Autor Thema: [Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700  (Gelesen 2759 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4492
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

///

  • Gast
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #1 am: 29. November 2006, 14:42:17 »
"Benchmarks deren working set voll in den Cache passen als "Last" zu bezeichnen ist wohl eine Eigenart der Intel-Fraktion"

http://www.ppcnux.de/modules.php?name=News&file=comments&op=showreply&tid=9000&sid=6706&pid=8999&mode=&order=0&thold=0#9000

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4492
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #2 am: 29. November 2006, 14:47:55 »
Es geht ja hier nicht um die Anwendungsleistung, sondern um die Auslastung der Recheneinheiten, damit ein möglichst hoher Stromverbrauch erzielt wird. Wenn wir eine Anwendung genommen hÀtten die Speicherlimitiert gewesen wÀre, dann wÀre das Rechenwerk nicht ausgelastet gewesen und die Leistungsaufnahme nicht maximal gewesen.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Bundy

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 4853
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • und fertig ist die Ramrod - Infanterie!
    • Profil anzeigen
    • derbundy.funpic.de
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #3 am: 29. November 2006, 15:19:59 »
denke seine bemerkung ziehlte auf den verbrauch vom board bzw chipsatz ab... weil das erwÀhnt er in der "quelle"
SO! Da bin ich wieder!

Schaut mal meine neue Fotoseite. noch nicht fertig, aber paar pics sind schon drauf... http://derbundy.funpic.de

Tanz das Brot!

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4492
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #4 am: 29. November 2006, 15:25:43 »
Der spielt bei unserem Test aber keine Rolle, weil er nicht Gegenstand dieses Artikels ist. Wir vermessen hier nur die CPU. Angaben zur Gesamtleistungsaufnahme haben wir ja schon im eigentlichen Review veröffentlicht. Ich tippe mal auf einen typischen "nur die Tabelle angeschaut, aber keinen Text gelesen"-Fall.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Bundy

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 4853
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • und fertig ist die Ramrod - Infanterie!
    • Profil anzeigen
    • derbundy.funpic.de
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #5 am: 29. November 2006, 15:28:20 »
ja das weiß ich ja auch. wollte damit nur sagen das er sicher nicht auf die leistung abziehlen wollte  :)
und solange die leistungsaufnahme insgesamt unter diesem amd 4x4 schmu liegt ist ja alles im grĂŒnen  ;D

ich hab mir den beitrag auch durchgelesen und find ihn sehr gelungen. gut gemacht!
SO! Da bin ich wieder!

Schaut mal meine neue Fotoseite. noch nicht fertig, aber paar pics sind schon drauf... http://derbundy.funpic.de

Tanz das Brot!

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #6 am: 29. November 2006, 15:29:51 »
An dieser Intel vs. AMD Aktion unter genanntem Link beteiligen wir uns nicht. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Gruß

Peter

Offline Robert

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 4485
  • Falcon5.0
    • Profil anzeigen
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #7 am: 30. November 2006, 15:28:48 »
Wieviel Vcore hatte der E6700? 1,2V?
Hey, look! It's not my fault, it's some guy named "General Protection"!

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #8 am: 30. November 2006, 20:49:52 »
der E6400 hatte unter Last 1,264V
der QX6700 hatte unter Last 1,214V
der E6700 hatte unter Last 1,19V
und der X6800 hatte unter Last 1,24V
Gruß

Peter

mapel-110

  • Gast
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2006, 12:57:21 »
nur ein kleiner Hinweis

der Link auf der CPU-Review-Übersichtsseite(oben bei den Sparten) hier zu diesem Test stimmt nicht.

mfg
mapel110

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 4492
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:[Artikel] Leistungsaufnahme des Intel Core 2 Extreme QX6700
« Antwort #10 am: 19. Dezember 2006, 15:06:02 »
nur ein kleiner Hinweis

der Link auf der CPU-Review-Übersichtsseite(oben bei den Sparten) hier zu diesem Test stimmt nicht.

mfg
mapel110


Gefixt.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an ZahnrĂ€dern, die in unserem Logo zu sehen sind.: