet werden.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline Tobzi

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Tobias Online
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2001, 09:30:36 »
Hm das ist ja übel. Ich hab den 8045 nämlich hier liegen, jetzt müsste ich nur noch ein 8KHA+ haben. Ich werd auf jeden Fall testen ob das geht, weil ich schon seit mehreren Wochen auf dieses Board warte. Bis auf den fehlenden RAID ist das nämlich mein Wunsch-Mobo.... Nur bringts nix wenn ich den 8045 nicht drauf bekomme.

Werde dann wohl Anfang November die Jungs bei K&M hier in Köln nerven, dass ich das Board mal auspacken darf.

Danke Dir fĂĽr die MĂĽhe !

Tobias

PS: Das mit den Muttern wĂĽrde ich schon hinbekommen. Notfalls auch einen Kondensator umlöten. Aber keine ganze Kondensator-Reihe  :-)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Madnex

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
8KHA+ und der Silverado
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2001, 09:48:46 »
Hi Leutz,

da wir ja grad bei Thema einsatzmöglichkeit von CPU Kühlern auf dem 8KHA+ sind, würde mich mal Interessieren ob der Silverado auf dieses Board passt? Auf den Fotos siehts ja ziehmlich eng aus...


Was meint ihr eigentlich: Sollte man auf das B0 stepping des AliMagic1 warten (z.b. ASUS A7A266 E) oda sollte man sich ein KT266A Board holen? Hab bis jetzt nämlich auf das A7A266 E gewartet. Aba nach dieser leistungsexplosion des KT266A bin ich mir nicht mehr ganz so sicher welcher Chipsatz es sein soll.

Hauptsache Stabil und Kompatibel...

Ich hoffe ihr testet demnächst auch das A7A266 E (wenns mal verfügbar ist). Mich würde nämlich interresieren ob der Ali wirklich Probleme mit mancher Video Schnittkarte hat oda ob dies inzwischen behoben wurde. Und natürlich die Leistung im Vergleich zum KT266A ist interessant...

CU

!!!Madnex!!!
« Letzte Ă„nderung: 12. Oktober 2001, 09:50:45 von Madnex »

Offline -=/Tribun\=-

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1026
  • Geschlecht: Männlich
  • ASAAGREY
    • Profil anzeigen
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2001, 17:52:53 »
Stabil, kompatibel UND VIA? Hmmmmm, ich weiss nicht ... passt eher zum Ali Magik.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Madnex

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2001, 18:17:20 »
Beim KT266a sind bis jetzt keine Kompatibiliäts Probs bekann. Sogar Video Schnitt Karten laufen jetzt einwandfrei auf dem Epox 8KHA+ laut Planet3DNow.de. Auch den USB Port scheint VIA (bzw. Epox) besser in den Griff bekommen zu haben. Der AliMagik hingegen hatte (?) Probleme mit ATI´s RadeOn Karten und soll sogar bei mancher Video Schnitt karte total den Geist aufgeben!!!

Auch Boards mit VIA Chipsatz können sehr Stabil laufen !!! Man muss sie nur reifen lassen ;) . Allerdings wenn schon im Grunddesign ein Fehler drin is (wie bei KT133a bzw. 686B SB) bringt dir das alles auch nix. Ohne Redesign des Chipsatzes oda der Betroffenen Bestandteile (was VIA wohl zu teuer war) kannste lange auf einen Ausgereiften Chipsatz warten. Wies aussieht is der KT266(a) in dieser Hinsicht besser als der KT133(a).
« Letzte Ă„nderung: 12. Oktober 2001, 18:22:53 von Madnex »

Offline BigLA

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 328
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2001, 18:24:11 »
Klar, und der Teufel ist im Grunde gut.... ;D

MfG 8)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Stefan_Payne

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3392
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2001, 22:05:22 »
Der Ali läuft inzwischen ganz gut mit ATI RADEON Karten!

Mit Rage Karten hat der Chipsatz allerdings immer noch seine NOT...

PS: Hab eine Radeon passiv GekĂĽhlt...
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
S: Ready
D: Why do your people always ask if someone is ready right before you're going to do something massively unwise?
S: Tradition

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16322
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2001, 15:58:01 »
Habe es eben prĂĽfen lassen. Der 8045 passt definitiv auf die 8KHA und 8KHA+!
Ich hoffe das hilft  ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline Tobzi

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Tobias Online
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2001, 17:02:15 »
*einenluftsprungmach*

@Peter: DANKE SCHĂ–N !!! Darauf hab ich gewartet...  *freu*
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16322
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 8KHA+ und der ALPHA 8045
« Antwort #11 am: 18. Oktober 2001, 18:07:12 »
bedank dich bei PCTweaker. Der liebe Thomas Flieger hat es mir eben nachgeprĂĽft ;-)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: