Autor Thema: P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240  (Gelesen 4689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« am: 14. Januar 2004, 19:36:11 »
ab einem fsb von 240mhz habe ich starke schwankungen auf der 12V schiene und ein stabiler betrieb ist nicht mehr möglich... ich dachte erst das es am netzteil liegt und habe mir darauf hin nen neues, stÀrkeres gekauft. nun habe ich aber immer noch das gleiche problem! kann es sein das das mobo keine 3,4ghz mehr mit macht? oder habt ihr noch ideen zu dem thema?

hardware siehe sig.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #1 am: 14. Januar 2004, 23:00:16 »
Das P4C geniesst den Ruf keine Probleme mit FSBs jenseits der 250 MHz zu haben, aber könnte es nicht sein, dass deine CPU einfach am Ende ist?
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #2 am: 14. Januar 2004, 23:04:26 »
das hast du falsch verstanden... ich habe nen P4 (C) auf nem MSI Neo2 ;)

wenn er wirklich schon am ende ist dann ist das echt traurig... in sachen temps wÀren noch ohne probleme 3,6ghz drin
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #3 am: 14. Januar 2004, 23:06:41 »
Es gibt einige Boards, dazu zĂ€hlen auch MSI und ABIT, denen nachgesagt wird, dass sie in den seltensten FĂ€llen mehr als 250 MHz FSB erreichen. Ob das so ist, habe ich in der Praxis natĂŒrlich nicht prĂŒfen können.
Gruß

Peter

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #4 am: 14. Januar 2004, 23:07:38 »
Àhm, du hast jetzt 3.3 GHz bei 1.525 V. Versuche es doch mal mit Spannungserhöhung.
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #5 am: 14. Januar 2004, 23:10:48 »
habe ich natĂŒrlich auch schon probiert... nur da es bei 1,575V keine besserung gab, habe ich aufgehört es weiter zu erhöhen.
habe deshalb mal geguckt wie wenig er vertrÀgt... 1,50V hat er auch noch prime stabil geschafft nur das kann ich leider im bios nicht einstellen :(
und niedriger ging es beim corecenter auch nicht... hÀtte echt mal gerne gewusst wie niedrig es noch gegangen wÀre.

edit: ich schalte den speicher mal asynchron... vielleicht komme ich dann weiter
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 23:18:59 von Locutus »
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Serge

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 490
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #6 am: 14. Januar 2004, 23:22:30 »
Es gibt einige Boards, dazu zĂ€hlen auch MSI und ABIT, denen nachgesagt wird, dass sie in den seltensten FĂ€llen mehr als 250 MHz FSB erreichen. Ob das so ist, habe ich in der Praxis natĂŒrlich nicht prĂŒfen können.

MSI 865PE soll angeblich problemlos FSB 300 verkraften! Selber hab ich nicht gesehen hat mal ein TYp in einem anderem Forum gepostet dazu auch noch ein Screenshot (12x300=3600)!

Das 875P neo das schafft kann ich aber bestÀtigen Hab mit eigenen augen gesehen P4 2,4@3,6C (Stepping M0) Vcore 1.6 oder 1.7V(Bin mir jetzt nicht danz sicher)!

EDIT: Der PC lĂ€uft 24/7 schon seid ein Paar Monaten und immernoch keine Probs! P4Cs mit M0 Stepping sollen angeblich ĂŒbertacktungsfreudiger sein!
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 23:28:51 von Serg »
Gruß
Serge



---------------------
Computer
---------------
COOLES Forum!

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #7 am: 14. Januar 2004, 23:24:40 »
ich tippe auf die CPU.
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #8 am: 14. Januar 2004, 23:31:50 »
tja dann muss ich mich wohl mit nur 3333MHz zufrieden geben :(
habe jetzt ĂŒbrigens bei last 42°C im silentmodus  :-\
man das Àrgert mich jetzt echt!

edit: habe jetzt keine lust das stepping von meinem p4 zu ĂŒberprĂŒfen...

edit2: Stepping D1
« Letzte Änderung: 14. Januar 2004, 23:39:07 von Locutus »
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #9 am: 14. Januar 2004, 23:39:54 »
Setz mal die Spannung auf 1.7V hoch und probier das noch einmal, nur fĂŒr eine Weile um zu prĂŒfen ob es an der CPU liegt.
Gruß

Peter

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #10 am: 14. Januar 2004, 23:44:36 »
er hat sich gleich nach ein paar sek. in prime verabschiedet
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #11 am: 15. Januar 2004, 02:05:53 »
da hat einer nen p4 2,8 mit m0 stepping auf 4ghz ĂŒbertaktet... aber was viel interessanter ist, das sind ja umgelabelte p4 ee  :o
« Letzte Änderung: 15. Januar 2004, 02:06:19 von Locutus »
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #12 am: 15. Januar 2004, 09:03:32 »
da hat einer nen p4 2,8 mit m0 stepping auf 4ghz ĂŒbertaktet... aber was viel interessanter ist, das sind ja umgelabelte p4 ee  :o

 ??? ... wo sind umgelabelte EEs? Das halt ich jetzt mal fĂŒr ein GerĂŒcht.
Gruß

Peter

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4492
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #13 am: 15. Januar 2004, 10:41:21 »
da hat einer nen p4 2,8 mit m0 stepping auf 4ghz ĂŒbertaktet... aber was viel interessanter ist, das sind ja umgelabelte p4 ee  :o

Glaub ich nicht, wo schon die Pentium EE in Wahrheit nur umgelabelte Xeons sind und aufgrund des riesigen L3 Caches wohl eher eine geringe Ausbeute haben. Zudem passen aufgrund der grĂ¶ĂŸeren DIE GrĂ¶ĂŸe weniger StĂŒck auf einen Waver, was den Preis nochmal höher treibt. Das Umlabeln wĂŒrde dann zu einem riesigen Verlust fĂŒr Intel werden. Ich denke Intel hat genĂŒgend normale Pentium4 Chips zur VerfĂŒgung, ansonsten wĂŒrde sie diese ja nicht umlabeln zu Pentium4 Celeron und dabei Cache deaktivieren.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 8034
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:P4C: Schwankungen auf 12V ab FSB 240
« Antwort #14 am: 15. Januar 2004, 12:47:16 »
Gamer System @SysProfile - aufgerĂŒstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂŒstet 22.07.2011

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: