Autor Thema: DDR2/533 vs. DDR1/400  (Gelesen 1536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ronald

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr├Ąge: 937
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U

beckspistol

  • Gast
Re:DDR2/533 vs. DDR1/400
« Antwort #1 am: 19. August 2004, 13:51:30 »
warum habt ihr keine 915ner plattform verwendet die DDR2 und DDR1 auf einem board unterst├╝tzt? oder war keine zu bekommen?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr├Ąge: 16236
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:DDR2/533 vs. DDR1/400
« Antwort #2 am: 19. August 2004, 22:29:28 »
als die Tests gefahren wurden, gab es noch keine. Zudem bin ich bisher in Ermangelung von Ber├╝hrungspunkten mit dieser Zwitterumsetzung noch nicht ├╝berzeugt, ob bei Varianten dann auf korrekter Leistung laufen. Damit m├╝sste man sich erst einmal in Ruhe auseinandersetzen.
Gru├č

Peter

snake2k

  • Gast
Re:DDR2/533 vs. DDR1/400
« Antwort #3 am: 24. August 2004, 19:03:28 »
W├╝rde es einen AMD Athlon XP/64 mit DDR2-Unterst├╝tzung geben, w├╝rde man sehen, da├č DDR1 derzeit mehr Vorteile bietet als DDR2 - denn den Pentium 4 interessieren die Latenzen nicht so sehr. Den AMD-CPUs gehts mit niedrigeren Latenzen besser als mit hohen. :)

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beitr├Ąge: 6214
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:DDR2/533 vs. DDR1/400
« Antwort #4 am: 24. August 2004, 19:22:59 »
Nachdem es aber keinen Athlon64 mit DDR2 gibt, ist das reine Spekulation. Deshalb macht der Vergleich auch nur auf der Pentium 4-Plattform Sinn. Man wird sehen, wie und ob sich DDR2 auf der Athlon-Plattform entwickelt.
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte M├Âglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von ├╝ber 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die M├Âglichkeiten gr├Â├čer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu pr├Ąsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr├Ąge: 16236
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:DDR2/533 vs. DDR1/400
« Antwort #5 am: 31. August 2004, 21:15:21 »
W├╝rde es einen AMD Athlon XP/64 mit DDR2-Unterst├╝tzung geben, w├╝rde man sehen, da├č DDR1 derzeit mehr Vorteile bietet als DDR2 - denn den Pentium 4 interessieren die Latenzen nicht so sehr. Den AMD-CPUs gehts mit niedrigeren Latenzen besser als mit hohen. :)

Deine Aussage ist falsch, wenn du sie verallgemeinerst! Der XP profitiert immens von den Latenzen des Speichers, der A64 hingegen interessiert sich recht wenig daf├╝r. Dieser interessiert sich deutlich mehr f├╝r Controllerlatenzen und die mag er meistens, je nach Frequenz, selbst bestimmen.
Gru├č

Peter

 

Bei der Schnellantwort k├Ânnen Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anh├Âren / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass wei├č ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnr├Ądern, die in unserem Logo zu sehen sind.: