Autor Thema: Grafikkartenübersicht 2006/2007  (Gelesen 1623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Markus-Maximus

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Grafikkartenübersicht 2006/2007
« am: 18. November 2006, 15:48:12 »
so ich habe mal wieder ein paar stunden gefunden die ich mit excel und recherchieren verbringen wollte.

die tabelle an sich ist schon fertig mit allen mir bekannten karten von nvidia und ati ab der 6000er bzw. der X serie.





hmm leider ist die auflösung nicht so der burner trotzt 150dpi

kennt einer einen geschickteren weg als excel->pdf->photoshop->jpg

die benches habe ich auch soweit fertig, da muss ich aber nochmals meine freundin bitten das auch als jpeg aufzubereiten.
« Letzte Änderung: 18. November 2006, 18:55:34 von Markus-Maximus »
E6750@4Ghz
Gigabyte P35-DS4 - 4GB Mushkin HP2
Gecube HD2900XT + Xi-Fi Extreme Music
Lian Li PC6070+NB Evo EQ+NBS1 Lüfter
MC1+Innovatek+TripleRadiator+Eheim1250
Samsung Syncmaster 226BW 22"

Offline ChoLLo

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Männlich
  • Streben fürs Leben !
    • Profil anzeigen
    • GismoRecords
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #1 am: 18. November 2006, 18:30:56 »
Sauber, freu ich mich schon drauf!

Habe nämlich GARKEINEN Überblick mehr!
Warum darf man Tiere töten und essen - Pflanzen aber nicht pflücken und rauchen?

aka RIFl3_J03

deathinjune

  • Gast
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #2 am: 18. November 2006, 20:49:47 »
Bei der 7800 GS müsste beim Codenamen "G70/G71" stehen. Von der 7900 GT/GS gibt's auch 512MB-Versionen, respektive von der 7950 GT Modelle mit 256 MB.

Das "interner" könnte man m.E. auch weglassen.
« Letzte Änderung: 18. November 2006, 20:51:04 von hanns martin slayer »

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4664
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #3 am: 18. November 2006, 23:27:01 »
Als Bildformat würde ich gif oder notfalls png verwenden, keinensfalls jpg. Durch die Kompression bei jpg verwischt das ganze Bild, was es gerade für Text unbrauchbar macht.

Die Übersicht sieht doch auf den ersten Blick schon sehr gut aus. Ein paar Fehlerchen hab ich aber gefunden - werds mir morgen nochmal genauer anschaun und dann bescheid geben.

Edit: Wie willst du das mit den Benches realisieren?
« Letzte Änderung: 18. November 2006, 23:43:26 von Leander »
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Markus-Maximus

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #4 am: 19. November 2006, 09:16:16 »
Als Bildformat würde ich gif oder notfalls png verwenden, keinensfalls jpg. Durch die Kompression bei jpg verwischt das ganze Bild, was es gerade für Text unbrauchbar macht.

Die Übersicht sieht doch auf den ersten Blick schon sehr gut aus. Ein paar Fehlerchen hab ich aber gefunden - werds mir morgen nochmal genauer anschaun und dann bescheid geben.

Edit: Wie willst du das mit den Benches realisieren?

thg hat eine umfassende datenbank ;)

da kann auch noch jeder für sich die einzelnen modis auswählen...ich mache nur einen querschnitt...

ja bei der rambestückung habe ich nicht die richtige speichermenge - jede rotzkarte gibt es ja marketingwirksam mittlerweile mit 512mb das muss ich noch ändern.
« Letzte Änderung: 19. November 2006, 09:17:34 von Markus-Maximus »
E6750@4Ghz
Gigabyte P35-DS4 - 4GB Mushkin HP2
Gecube HD2900XT + Xi-Fi Extreme Music
Lian Li PC6070+NB Evo EQ+NBS1 Lüfter
MC1+Innovatek+TripleRadiator+Eheim1250
Samsung Syncmaster 226BW 22"

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4664
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #5 am: 19. November 2006, 10:46:37 »
7300 GS und 7300 LE basieren beide auf dem G73.

Bei der Anzahl an Pixel-Shader sind einige Fehler drin. Ich nehme an, du hast die Informationen von verschiedenen Seiten zusammengetragen? Dann musst du aufpassen, denn es gibt unterschiedliche Zählweisen (die fast alle in ihrer Art den tatsächlichen Sachverhalt vereinfachen). Wir bei Hardtecs4U zählen als Pixel-Shader-Einheiten, jene Einheiten die Multiplikation und Addition (MADD) auf einmal ausführen können ausführen können. Bei deiner Auflistung werden manchmal diese Werte verwendet, aber manchmal auch die Anzahl an "Pixel-Pipes" (die es in diesem Sinne gar nicht mehr gibt) und für gewöhnlich an der Anzahl an TMUs festgemacht wird. Also wenn du die IMHO sinnvollere Zählungsweise mit MADD-fähigen Einheiten durchziehen willst dannn sind folgende Fehler drin:

7300 GS -> 8 PS
7300 GT -> 16 PS
7600 GS -> 24 PS
7800 GS -> 32 PS
7800 GT -> 40 PS
7800 GTX -> 48 PS

Die Anzahl an Unified-Shader-Einheiten beim G80 ist auch sehr verwirrend - wenn man sie direkt neben die anderen stellt. Das verfälscht irgendwie die Tatsachen. Der G80 hat zwar 128 Shader Einheiten, allerdings sind das nicht mehr Vektorprozessoren sondern Skalarprozessoren.  Siehe auch: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2006/nvidia_g80/index3.php ab "Technik - Ein Blick auf die einzelnen Einheiten".

Also würde ich zumindest ein "1D" oder "1 Komponente" oder "SP"  irgendwas in dieser Richtung dahinter ergänzen und das ganze in einer Fußzeile kurz erläutern.

Bei den Benchmarks auf THG zu verweißen ... naja deine Entscheidung ;D. Der Übersicht von THG ist weder zu entnehmen auf welchem System die Benchmakrs gemacht wurden, noch mit welchen Einstellungen. Die verwendeten Treiber sind ebenso nicht ersichtlich. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Benchmarks nicht für jeden Treiber neu durchgeführt wurden. Und das zwischen einzelnen direkt nacheinander liegenden Treibern schon große Differenzen liegen können dürfte bekannt sein - das ganze über einen größeren Zeitraum so durchzuführen und dann in einer Tabelle gegenüberzustellen ist nicht gerade das gelbe vom Ei (bringt aber halt klicks ;)).
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Markus-Maximus

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #6 am: 19. November 2006, 11:09:07 »
das system wird eingeblendet wenn du auf das ergebniss klickst ;)


dort stehen alle relevanten daten und treiberversionen und alles sehr aktuell...also was besseres habe ich nicht finden können und wirst du auch nicht finden, ausser du machst es selbst und da fehlen wohl 99,9% der weltbevölkerung die möglichkeiten dazu ;)

ich denke es geht auch nicht um die letzten 1-5% die entscheiden...es soll eine hilfe sein und die tabelle hilft ungemein...da sie ja verschiedene einstellungen für alle karten anbietet

einziges problem das ich sehe ist, dass die gx2 karte irgendwie ganz mies weg kommt...ob das an den spielen oder dem prozzi lag vermag ich nicht zu sagen...
E6750@4Ghz
Gigabyte P35-DS4 - 4GB Mushkin HP2
Gecube HD2900XT + Xi-Fi Extreme Music
Lian Li PC6070+NB Evo EQ+NBS1 Lüfter
MC1+Innovatek+TripleRadiator+Eheim1250
Samsung Syncmaster 226BW 22"

Offline Rico

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3198
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • HT4U.net
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #7 am: 19. November 2006, 11:29:00 »
Oh, das sieht sehr gut aus.
Wird das ein neuer User-Artikel? ;D
http://www.rico-ludwig.de | Public Key: http://www.rico-ludwig.de/pub.gpg

------
"Es sieht so aus, als hätten wir in der Computertechnologie die Grenzen des Möglichen erreicht, auch wenn man mit solchen Aussagen vorsichtig sein sollte - sie neigen dazu, fünf Jahre später ziemlich dumm zu klingen." - John von Neumann, 1949

Offline Markus-Maximus

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1428
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #8 am: 19. November 2006, 12:16:35 »
Oh, das sieht sehr gut aus.
Wird das ein neuer User-Artikel? ;D

kann man da was gewinnen? wie z.b. ein wochenende lang für peter die widerstände auf nem mobo nummerieren,dokumentieren und messen ;)
E6750@4Ghz
Gigabyte P35-DS4 - 4GB Mushkin HP2
Gecube HD2900XT + Xi-Fi Extreme Music
Lian Li PC6070+NB Evo EQ+NBS1 Lüfter
MC1+Innovatek+TripleRadiator+Eheim1250
Samsung Syncmaster 226BW 22"

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4664
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #9 am: 19. November 2006, 12:16:54 »
das system wird eingeblendet wenn du auf das ergebniss klickst ;)


dort stehen alle relevanten daten und treiberversionen und alles sehr aktuell...also was besseres habe ich nicht finden können und wirst du auch nicht finden, ausser du machst es selbst und da fehlen wohl 99,9% der weltbevölkerung die möglichkeiten dazu ;)

Wie in ICQ schon geschrieben, werden komischerweiße überall die gleichen Einstellungen eingeblendet. Unter anderem auch der Forceware 91.31 für die 8800 GTX - was einfach allein schonmal nicht möglich ist. Ich mag solche Gesamtübersichten nicht, wo ich nicht weiß was und wie gebencht wurde und dann alles am Ende zusammen in einen Topf geschmissen wird. Zwischen verschiedenen Treibern liegen im übrigen teilweise mehr als nur 1-5% Unterschied - vor allem bei Timedemo-Benchmarks oder dem 3D-Mark-Zeugs. Denn genau da optimieren die Hersteller ihre Treiber was das Zeugs hält. Ist aber letztendlich nur meine kleine Meinung zu dem Thema ;).
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4737
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re:Grafikkartenübersicht 2006/2007
« Antwort #10 am: 19. November 2006, 12:36:20 »
Bei den Speicherbandbreiten zwischen 7900GS/GT und der 7900GTO stimmt etwas nicht. Die haben alle trotz unterschieldicher Speicher-Taktraten die selbe Bandbreite - das kann ja irgendwie nicht sein - oder irre ich mich?

es fehlt auch noch die 6800GS - bsp. http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/a179949.html

edit: hey vllt schaffts die Tabelle ja auch in die News des 3DC  ;D

« Letzte Änderung: 19. November 2006, 12:38:52 von Flasher »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: