Autor Thema: Fußball-laber-thread  (Gelesen 373667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7022
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1545 am: 30. Juni 2008, 09:50:23 »
Spanien war deutlich überlegen und hatten sich wirklich gut auf die Deutschen eingestellt. Dennoch konnte man gelegentlich sehen, dass die Deutschen verdient im Endspiel waren und was man ihnen nicht Absprechen kann ist ein gewisser Kampfgeist, denn streckenweise sind sie wirklich schön hinter den Bällen hergelaufen. Aber was will man machen wenn jeder Spanier den Ball mit nur einem Kontakt zum nächsten schiebt und der auch noch nahezu perfekt beim Mitspieler landet. Wie Thomas schon sagte war Ballack ein Mitläufer, wie schon so oft in diesem Tunier. Die Reporter berichten zwar immer von der Laufleistung des Ballacks, aber wirklich Wirkung habe ich selten gesehen. Es ist natürlich schade, aber who cares...
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5964
  • Geschlecht: Männlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1546 am: 30. Juni 2008, 12:13:55 »
Und ich konnte wegen dem verdienten Sieg in ruhe schlafen ;D
|| HT4U ||

Offline H0rN0X3

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1547 am: 30. Juni 2008, 14:15:14 »
Die zweitbeste Mannschaft des Turniers hat gegen die beste verloren. Damit kann man leben. :)
Deutschland hat einfach im Mittelfeld und in der Abwehr die nötige Aggressivität vermissen lassen.
Da hab ich echt Bauchschmerzen bekommen, wie die Spanier den Ball im Mittelfeld herumschieben konnten, und dann mit 1-2 schnellen Pässen vor dem Strafraum standen :(.
Man darf sich auf die nächsten Spiele und Veränderungen in der deutschen Mannschaft freuen.
Hoffentlich darf dann Christian Lell endlich mal ran :).

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6909
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1548 am: 30. Juni 2008, 14:50:12 »
Spanien hat super gut gespielt, nur deren Chancenauswertung war mies. Daran hatte sicher auch Lehmann Schuld, von seinen Patzern abgesehen wohl mit der beste Torwart der EM. Spanien ist aber verdient Meister.

4 Dinge haben mich aufgeregt.
-Die Angst vor den Zweikämpfen, kaum kam ein Spanien, wird die Kugel nach hinten geschoben. Generell wurde der Ball viel zu oft bei uns in der Hälfte rumgekickt, da ist es natürlich schwer, ein Tor zu machen.
- die nervig unpräzisen Feistöße und vor allem Pässe. Teilweise stand nicht mal 5 Meter weiter ein Spieler von uns
- warum versuchen unsere Spieler immer, bis 10 Meter vors Tor zu kommen? Da wird versucht, das Ding noch an 2 Spielern vorbei zu tänzeln, um ein paar weiter weiter ran zu kommen. Lieber 3 Mal gut aus dem Rückraum schießen, anstatt 2 mal den Ball zu verfuddeln.
- Die Abwehr hat mehr als einmal gepennt  >:(

Und bis heute erschließt es sich mir nicht, warum immer alle auf Ballack rumtanzen, dass er der Spielmacher wäre. Die beste Motivation bringen unsere Kämpfer (Lahm, Schweinsteiger, etc.), indem sie einfach mal beherzt aufs Tor stürmen. Ballack hat mich persönlich etwas enttäuscht, was das spielerische angeht.

Aber es gibt ja bald wieder eine WM :)
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3597
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1549 am: 30. Juni 2008, 20:58:04 »
Ich glaube es hängt auch ein bisschen an der mentalen Einstellung. Sowohl von Mannschaft als auch vielen Fans. Die ganze Zeit wird rumgetönt, dass das Ziel der Gewinn Europameisterschaft ist.

Dann kommt es zu so einem Finale. Die Mannschaft spielt schlecht, fängt nach der 33 Minute das 0:1. Aufbäumen danach? Fehlanzeige. Minute 34 sah im wesentlichen nicht viel anders aus als Minute 90. Richtiger Siegeswille blitzte nur in vereinzelten Szenen auf. Ansonsten spielen sie eigentlich kontiniuierlich weiter schlecht.

Nach der Niederlage wird dann das Erreichen des Finales von Spielern und Trainern als großer Erfolg gelobt. Bis auf Schweinsteiger scheinen sich alle sehr schnell mit dem zweiten Platz abgefunden zu haben und die eigene Leistung nach diesem Spiel toll zu finden. Anstatt heulend auf dem Platz zusammenzubrechen, wird halbwegs interessiert die Siegerehrungszewremonie für die Spanier verfolgt, halbwegs waren die Gedanken wohl schon wieder bei der nächsten Saisonvorbereitung. Bild und weitere Presse sind am nächsten Tag voll des Lobes und die Mannschaft wird von 150.000 Fans in Berlin fanatisch verabschiedet. Ich dachte ich seh nicht recht als ich heute an nem Kiosk vorbeikam und die Bild-Schlagzeile gelesen habe: "Wir sind stolz auf euch!" und als ich vorhin auf Spiegel-Online von einem riesigen Fanfest in Berlin lese.. >:(

Dabei haben sie IMHO das Ziel des Titelgewinns deswegen verfehlt, weil sie am Abend davor so schlecht waren und ihr eigentliches Potenzial nicht ab gerufen haben. Nicht weil die Spanier gut waren. Sie haben sie mit ihrer Passivität erst gut werden lassen.
Aber Mannschaft und Fans scheint das in weiten Teilen wurscht zu sein, aufeinmal werden die Ziele runtergeschraubt und alle Welt ist froh, dass es mit überhaupt dem Finale geklappt hat.  ???

Mit dieser Mentalität werden wir IMHO nie irgendwas gewinnen. Jeder ist froh, wenn irgendein Finale oder Halbfinale erreicht wird, und die Mannschaft strengt sich im entscheidenden Spiel nicht wirklich an, um für die danach auf jeden Fall stattfindende Party mit Fans und co. nicht allzusehr zu verausgaben.
Ich wünschte, die Öffentlichkeit hätte die Mannschaft vor dem Finale viel mehr heiß gemacht, und danach mehr kritisert. Stattdessen jetzt sowas...Sieger der Herzen *pff* :P ;D

Die Situation ist IMHO auch ganz anders als 2006, wo man bis zum Italien-Spiel durchmarschiert ist, dort mit etwas Pech in der 119. Minute den entscheidenden Gegentreffer kassiert hat - und danach wenigstens noch ein sauberes Spiel gegen Portugal um Platz 3 abgeliefert hat. Da war das mit dem Sieger der Herzen halbwegs angemessen. Dieses mal aber waren einige Hängepartien dabei, die Leistung stark schwankend (gegen Österreich, Kroatien und die Türkei eher schlecht) und im entscheidenden Endspiel dann 60 Minuten lang kaum Ansätze, irgendwie die Spanier zu ärgern um sich vielleicht noch in die Verlängerung zu retten. Hatten wohl keinen Bock mehr.... :-X

Es gibt zwar keinen Grund die Mannschaft jetzt total fertig zu machen, immerhin waren sie ja im Finale. Aber jetzt wie 2006 diese Sieger-der-Herzen-Wir-sind-stolz-auf-euch(Bild heute am Kiosk)-Nummer zu bringen finde ich unangemessen und im Hinblick auf die Zukunft vielleicht sogar gefährlich. In keinem anderem Land (Holland, Italien, Frankreich, England, Türkei...) würde sowas ablaufen. Da würde man sich ärgern, die Szene mit dem Foul von Silva diskutieren und über die Defensivspieler herziehen, die Torres durchgelassen haben. Hier dagegen wird der Sieger der Herzen gefeiert... [wtf]

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2190
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1550 am: 30. Juni 2008, 23:47:17 »
[unnötig an]
Aleee, Aleee, Aleee-Aleee-Aleeeee, eine Straße mit vielen Bäumen-ja das ist eine Aleeee, Aleee, Aleee  ^^
[unnötig aus]

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5244
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1551 am: 06. August 2008, 19:30:00 »
Na super Thomas, hast den armen Demicho Gestern so böse angeguckt, dass der gleich böse Aua gemacht hat.  ;D

In 5 Tagen wirds endlich wieder ernst, dann zählen nur noch Resultate. Die Anfangszeit wird aber verdammt hart. Eine bei vielen sehr kurze und somit ungleiche Vorbereitung der Mannschaft und ein Trainer der eine neue Spielphilosophie aufbauen will. Zudem die mittlerweile vielen Verletzten unter denen auch noch unsere Leistungsträger sind. Ribery, Demicho, Toni dazu Borowski, Butt, Sagnol und kurzfristig Schweinsteiger. Breno und Sosa bei Olympia...

In der Verteidigung ist jetzt echt Personalnot. Nur noch zwei IV und drei AV. Wird hart...

Grüße

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6218
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1552 am: 07. August 2008, 09:12:44 »
Ich nehme an, dass es für Erfurt reichen sollte. Die Situation nach Turnieren kennt man ja, das ist ja alle zwei Jahre so ein Gewürge bis in den September hinein.

Jedenfalls bin ich froh, dass es endlich wieder losgeht!
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1553 am: 10. August 2008, 22:29:07 »
Muahaha, Byron flippt aus, wenn er das liest ;D ;D Der gute alte Bayer-Dusel ;D:
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5244
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1554 am: 11. August 2008, 00:44:14 »
Habs schon gesehen und finds einfach nur arm. Der kicker sollte eigentlich professioneller sein! Das Gequarke auf ZDF von wegen Dusel war ja klar, aber der kicker stand doch sonst für Verstand. Naja mir ladde, wenn die Leute meinen jetzt schon bei nem relativ ungefährdeten Sieg gegen einen 3. klassigen Verein von Dusel sprechen zu müssen... (Ich mein, die Dödel waren ja teilweise wieder ganz groß im Chancen vergeben und auf der anderen Seite wurde der Ball erst durchs Abfälschen gefährlich)

Aber wie ich schrieb, es zählt das Ergebnis und das hat gestimmt. Also Mund abputzen und am Freitag den HSV schlagen. Der hat sich Gestern ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. ;D

Grüße

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6218
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1555 am: 11. August 2008, 09:17:22 »
Der Kommentar von Marcel Reif auf Premiere war gestern vollständig unerträglich. Der ist inzwischen so senil und von Altersstarrsinn gequält, dass sich die Realität seiner Meinung anzupassen hat. Beispielsweise war (neben van Buyten, was ja offensichtlich war) an jedem Gegentor für Bayern Rensing schuld...

Jedenfalls ist mir ein Rätsel, wie man sich nach jedem Tor so weit zurückziehen kann und jegliches Fußballspielen einstellt...

Wenigstens ist dem Klinsmann gestern auch mal sein festgetackertes Grinsen vergangen - nach den Prügeln duch den Kalle ein gutes Zeichen.
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline H0rN0X3

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1556 am: 11. August 2008, 10:07:09 »
Ich bin genauso gespannt wie Ottmar Hitzfeld wie Klinsmann nach ein paar Bayern-Jahren aussehen wird :D.

Aber im großen und ganzen war es gestern doch ein recht entspanner Abend für mich. Die ganze "Kleiner-Verein-der-nichts-zu-verlieren-hat-gegen-die-großen-Bayern"-Situation kennt man ja mittlerweile.

Der einzige Aufreger für mich war nur das wiederholte Gelaber vom Bayern-Dusel (ZDF). Da hätte ich fast auf den Wohnzimmerboden gekotzt  >:(

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7022
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1557 am: 11. August 2008, 10:23:17 »
Ihr habt Probleme... ich musste am Samstag einen Konflikt ausstehen. Meine Lokal-Helden gegen meine Schwarz-Gelben... das war echt hart. Ich bin früher häufiger zu RWE gepilgert, aber im Prinzip Borusse, an meiner Tür hängt ein Freundschaftschal von Dortmund und Essen...

Letztlich war ich froh, dass es die Dortmunder waren, die weiter gekommen sind, denn anders herum wäre die Haue von den Kritikern schlimmer gekommen und auch der Saisonstart wäre ein wenig verpatzt. Aber mein kleiner Bruder redet nicht mehr mit mir...
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1558 am: 16. September 2008, 22:37:39 »
Werder 0:0 daheim gegen Famagusta - leck mich Fett. Da kriegen sie schon die absolut billigste Gruppe zugelost und scheinen es trotzdem wieder zu vermasseln. Unglaublich.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6218
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re: Fußball-laber-thread
« Antwort #1559 am: 17. September 2008, 09:02:12 »
Rom hat sich gegen den anderen Nobody Cluj ja noch besser blamiert. Mal sehen, wie das heute Abend endet...
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: