Autor Thema: Mainboardwechsel sinnvoll ?  (Gelesen 4128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Consideration

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 74
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Mainboardwechsel sinnvoll ?
« am: 24. Juli 2006, 21:16:29 »
Hi,

Besitze folgendes Mainboard :

- ASUS P4 Board (Sockel 478) mit DDR Steckplätzen und AGP Slot

Darauf befindet sich ein 2,53 GHZ P4 CPU, 2GByte DDR Ram, Radeon 9700.

Hab vor, mein System aufzurüsten und möchte wissen, ob es Sinn macht,
mir gĂĽnstig einen P4 3,2 CPU (Sockel 478) und Radeon X850XT PE
zu besorgen oder lieber ein komplettes
Mainboardwechels vorzunehmen (Sockel 775 oder 939 mit PCI-Express und DDR2 evtl DDR) ?

VIELEN DANK im Voraus

Offline BladeRunner

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 184
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Mainboardwechsel sinnvoll ?
« Antwort #1 am: 24. Juli 2006, 21:49:05 »
Abend,

Wie alles in der Welt; immer eine Frage des Geldes ;)

Wieviel möchtest Du denn investieren?
"Wer die Freiheit nicht im Blut hat, wer nicht fĂĽhlt, was das ist: Freiheit - der wird sie nie erringen." - Kurt Tucholsky


Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6887
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re:Mainboardwechsel sinnvoll ?
« Antwort #2 am: 27. Juli 2006, 01:33:26 »
wobei ein wechsel auf z.b. nforce 4 s939 mit z.b. 3700+ athlon 64 (oder ein dualcore, z.b. x2 3800+) in verbindung mit einer 7800 gt das meiner meinung nach bessere preis/leistungsverhältnis im vergleich zu einem p4 3,2 und x850xt hat. (du brauchst  halt auch ein neues board, das ist der haken)