Autor Thema: Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?  (Gelesen 1202 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline toplite

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« am: 05. Februar 2004, 09:10:09 »
Ja, ich stelle mir nun die Frage, ob ich bei meiner Neuinstallation ein Wärmeleitpad oder Paste verwenden soll.
Was meint ihr und könnt ihr mir produktspezifische Empfehlungen geben ...?

Gruß
toplite

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6891
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #1 am: 05. Februar 2004, 09:31:31 »
Auf jeden Fall Paste und dann am besten gleich Arctic Silver 5, was besseres kriegst du nicht.
« Letzte Änderung: 05. Februar 2004, 10:13:28 von Roach13 »

Offline toplite

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #2 am: 05. Februar 2004, 09:36:41 »
Auf jeden Fall Paste und dann am besten gleich Arctic Siver 5, was besseres kriegst du nicht.

Was ich nicht verstehe, warum AMD explizit Wärmeleitpads empfiehlt bzw. vorschreibt ...

Gruß
toplite

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #3 am: 05. Februar 2004, 14:01:27 »
Weil AMD von PIB (Processor in Box), also retail CPUs ausgeht. Normalerweise soll der Endkunde nur die verpackten CPUs mit Boxed Kühler kaufen. Die unverpackten CPUs sind streng genommen nur Grauware, die für Systemintegratoren gedacht sind (also für Komplett PCs). AMD gibt auch nur Garantie auf die PIB Modelle udn nciht auf die unverpackten.

Die PIB Kühler haben unten ein Wärmeleitpad, da man da nciht viel falsch machen kann. CPU in Mainboard einsetzen, Kühler drauf, fertig. AMD geht nun davon aus, das Ottonormalmensch, die CPU nie wieder herausnimmt. Würde AMD Wärmeleitpaste empfehlen, gäbe es wieder x % DAUs die das Zeug überall hinschmieren nur nicht dorthin wo es hingehört (im Netz gibt es ja diverse Seiten mit Bildern solcher CPUs).

Den Anfänger interessiert es auch nicht ob er 50°C oder 55°C CPU Temperatur hat, er will nur das der Computer funktioniert. Für Übertakter oder Nutzer anderer Kühler ist es natürlich sinnlos ein PIB zu kaufen. Da kann man einige Euros sparen und mit Wärmeleitpaste auch noch einige Grad herausholen. Zudem wird dort auch häufiger mald ie CPU umgebaut (anderes Board,...). Da ist eine Pad natürlich schädlich, weil es nur einmal benutzt werden kann.

Man sollte sich halt nur im klaren sein, dass man bei eine unverpackt gekauften CPU keinerlei Garantieansprüche gegen AMD hat.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline duke.n

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 7
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #4 am: 09. Februar 2004, 19:48:48 »
PASTE
Mit Pads haste nacher nur Ärger beim abmachen.
hab irgendwas von arcticcooling mit 20%metalloxiden und 60%silicon generell ist aber mehr metall besser

« Letzte Änderung: 09. Februar 2004, 19:50:25 von duke.n »

Offline Willeric

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 350
  • Geschlecht: Männlich
  • Hubraum und Ladedruck
    • Profil anzeigen
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #5 am: 11. Februar 2004, 22:51:55 »


 (im Netz gibt es ja diverse Seiten mit Bildern solcher CPUs).



Nenne doch mal die seiten
Aerocool DCC-C1200
Intel Core 2 Quad Q9300 @ 3,2GHz
ASUS RAMPAGE FORMULA
4GB OCZ ReaperX PC2 - 8000
Zotac GTX 285
2 Seagate Barracuda ES Cache 32MB (Raid 0 500GB)
1 Samsung S-ATA 80GB
Enermax Liberty 500 Watt
LG GGC-H20L

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste ...?
« Antwort #6 am: 11. Februar 2004, 22:58:15 »


 (im Netz gibt es ja diverse Seiten mit Bildern solcher CPUs).



Nenne doch mal die seiten

http://www.dau-alarm.de/
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: