Autor Thema: Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?  (Gelesen 6960 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bundy

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beitr√§ge: 4852
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • und fertig ist die Ramrod - Infanterie!
    • Profil anzeigen
    • derbundy.funpic.de
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #30 am: 10. Dezember 2006, 21:59:14 »
nick, nur weil man admin ist, hei√üt das noch lange nicht das man sich in allen themenbereichen auskennt. fast jeder amdin hier hat sein spezialgebiet. man kann nicht alles wissen  ;)
SO! Da bin ich wieder!

Schaut mal meine neue Fotoseite. noch nicht fertig, aber paar pics sind schon drauf... http://derbundy.funpic.de

Tanz das Brot!

Offline Nightnick

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 178
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Ist noch in Arbeit...
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #31 am: 10. Dezember 2006, 22:04:58 »
Da hast Du Recht! Ich meine nur, mich als Admin zu nennen, da sollte ich diese Dinge schon beherrschen. Deswegen auch die Bemerkung, daß ich nicht weiß, wie man hier Admin wird... ;)

Offline Till

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beitr√§ge: 3676
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • TechnoFeather
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #32 am: 13. Dezember 2006, 15:28:11 »
omfg nicht schon wieder. o_O Ich bin kein √úberuser nur weil ich ein paar Intrografiken f√ľr HT4U mache. Ich wei√ü nicht wie diese Fehleinsch√§tzung gekommen ist, aber ich bin nicht mehr oder weniger ein Mensch wie ihr auch. Von Programmierung habe ich auch kaum eine Ahnung und Netzwerke unter XP scheinen sich gegen mich verschworen zu haben... ;D

Im √úbrigen bekommt man von Peter keinen 18-Seitigen Fragebogen √ľber alle Themenbereiche des EDV den man innerhalb von 20000ms im Bin√§r- UND Hexadezimalcode zur√ľckgeben muss um den sagenumwobenen Admin-Titel zu erhalten. Lediglich etwas Zeit und Geschick ist von N√∂ten, sonst nichts. ;)


@Bundy
spezialgebiet... :DD Erinnert mich an Kampffiguren die man vor einem Kamf auswählen kann. ;D Ja, ich habe mein "Spezialgebiet" (3D, PS), jedoch gibt es viele die dort auch wieder besser/gleichwertig sind. ;)
Roses are #FF0000, violets are #0000FF
all my base are belong to you ...


Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beitr√§ge: 3593
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #33 am: 13. Dezember 2006, 16:08:03 »
Gdata Internet Security --> hat auch im aktuellen Test bei  Chip oder PC Prof. wieder sehr gut abgeschnitten.

Meine Erfahrungen und Beobachtungen in den letzten Jahren haben gezeigt, daß je nach Testaufbau und Programmversionen sich die Scanner ständig als Testsieger abwechseln.
Bei einem anderen  Test kann es wieder einen anderen Testsieger geben, nach einigen Tagen oder Wochen mit neuen Updates ebenso. :)

Offline Ajax

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 0
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • 3D-Center-Asylant
    • Profil anzeigen
    • 3D-Center
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #34 am: 26. Dezember 2006, 10:08:52 »
Ich benutze den NOD32.
http://nod32.datsec.de/index.php

Bin sehr zufrieden und habe den passenden Key seinerzeit √ľber die c't bezogen.
You are chosen to represent earth!

Offline BananaJoe

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 1441
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen

Offline BerSerK[Guts]

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 175
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • "Haben Sie Lust,mein Schicksal zu sein?" Nietzsche
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #36 am: 26. Dezember 2006, 12:16:00 »
hallo,

jetzt b ich mal meinen senf dazu^^

ich bn verfechter von bitdefender. hatte biser auf meinem rechner ver. 9 drauf und nun die 10 bestellt (weihnachtsangebot: bitdefender antivirplus 10 --> 2 echner, 2 jahre = 50‚ā¨ [ohne werbung machen zu wollen])

hab vn gdata antivir nicht viel gutes geh√∂rt. soll genauso ressourcen fressen wie norton, aber daf√ľr auch am meisten erkennen.

@till: du kannst dir ne probeversion von bitdefender 10 runterladen. is dann 31 tage g√ľltig. hab ich auch noch, solange ich auf meinen lizensschl√ľssel warte.
um den downloadlink zu bekommen musste ich allerdings erst ne formular ausf√ľllen, dann kamder link via mail.

kannste ja mal ausprobieren. (bitdefender antivir plus 10 find ich am besten [im vergleich zu den 2 anderen versionen] ber musste mal nachsehen, welche funktionen du brauchst)

mfg
BerSerK
ASUS F3T
Intel Centrino 2; 2,0GHz
160GB S-ATA HDD
GeForce 8600M GS
2GB DDR2 466FSB

Offline Ajax

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 0
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • 3D-Center-Asylant
    • Profil anzeigen
    • 3D-Center
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #37 am: 26. Dezember 2006, 13:29:31 »
http://www.activevirusshield.com/antivirus/freeav/index.adp?
Das l√§uft auf ubuntu?  ;)

Wie ist es so? Lassen sich Aussagen √ľber die Qualit√§t machen?
Bin immer auf der Suche nach kostenlosen Scannern, die man weiterempfehlen kann. Da die meisten in meinem Bekanntenkreis kein Geld f√ľr Scanner ausgeben wollen.
You are chosen to represent earth!

Offline Thowe

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 646
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Der Wahn hat einen Namen
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #38 am: 26. Dezember 2006, 17:15:13 »
Nun, mit Kaspersky als Engine kann er schon mal nicht schlecht sein.

Persönlich habe ich zur Zeit Bullguard (da kostenlose Presseversion) und wenn die abgelaufen ist, gibts halt wieder den Bitdefender. Mir zusammen mit Norman immer noch das liebste Programm. Obwohl ich Bullguard durchaus einige gute Bedienungseigenschaften zusprechen muss.

Offline Ajax

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 0
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • 3D-Center-Asylant
    • Profil anzeigen
    • 3D-Center
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #39 am: 28. Dezember 2006, 12:08:22 »

Genau! Wobei nicht unbedingt. Heutzutage sch√ľtzt dich doch jede halbwegs vern√ľnftige FW mehr als ein A/V Proggi. Ne komplette Security Suite braucht man schon! Was n√ľtzt dir ein Antivirus W√§chter, wenn sich s√§mtliche Sch√§dlinge durch die Hintert√ľr reinschleichen? Ich hab gut ein Jahr lang Bitdfefender 9,xx verwendet und war bis auf den unzureichenden SpamFilter ganz zufrieden. Allerdings wie gehabt-> wenn die vss.exe (nach Pr√ľfung eingehender Mails) in Gange war, war auch die Rechnerperformance im Argen. Bekanntes Problem. Hab jetzt die Suite von Kaspersky am Laufen und mu√ü sagen, gef√§llt mit besser. Poppt etwas √∂fter hoch, ist aber "intelligenter" im Nachhinein und blockt mehr Trojaner als Bitdefender. Bitdefender hat sie erst erkannt, als sie schon auf dem System waren und durch AdAware "aufgescheucht" wurden.
Soviel von meiner Seite ;)
Nicht Dein Ernst? Eine PFW (kann mir nicht vorstellen, dass Du eine FW benutzt), sch√ľtzt doch nicht vor Viren. Wie kommst Du denn zu dieser Meinung? Du kannst mit einer PFW doch nur offene Ports schliessen. Weiterhin musst Du ja spezielle Ports offen lassne um die Produktivit√§t erhalten zu k√∂nnen. Sprich es ist z.B. m√∂glich sich einen Virus per FTP-Transfer einzufangen. Wie soll denn da der FFW sch√ľtzen? Ich denke eher, dass Du damit die Bedrohung durch W√ľrmer meinst. Nur, da w√ľrde es prinzipiell helfen, wenn die Produkte aus Redmond per default mit geschlossenne Ports vertrieben werden w√ľrden. Weiterhin hat man da wenig M√∂glichkeiten die Ports zu schlie√üen. Schlie√ülich muss man sich erst durch diverse Dienste durcharbeiten um diese schlie√üen zu k√∂nnnen. Ist ja auch nicht die naheliegenste L√∂sung... ;)
You are chosen to represent earth!

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: