Autor Thema: ASUS A8N-SLI Deluxe  (Gelesen 3299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ronald

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 937
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U

Allmighty

  • Gast
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2004, 10:28:12 »
ist die CPU Last der Netzwerklösungen als normal anzusehen ?

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4480
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2004, 14:49:39 »
Finde ich sogar relativ gering. In der c't haben die Realtek 100 MBit Noname Karten immer mit 80% und teilweise mehr "geglÀnzt". Von daher sind 30% bei 1000 MBit recht gut.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Allmighty

  • Gast
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2004, 15:50:22 »
naj die Realtek tanzten in der Sache ja schon immer aus der Reihe.

Offline Thowe

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 646
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Der Wahn hat einen Namen
    • Profil anzeigen
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2004, 16:18:59 »
Die Kombination mit dem Board und 2x Grafikkarte 6600GT tue ich mir ja auch bald an, bin mal gespannt, welche Probleme da so kommen mögen. Das Board soll angeblich ab dem 17.12 im Handel verfĂŒgbar sein, zumindestens lt. Tenor etlicher GroßhĂ€ndler. Die Grafikkarten warten schon, allerdings kene ASUS sondern MSI Karten, da diese von sich her schon recht leise LĂŒfter haben.

Was den nF4 angeht, ich hatte mal darĂŒber nachgedacht, ob man nicht irgendwie eine Zalman Heatpipe als KĂŒhler fĂŒr diese missbrauchen kann, trauen tue ich den MiniQuirls gar nicht, dafĂŒr habe ich schon zu oft defekte gesehen.

Offline Paul W.

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 1345
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Trau schau wem, nimm nie ein Billig-System
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2004, 18:17:18 »
WĂŒrde ein passiver KĂŒhler so Ă€hnlich wie auf dem A7N8X-Deluxe 2.0 fĂŒr den NF4-Chipsatz reichen?

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6214
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2004, 18:20:34 »
Da er direkt hinter den Grafikkarten liegt, muss der KĂŒhlkörper ganz flach sein. Der vom A7N8X ist imo zu hoch
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von ĂŒber 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten grĂ¶ĂŸer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu prĂ€sentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #7 am: 09. Dezember 2004, 20:26:08 »
Da er direkt hinter den Grafikkarten liegt, muss der KĂŒhlkörper ganz flach sein. Der vom A7N8X ist imo zu hoch

exakt
Gruß

Peter

Offline Paul W.

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 1345
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Trau schau wem, nimm nie ein Billig-System
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #8 am: 09. Dezember 2004, 22:41:12 »
na, erst so ein professionelles Board mit SLI und dann ist der Chipsatz hinter den GraKas platziert? Hört sich nicht so sinnvoll an.

Und wenn man einen flachen, aber relativ feinrippigen und ein wenig breiteren KupferkĂŒhlkörper nimmt, selbstredend bei bester GehĂ€uselĂŒftung, mĂŒsste es dann nicht trotzdem reichen?

Wieviel vertrÀgt denn der NF4 an Hitze?

(Die beiden Grakas pusten ihre heiße Luft ja auch nach hinten raus, ist das zusĂ€tzliche Belastung fĂŒr den Chipsatz?)

P.S. Ein Bild direkt von oben bei eingebauten Grafikkarten könnte hier auch noch weiterhelfen. Hast noch sowas, Peter?
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2004, 22:44:06 von Paul W. »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #9 am: 09. Dezember 2004, 23:12:40 »
Herr Lektor, du solltest spĂ€testens nach dem A64 Roundup von diesem Prob bei den nF3 Platinen und nach deiner Arbeit am SLI Artikel auf dem laufenden sein  ;D *duckundweg*

Ich meine irgendwo im A64 Roundup hab ich ein Foto davon gezeigt ( Bin nicht mehr sicher und gehe jetzt auch nicht suchen. Es ist aber so.) Es mĂŒssen low-profile KĂŒhler eingesetzt werden, damit es zu keinen BerĂŒhrungen mit ausladenden Grakas kommt.

Zu den Max-Temps hat sich NVIDIA nie offiziell geĂ€ußert und bisher fiel mir auch noch kein internes Design Paper in die HĂ€nde. Ich gehe davon aus, dass der Chip so etwas um die 80-90°C als Max-Temp verkraften kann. Aufgrund seiner geschrumpften Fertigung könnten es beim nf4 vielleicht aber auch nur 75°C sein.
Gruß

Peter

Offline Paul W.

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 1345
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Trau schau wem, nimm nie ein Billig-System
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #10 am: 09. Dezember 2004, 23:17:21 »
Ok, dann haben sich alle Gedankenspielchen erledigt.

Habe ĂŒbrigens gesehen, dass zwischen CPU/SpeicherbĂ€nken und den Kartenslots fast kein Platz mehr ist. Ob Asus da wohl noch ein "Silent-Board" fĂŒr Gamer und Freaks (was fĂŒr ein Widerspruch ;D) nachschiebt, in dem es nur einen PCI-Slot fĂŒr die Soundkarte und einen hĂŒbschen passiven NB-KĂŒhler gibt? (Wieder so ein Gedankenspiel, das nicht wirklich von RealitĂ€tssinn zeugt  :DD)

EDIT:

Oder warum nicht andersrum: Die SLI-Slots ganz unten hin und die kleineren PCI-Slots oben drĂŒber. Oder geht das nicht wegen der SignalqualitĂ€t etc.?
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2004, 23:22:05 von Paul W. »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #11 am: 09. Dezember 2004, 23:35:26 »
Zitat
Oder geht das nicht wegen der SignalqualitÀt etc.?

Davon ist auszugehen.
Gruß

Peter

testerus

  • Gast
Schade :(
« Antwort #12 am: 14. Dezember 2004, 12:12:16 »
Schade :( Warum scheibt Hard Tecs 4U nicht ob bzw. wie gut das Boad oder auch SLI mit Linux harmoniert?

Offline Rico

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 3198
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • HT4U.net
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #13 am: 14. Dezember 2004, 13:18:52 »
Die Tests können aus zeitlichen GrĂŒnden bisher leider nur ein Betriebssystem umfassen. Der weitere Ausblick auf eine weitere GrĂ¶ĂŸe jenseits von Microsoft ĂŒbersteigt unsere KapazitĂ€ten derzeit bei weitem. Tut uns leid :-[
http://www.rico-ludwig.de | Public Key: http://www.rico-ludwig.de/pub.gpg

------
"Es sieht so aus, als hĂ€tten wir in der Computertechnologie die Grenzen des Möglichen erreicht, auch wenn man mit solchen Aussagen vorsichtig sein sollte - sie neigen dazu, fĂŒnf Jahre spĂ€ter ziemlich dumm zu klingen." - John von Neumann, 1949

Offline Magic

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2702
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re:ASUS A8N-SLI Deluxe
« Antwort #14 am: 11. Januar 2005, 18:03:13 »
Die Preise sind ja mitlerweile um 20€ gesunken.
Selbst wenn man kein SLI braucht kann man sich ja das ASUS nondeluxe(120€) holen.
Stell nÀmlich grad ein System zusammen, aber ein besseres Board find ich momentan nicht.
Dell Inspiron 1520
Core 2 Duo 2 GHz (T7250)
8600mgt
2 GB RAM
160 GB
Vista

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: