Autor Thema: "Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"  (Gelesen 5477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bubi

  • Gast
"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« am: 16. Juli 2005, 01:41:15 »
Das russische Design-Studio Art. Lebedev zeigt mit der Studie Optimus ein revolutionäres Tastatur-Konzept. Die Tasten besitzen ein Farb-Display, so dass die Belegung für verschiedene Sprachen und Programme angepasst werden kann.

daran ist rein gar nichts revolutionär, das gab's vor mindestens 10 jahren schon (allerdings mit S/W-LCD), habe selbst meine pfoten drauf gehabt. name fällt mir allerdings nicht mehr ein.

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #1 am: 16. Juli 2005, 02:31:59 »
[KrĂĽmelkackermode]Farbe ist aber nicht s/w[KrĂĽmelkackermode]

Was ich nur mal gesehen habe, war dass die Funktionstasten ein LCD Display hatten. Strenggenommen wird das bei der Tastatur hier auch kein LCD im herkömmlichen Sinne sein, sondern ich vermute mal eher ein OLED.

Ich kenne jedenfalls bisher keine Software oder Betriebssystem, die das unterstützt. Von daher wäre es schon toll, wenn so etwas kommen würde. Alleine der Wechsel der Belegung bei Betätigung von Shift oder Ctrl würde schon einen riesigen Fortschritt bei der Usability bringen. Am besten wäre natürlich wenn die Funktionsbelegung je nach verwendeten Programm angezeigt, so dass man direkt auf der Tastatur sieht, welche Taste was macht.

Von Saitek gabs ja mal so nen Funktionspad, wo man je nach Spiel ne andere Schablone reinlegen konnte. Hat sich aber nicht durchgesetzt, weil es bei Shootern nicht praktikabel war. Anderer Ansatz ist das
ZBoard wo man den kompletten Tastensatz austauscht.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Wolfgang

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2974
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #2 am: 16. Juli 2005, 03:02:49 »
Ich will ja nicht vorlaut oder klugscheisserisch erscheinen.......

aber ich kenne sogar den Typen, der damals (um die 1980er) diese Tastatur mit Mini-LCD entwickelt hat. Bin mit dem mal zur Schule gegangen  ::)

Offline Fabian

  • HT4U.net Grafiker
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6756
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #3 am: 16. Juli 2005, 08:34:32 »
Naja... ich werde wohl kaum ständig auf meine Tastatur starren, wenn ich ne Shift Taste drück. Einzig die Tasten zum starten von Programmen mit nem Icon drauf ham meiner Meinung nach en höheren Sinn. Alles andere macht man mit so ner Tastatur wohl auch lieber "blind".

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #4 am: 16. Juli 2005, 10:55:03 »
Also sollte diese Tasta mal auf den Markt kommen, wovon ich mal leider nicht ausgehe, dann werde ich bestimmt einer der ersten sein der diese Besitzt. Ich finde diese Tasta den richtigen Schritt in die Zukunft, damals war die Zeit einfach noch nicht reif genug für eine LCD-Tasta, aber heute wird sie 100% ihren Absatzmarkt finden, sollten die OLED´s zu vernünftigen Preisen verfügbar sein.

Offline Peacemaker0815

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
  • Falscher oder fehlender Kaffee-Benutzer angehalten
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #5 am: 16. Juli 2005, 11:05:21 »
Da schliesse ich mich Draco mal einfach an . Gibt es das Hammerteil zu kaufen is sie mein  ;D
AMD X 2 4600+
Msi K8T Neo 2
Corsair 1024 MB
2x Samsung Spinpoint 160 GB
Audigy
Sapphire HD 2600/pro 512mb
Win Xp -Pro + SP2
Tower Cs 901 +BeQuiet450 W

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7557
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #6 am: 16. Juli 2005, 11:41:48 »
Eine Frage des Geldes. Mehr als 100-150€ wär's mir nicht wert ;)
Und dann auch nur wenn sonst alles stimmt. Druckpunkt etc pp
« Letzte Ă„nderung: 16. Juli 2005, 11:42:00 von Boris »

Offline ChoLLo

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Männlich
  • Streben fĂĽrs Leben !
    • Profil anzeigen
    • GismoRecords
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #7 am: 16. Juli 2005, 11:49:17 »
Finds eht mal geil :) WĂĽrde sie mir vllt. auch zulegen. Schon lustig, dass sie als Beispiel Tastenbelegung iTunes und eMule nehmen ::)

Denke mal, sie wird kaum bezahlbar sein :-\
Warum darf man Tiere töten und essen - Pflanzen aber nicht pflücken und rauchen?

aka RIFl3_J03

Offline Peacemaker0815

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
  • Falscher oder fehlender Kaffee-Benutzer angehalten
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #8 am: 16. Juli 2005, 12:01:57 »


Denke mal, sie wird kaum bezahlbar sein :-\


is ja immer was ! Mehr wie 100€ sollte sie aber nicht kosten
AMD X 2 4600+
Msi K8T Neo 2
Corsair 1024 MB
2x Samsung Spinpoint 160 GB
Audigy
Sapphire HD 2600/pro 512mb
Win Xp -Pro + SP2
Tower Cs 901 +BeQuiet450 W

Offline Alexander

  • HT4U.net Redakteur
  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 354
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
    • Video-Tools
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #9 am: 18. Juli 2005, 10:09:49 »
Zitat
Naja... ich werde wohl kaum ständig auf meine Tastatur starren, wenn ich ne Shift Taste drück. Einzig die Tasten zum starten von Programmen mit nem Icon drauf ham meiner Meinung nach en höheren Sinn. Alles andere macht man mit so ner Tastatur wohl auch lieber "blind".
Die deutsche Tastaturbelegung weiß ich aus dem Kopf, englische Tastaturbelegung braucht kein Mensch, aber französisch auf einer deutschen Tastatur zu schreiben macht wenig Spaß, und für den Anfang ist es dann doch gut, beschriftete Tasten zu haben ;)
Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind von mir geäußerte Meinungen meine eigenen und können durch Zufall mit der anderer Administratoren oder Moderatoren übereinstimmen oder auch nicht. Wer aus einem meiner Postings einfach auf eine offizielle Meinung von HT4U schließt, ist nicht im Vorteil
----------------------------------------------------------
Athlon 64 X2 5200+, Asus Crosshair, Asus GF 7950GT, 2 GB DDR2 800 (2x1024), 2x WD Raptor 150 GB (Raid-1), 1x Seagate 400 GB,

Offline Adrian

  • Eidgenosse
  • Administrator
  • 16-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Kopf ohne Hirn ist eine Festung ohne Besatzung
    • Profil anzeigen
    • Rölli-Club Altendorf
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #10 am: 18. Juli 2005, 10:12:54 »
aber französisch auf einer deutschen Tastatur zu schreiben macht wenig Spaß, und für den Anfang ist es dann doch gut, beschriftete Tasten zu haben ;)

HeHe, da gibt es nur eines, eine Schweizer Tastatur... Ach Nein... dann kannst Du das Doppel-S nicht mehr direkt schreiben (Nur ĂĽber ASCII-Codes), welch ein UnglĂĽck ;D
Gruss
Adrian

--------------------------------------------------------
Darum verwende ich das Ăź nicht und nicht weil ich kein Deutsch kann...

Offline Magic

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2702
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #11 am: 18. Juli 2005, 11:05:39 »
Naja... ich werde wohl kaum ständig auf meine Tastatur starren, wenn ich ne Shift Taste drück. Einzig die Tasten zum starten von Programmen mit nem Icon drauf ham meiner Meinung nach en höheren Sinn. Alles andere macht man mit so ner Tastatur wohl auch lieber "blind".
http://www.daskeyboard.com/  ;)
Dell Inspiron 1520
Core 2 Duo 2 GHz (T7250)
8600mgt
2 GB RAM
160 GB
Vista

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #12 am: 10. Januar 2006, 20:25:46 »
Boaaaah es kommt wirklich  [clap]

Offline Adrian

  • Eidgenosse
  • Administrator
  • 16-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Kopf ohne Hirn ist eine Festung ohne Besatzung
    • Profil anzeigen
    • Rölli-Club Altendorf
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #13 am: 10. Januar 2006, 20:32:48 »
finde ich auch eine echte Innovation...
Wollte mir eigendlich eine neue Logitech Tastatur zutun, nun warte ich mal auf Februar...
Gruss
Adrian

--------------------------------------------------------
Darum verwende ich das Ăź nicht und nicht weil ich kein Deutsch kann...

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7022
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #14 am: 10. Januar 2006, 20:51:20 »
Naja... ich werde wohl kaum ständig auf meine Tastatur starren, wenn ich ne Shift Taste drück. Einzig die Tasten zum starten von Programmen mit nem Icon drauf ham meiner Meinung nach en höheren Sinn. Alles andere macht man mit so ner Tastatur wohl auch lieber "blind".
http://www.daskeyboard.com/  ;)

lol wie herlisch... am besten gefällt mir:
Zitat
Shouldn't your keyboard reflect your status as one of the elite? We think so![/qoute]
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Till

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3678
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • TechnoFeather
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #15 am: 10. Januar 2006, 21:06:06 »
Boaaaah es kommt wirklich  *clap*

Steht auch schon fest wann genau und wie viel es kosten wird?
« Letzte Ă„nderung: 10. Januar 2006, 21:06:23 von Till »
Roses are #FF0000, violets are #0000FF
all my base are belong to you ...


Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #16 am: 10. Januar 2006, 21:10:32 »

Offline Till

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3678
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • TechnoFeather
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #17 am: 10. Januar 2006, 21:15:32 »
komisch, bei mir war der FX-60er Artikel ständig oben. FF mal geschlossen und nochmal geguckt und sehe da: Es gibt heute ja doch noch mehr News. ;D
Roses are #FF0000, violets are #0000FF
all my base are belong to you ...


Offline Adrian

  • Eidgenosse
  • Administrator
  • 16-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 1681
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Kopf ohne Hirn ist eine Festung ohne Besatzung
    • Profil anzeigen
    • Rölli-Club Altendorf
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #18 am: 10. Januar 2006, 21:25:21 »
komisch, bei mir war der FX-60er Artikel ständig oben. FF mal geschlossen und nochmal geguckt und sehe da: Es gibt heute ja doch noch mehr News. ;D

Kenn das ;D
Habe mich 10 Tage zu lange an den Zipfelmützensmilies geärgert... Firefox sei dank
Gruss
Adrian

--------------------------------------------------------
Darum verwende ich das Ăź nicht und nicht weil ich kein Deutsch kann...

Butter

  • Gast
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #19 am: 10. Januar 2006, 21:30:15 »
Wenn cool sein dann damit:

http://www.daskeyboard.com/



Komplett uni

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re:"Keyboard Design-Studie mit LCD Tasten"
« Antwort #20 am: 10. Januar 2006, 21:32:27 »
Funzt nicht - also ich habe mal auf einer kyrilischen Tasta geschrieben, mit deutschem layout - ich schreibe ja 10 Finger blind - aber irgendwie hab ich es da beim besten willen nicht gebacken bekommen, weiĂź au net woran es lag  ;D

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: