Autor Thema: 2600+ mit 200mhz FSB  (Gelesen 11688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
2600+ mit 200mhz FSB
« am: 06. Januar 2004, 02:35:55 »
HĂ€lt mein 2600+ mit AQZFA Stepping und einem Arctic Cooler cooper Silent2  die 200mhz FSB aus? Ich meine jetzt wegen der KĂŒhlung.

Ich habe im GehÀuse 1*80 vorne 2*80 hinten.
Die CPU lĂ€uft mit 42° Idle, relatiev hoch, leider   :'(.

LG Kay

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 7557
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #1 am: 06. Januar 2004, 02:56:25 »
Wenn Du jetzt meinst ob Du einfach so bei gleichem Multi den FSB auf 200 stellen kannst :
kann Dir niemand sagen, probier's aus.

Aber prinzipiell ist es der CPU absolut schnuppe mit was fĂŒr einem FSB sie lĂ€uft. Also ob 10 oder 500, fĂŒr die CPU ist nur der endgĂŒltige Takt entscheidend.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #2 am: 06. Januar 2004, 03:04:46 »
Nur wird die CPU die Temp auch ertragen? Und was kann alles schief gehen wenn ich einfach so den FSB auf 200 stell ?
LG Kay

Offline rochstar

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 9
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • ...
    • Profil anzeigen
    • Mein Sys @ Nethands
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #3 am: 06. Januar 2004, 03:35:23 »
stelle den multi einfach auf x10 und den fsb auf 200 -
das sollte eigentlich ohne weiteres laufen ;)
(wenn es dir nur um den fsb von 200 geht)
vergiss nicht den speicher auch auf 200 bzw 400 laufen zu lassen ;)
wenn du mehr leistung möchtest dann x10,5 -
usw

Offline yoda

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2797
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #4 am: 06. Januar 2004, 11:11:13 »
dem cpu ist es wie gesagt eigentlich schnuppe mit welchem fsb er betrieben wird. solang die vcore net erhöt wird is alles im grĂŒnen bereich.

minimal wird sich die temp erhöhen.

so sind meine erfahrungen

deathinjune

  • Gast
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #5 am: 06. Januar 2004, 13:35:03 »
Die CPU ist weiblich. ::)

Und da die CPU wohl eher aus 'ner recht neuen Fertigung stammt, ist davon auszugehen, dass da mit Multi-Verstellen nix ist.

Ergo hilft nur probieren. Kannst dich ja ab 180 MHz langsam rantasten.

FĂŒr die 11,5 * 200  MHz ist höchstwahrscheinlich 'ne VCore-Erhöhung von Nöten. Dabei beachten, dass du nicht ĂŒber 1.8V gehst.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2004, 13:36:38 von Don Vito »

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #6 am: 06. Januar 2004, 13:50:09 »
Ich kann den Multi aber verstellen...

@ Don Vito
Wie meinst du mit ab 180 mhz langsam rantasten? Ich kann ja nur 100,133,166 und 200 mhz einstellen ..   :-\

Sorry, nur ich bin nicht wirklich ein Held in Sachen ocen.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 6909
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • CPU-QuĂ€ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #7 am: 06. Januar 2004, 13:58:00 »
Guck mal im BIOS, da musst du die Einstellung auf "Expert" oder so was verÀndern, dann solltest du den FSB schrittweise in 1MHz-Schritten erhöhen können.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #8 am: 06. Januar 2004, 14:00:53 »
Also ich soll einfach mal auf "expert" stellen, dann die cpu ĂŒber den Fsb langsam hochtackten. Nur was bringt das, wenn ich den Multiplikator verstell??

LG Kay

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 6909
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • CPU-QuĂ€ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #9 am: 06. Januar 2004, 14:09:29 »
Also ich soll einfach mal auf "expert" stellen, dann die cpu ĂŒber den Fsb langsam hochtackten. Nur was bringt das, wenn ich den Multiplikator verstell??

LG Kay

Wenn du auf jeden Fall die FSB 200 erreichn willst, solltest du erst mal den Multi entsprechend senken. Tustdu das nicht, könnte es sein, dass dein Prozi vorher schon aussteigt, weil dann der Takt stark erhöht wird. Wenn du den Multi jetzt aber senkst, bleibt de Takt der gleiche, aber der FSB ist höher. Wenn du aber eh ĂŒbertakten willst, brauchst du ihn nicht zu senken.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #10 am: 06. Januar 2004, 14:13:45 »
Ich will nur nicht das mir meine CPU mit dem Stepping krepiert.... Also es sollte auf jeden Fall sicher sein, dass die CPU nich abfackelt!

LG Kay

Ps: ich habe gerade im Bios nachgeschaut, und unter Advanced Bios F. finde ich keine Einstellung zu "expert" oder so.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 6909
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • CPU-QuĂ€ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #11 am: 06. Januar 2004, 14:16:04 »
Hmmm, hier wird doch irgendwer ein ein Asus A7N8X haben ,der dir helfn kann.... Aber schau noch mal bei System Performance oder so.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #12 am: 06. Januar 2004, 14:50:21 »
Hab es jetzt gefunden, eh unter System Perfomance. Es nennt sich nur User definiert auf Deutsch. Und jetzt soll ich einfach mal probieren von 166 einfach in 5er Schritten oder so, hochzutakten? Ohne Multi. verstellen und so.

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 917
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #13 am: 06. Januar 2004, 14:56:19 »
Doch, stell den Multi runter, weil sonst sitzt Du irgendwann vor nem schwarzen Bildschirm.
Stell mal auf *ĂŒberleg* 10,  gibt dann 2000MHz beim Erreichen der 200MHz FSB, das sollte der Prozzi noch abkönnen ohne an der CPU-Spannung zu drehen, von der bitte mal die Finger weglassen.  :-i
FSB wie gesagt langsam hochschrauben und schauen ob er noch bootet und nachher auch stabil lÀuft.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2190
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #14 am: 06. Januar 2004, 14:58:57 »
Wie teste ich ob er "stabil" lÀuft ??

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an ZahnrĂ€dern, die in unserem Logo zu sehen sind.: