Autor Thema: [Artikel] ABIT AX8 [VIA K8T890]  (Gelesen 5994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kd

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #15 am: 26. Mai 2005, 02:02:17 »
Danke fĂŒr die Antworten.

Der Zalman KĂŒhler ist in der tat nur lauwarmm (auch ganz unten nahe an der CPU), hingegen fĂŒhlt sie der passive Northbridge KĂŒhler deutlich heisser an. Ich vermute das ist die Sys Temperatur?

Ich hoffe Abit bringt bald ein neues Bios raus, ob das Problem dann gefixt ist steht auf einem anderen Blatt.

ich

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #16 am: 20. Juli 2005, 01:32:21 »
Es gibt jetzt Bios Version 1.2 mit MCT2/dualcore support.

Soviel dazu das Via890 Revision1 kein Dualcore unterstĂŒtzen wĂŒrde.

ich

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #17 am: 20. Juli 2005, 01:59:57 »
Habs jetzt geflasht und der Bootbildschirm zeigt mir nun auch das AMD X2 Bildchen an und nicht nur, wie zuvor, AMD64 und AMDFX.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #18 am: 21. Juli 2005, 10:03:58 »
Es gibt jetzt Bios Version 1.2 mit MCT2/dualcore support.

Soviel dazu das Via890 Revision1 kein Dualcore unterstĂŒtzen wĂŒrde.

Also diese Aussage stammt ja nicht von einem Anwender hier, oder irgendeiner Webseite, letztlich stammt sie von VIA.

Und in der Beschreibung des Files fĂŒr das ABIT AX8 wird nur vom Update des MCT2 gesprochen, nicht von Dual-Core Support. Beide Hinweise gibt es aber fĂŒr das Update zum AX8 Rev. 2.0, die wiederum auf einer neueren Revision des Chipsatzes beruhen soll.

Aber es freut natĂŒrlich zu hören, dass es bei dir wohl funktioniert. Offiziell - warum auch immer - scheint es dennoch nicht. Sobald ich die Zeit finde, werde ich mir das ebenfalls einmal ansehen.
Gruß

Peter

ich

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #19 am: 21. Juli 2005, 13:21:49 »
Also diese Aussage stammt ja nicht von einem Anwender hier, oder irgendeiner Webseite, letztlich stammt sie von VIA.

Klar, so war das ja gemeint, als kleine Kritik an VIA/den Herstellern.

Zitat
Und in der Beschreibung des Files fĂŒr das ABIT AX8 wird nur vom Update des MCT2 gesprochen, nicht von Dual-Core Support. Beide Hinweise gibt es aber fĂŒr das Update zum AX8 Rev. 2.0, die wiederum auf einer neueren Revision des Chipsatzes beruhen soll.

Ja, nach etwas googlen war aber klar das mct2 dualcore sein muss und der verÀnderte Startbildschirm bestÀtigt das ja auch :) Mir sagte "MCT2" erst auch gar nichts.

Zitat
Aber es freut natĂŒrlich zu hören, dass es bei dir wohl funktioniert. Offiziell - warum auch immer - scheint es dennoch nicht. Sobald ich die Zeit finde, werde ich mir das ebenfalls einmal ansehen.

WĂ€re super da mir keine x2 cpu zur VerfĂŒgung steht. Bitte gib Nachricht in diesem Thread wie sich das Board verhielt. Danke.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #20 am: 21. Juli 2005, 13:38:17 »
Zitat
Ja, nach etwas googlen war aber klar das mct2 dualcore sein muss und der verĂ€nderte Startbildschirm bestĂ€tigt das ja auch  Mir sagte "MCT2" erst auch gar nichts.

MCT2 ist nicht Dual-Core, sondern ein verbesserter Memory Controller - vermutlich jener der neuen 90nm Prozessorkerne.
Gruß

Peter

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6218
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #21 am: 21. Juli 2005, 15:30:16 »
Ja, nach etwas googlen war aber klar das mct2 dualcore sein muss und der verÀnderte Startbildschirm bestÀtigt das ja auch :) Mir sagte "MCT2" erst auch gar nichts.
Eine ErgÀnzung zu Peters Worten:
Dann hast Du aber nicht ganz richtig gegoogled.  ;) Mit "MCT" bezeichnet AMD den Speichercontroller (s. z.B. hier).

MCT2 scheint damit also ein ĂŒberarbeiteter bzw. neuer integrierter Speichercontroller zu sein, der jetzt in die BIOS-Versionen eingepflegt wurde. Ob das etwas mit einem neuen Prozessorstepping bzw. Core zu tun hat, mit Dual-Core oder mit einer Modifikation in kommenden Prozessoren, bleibt aber im Dunkel.

Was die Google-Suche auswirft ist lediglich, dass MCT2 und Dual-Core in die diversen BIOS-Versionen eingepflegt wurde. Ein direkter Zusammenhang ist damit aber nicht gesagt.
« Letzte Änderung: 21. Juli 2005, 15:31:08 von Thomas »
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von ĂŒber 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten grĂ¶ĂŸer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu prĂ€sentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

ich

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #22 am: 29. Juli 2005, 18:22:59 »
Anscheinend wurde Bios 1.2 wieder zurĂŒckgezogen, auf dem ftp ist die version nicht mehr und die Webseite zeigt wieder 1.1 an.

WÀr trotzdem nett wenn ihr es testen könntet mit einem echten X2. Bios 1.2 habe ich gesichert falls ihr es brÀuchtet.

user1517

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #23 am: 04. August 2005, 15:13:27 »
habe auch schon mal meinen erfahrungsbericht zum ax8 gepostet. mein beitrag wurde aber anscheinend gelöscht (hatte probleme mit raid anzeige, speicher & lan). deshalb nochmal meine frage: weiss jemand von einer funktionierenden 2048mb ram konfiguration auf einem ax8? habe schon 4x 512mb singlesided mdt & 2x 1024mb doublesided mdt mit bios 1.0 & 1.1 ausprobiert - da gab es aber nur probleme. aktuell habe ich bios 1.2

ich

  • Gast
Re:ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #24 am: 11. August 2005, 18:04:54 »
habe auch schon mal meinen erfahrungsbericht zum ax8 gepostet. mein beitrag wurde aber anscheinend gelöscht (hatte probleme mit raid anzeige, speicher & lan). deshalb nochmal meine frage: weiss jemand von einer funktionierenden 2048mb ram konfiguration auf einem ax8? habe schon 4x 512mb singlesided mdt & 2x 1024mb doublesided mdt mit bios 1.0 & 1.1 ausprobiert - da gab es aber nur probleme. aktuell habe ich bios 1.2

Kann dir deine Frage leider nicht beantworten.

Jedoch kann ich berichten das es nun Bios 1.3 gibt die anscheinend das oben angesprochen X2 Bild aus dem Bootbildschrim wieder entfernt. Jedenfalls verstehe ich das changelog so:

   1. Change full screen logo.
   2. BIOS compiled date: 07/28/2005

ftp://ftp-usa.abit.com.tw/pub/download/bios/ax8/ax813.exe

Micha

  • Gast
Re:[Artikel] ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #25 am: 14. MĂ€rz 2006, 16:36:56 »
Hallo,

ich habe das Abit AX8 V2.0 und möchte ĂŒber einen grawierenden Fehler aufmerksam machen.

Es handelt sich um Datenfehler bei der Übertragung von großen Datenmengen  die ĂŒber den VLink mĂŒssen oder irgendwie damit zusammenhĂ€ngen. Eine DatenĂŒbertragung interne HDD <> USB oder Firewire HDD (mit 2 verschiedenen Modellen getestet) ergab immer Datenfehler (Bitfehler).  siehe mein Posting bei http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=283379
Schlimm nur das man das erst nach Wochen merkt. Dann nÀmlich wenn Daten nicht mehr gelesen werden können.

Lösung: Den VLink auf Modus 3 Stellen.
Meine Test habe ich unĂŒbertaktet und mit BIOS FailSafe einstellungen getĂ€tigt.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:[Artikel] ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #26 am: 14. MĂ€rz 2006, 17:58:47 »
versuche einmal die Northbridge und die Southbridge aktive zu kĂŒhlen (SB glaub ich eigentlich nicht) und prĂŒfe, ob das Abhilfe bringt.
Gruß

Peter

Micha

  • Gast
Re:[Artikel] ABIT AX8 [VIA K8T890]
« Antwort #27 am: 15. MĂ€rz 2006, 16:10:06 »
Nein hat nicht geholfen.
Habe 2 GehĂ€uselĂŒfter + NT LĂŒfter und den Termalright SI-120 der die NB mitkĂŒhlt.

Wie gesagt: Die Lösung ist den VLink auf Modus 3 zurĂŒckzuschalten (533MB/s). Default ist im Abit BIOS Modus 4 (1066MB/s).

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: