Autor Thema: Windows lädt nicht  (Gelesen 5176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roge

  • Gast
Windows lädt nicht
« am: 13. August 2006, 12:03:04 »
Hallo zusammen.

Ich startete gestern meinen Rechner auf, was auch problemslos ging. Nach einiger Zeit online wurde der Bildschirm schwarz und zeigte an, kein Signal zu haben. Nach einem Neustart blieb der Rechner beim Windowsladebild hängen und das tut er noch immer.

Danach versuchte ich im gesicherten Modus aufzustarten, was beim ersten Mal auch ging, dann kriegte ich einen Bluescreen mit einer Kernel Fehlermeldung. Seitdem kann ich auch den gesicherten Modus nicht mehr aufstarten, respektive er wird nach dem Auswählen einfach nicht geladen, der Bildschirm bleibt schwarz.
Ich habe zuvor auch keine neuen Geräte und Treiber installiert.

Mein Rechner ist jetzt 2 Jahre alt und lief ziemlich problemlos:
AMD 3500
Asus A8v Deluxe
Sapphier 9800 pro
be quiet 400w

Hat jemand tipps? Danke im Voraus.

Faust

  • Gast
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #1 am: 13. August 2006, 15:28:16 »
Hast Du schon mal einen ClearCMOS gemacht? Wie das geht steht im Handbuch des Mainboards.

Ansonsten würde ich mal versuchen, den Rechner von CD zustarten und schauen ob das geht. Falls nicht, solltest Du versuchen per Ausschlussverfahren RAM, Grafikkarte, Netzteil und Mainboard als Fehlerquelle auszuschließen --> also mit anderen Komponenten versuchen ob der Rechner dann bootet.

Grüße

Roge

  • Gast
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #2 am: 13. August 2006, 18:27:14 »
Danke für die Hinweise.
Clearcmos hab ich durchgeführt, leider nichts genützt.
Wenn ich ab CD starte, so sagt er mir, dass keine Harddisc
gefunden werde, obwol die HD beim booten erkannt und angezeigt wird.
Nu ja, ich versuche mal die anderen Komponenten zu prüfen.
Und sonst werde ich mir eine neue HD holen, was ich sowieso geplant hatte.

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6887
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #3 am: 14. August 2006, 19:24:48 »
hast du probiert, ob du dein win auch nicht neuinstallieren kannst? weil ansonsten installierst du es halt neu und gut is

Roge

  • Gast
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #4 am: 14. August 2006, 21:51:19 »
Hab ich versucht. Gebootet mit CD, nur meint er dann, wenn ich Installation versucht habe, dass er keine HD finden könne.

Aber mittlerweile kriege ich nicht mal mehr einen Screen, respektive der Bildschirm kriegt kein Signal...
Irgendwie hat sich da was kummuliert.

Faust

  • Gast
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #5 am: 14. August 2006, 22:53:32 »
Also da scheint wohl mehr im argen zu sein. Versuch mal eine andere Grafikkarte.

Gibt das Board irgendwelche Beep-Codes von sich?

Grüße

ich

  • Gast
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #6 am: 23. August 2006, 15:28:47 »
Das kenn ich. Bei mir war das Mainboard hin. Erst haben die IDE-Controller gesponnen und dann der AGP...

Es ging von Tag zu Tag schlechter - bis der PC ausgestiegen ist.

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4739
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re:Windows lädt nicht
« Antwort #7 am: 23. August 2006, 15:34:58 »
deine HDD hat keine komischen geräusche von sich gegeben oder? ein klacker oder ähnliches? ansonsten wird es wohl der IDE controller sein....-->Board ist schrott
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|