Autor Thema: XP und SD-Rams  (Gelesen 7407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
XP und SD-Rams
« am: 01. Juli 2003, 19:26:10 »
;D ;D

Also hab noch ein Board wo nur SDRams drauf laufen.
Lohnt es sich auf dieses Board einen XP zusetzen das heiĂźt einen 1700~2000XP oder ist das eher verschwerndung den XP auf so ein Board zu setzen?

Also hab hier nen 1200Duron der würde mich so 30€ kosten von nem Freund, oder soll ich mir lieber nen XP kaufen?
DiesbezĂĽglich bin ich mir noch nicht so ganz sicher

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen

MFG Identical

oh hab ich vergeĂźen Board ist das K7T-Turbo2

http://www.msi-technology.de/produkte/produkt.php?Prod_id=178
« Letzte Ă„nderung: 01. Juli 2003, 19:27:41 von Identical2000 »

Offline yoda

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2797
  • Geschlecht: Männlich
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #1 am: 01. Juli 2003, 19:45:19 »
es wird doch garkein xp prozzi unterstĂĽtzt oder irre ich mich da ?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #2 am: 01. Juli 2003, 19:48:50 »
http://www.msi-technology.de/produkte/produkt.php?Prod_id=178

doch die laufen da drauf (hat mich auch stark gewundert)

MFG identical
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

deathinjune

  • Gast
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #3 am: 01. Juli 2003, 19:55:37 »
Ich würd' das höchste, was geht, draufpacken.

Der Duron ist zu lahm und für 30€ bekommst du 'nen Neuen.

Der Unterschied zwischen SD und DDR-SD hält sich einigermassen in Grenzen. Bei High-End-Software und neueren Spielen merkt man's unter Umständen allerdings schon.

[edit]
Ok, das höchste was draufgeht, is'n TB 2600+. Das wäre allerdings schon irgendwo Verschwendung. ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Juli 2003, 19:57:37 von deathinjune »

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #4 am: 01. Juli 2003, 20:00:08 »
meinst ich soll nen 2200XP oder so draufsetzen der ist ja vom Preis auch ganz in Ordnung (ist auch mein 3Rechner)

« Letzte Ă„nderung: 01. Juli 2003, 20:09:10 von Identical2000 »

deathinjune

  • Gast
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #5 am: 01. Juli 2003, 20:02:47 »
Jup...das Board wird's dir danken. ;)

Und der SD-RAM kommt auch nochmal auf Touren.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #6 am: 01. Juli 2003, 20:10:03 »
zu spät editier also hier hin damit

entweder ich hol mir die CPU hier
http://www.arlt.com/
AMD Athlon XP 1700+, Socket A, FSB 266 55,55
AMD Athlon XP 1800+, Socket A, FSB 266 57,99
AMD Athlon XP 2000+, Socket A, FSB 266 59,98
AMD Athlon XP 2200+, Socket A, FSB 266 65,99
AMD Athlon XP 2400+, Socket A, FSB 266 77,99

oder hier
http://www.amtrade.de/
AMD Athlon XP 1800+, Socket A, FSB 266 61,70
AMD Athlon XP 2000+, Socket A, FSB 266 63,70
AMD Athlon XP 2200+, Socket A, FSB 266 73,70
AMD Athlon XP 2400+, Socket A, FSB 266 84,70
sind beide bei mir in der nähe

+Artic Cooler natĂĽrlich

was meinst den sind ja minimal die unterschiede welchen wĂĽrdest du draufmachen?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

deathinjune

  • Gast
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #7 am: 02. Juli 2003, 02:24:57 »
Naja, wenn ich genug Geld hätte, würd' ich natürlich den 2400+ holen, allerdings nicht mit 'nem Arctic Cooling. Die find' ich scheisse...;)
Wenn, dann X-Dream oder so.

Mein Vater hatte 'nen Duron 1300 auf 'nem K7S5A (mit DDR-RAM allerdings). Dann hab' ich rausgefunden, dass da 'n 2600+ drauf rennen kann. Überraschterweise hab' ich kurz darauf 'nen 2400+ drauf, der nun mit ~2200 Mhz (147 Mhz FSB) läuft. Im SiSoft-Bench überholt der ALU- und FPU-mässig 'nen 2800+ und beim Memory-Benchmark kommt er mit höchsten RAM-Timings an 'nen KT333 ran.

Erstaunlich, was man aus "so alten Boards" noch rausholen kann...:)
« Letzte Ă„nderung: 02. Juli 2003, 02:30:51 von deathinjune »

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #8 am: 02. Juli 2003, 12:09:50 »
;D ;D

dann werd ich das mal machen und hoffen das ich aus dem MSI auch was rausholen kann. (mein armer Kontostand  )

Hast du den 2400XP ungelockt oder nur ĂĽber FSB ĂĽbertaktet

gleich noch was dazu was meinst was fĂĽr SD Speicher ich da draufmachen soll. Hab gerade nen Kingston (7.5ns, 16 Chips/Double Sided) hier meinst der bringt was oder was wĂĽrdest mir empfehlen. SD kenn ich mich au nicht so ganz aus?

MFG Identical

« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

deathinjune

  • Gast
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #9 am: 02. Juli 2003, 16:05:37 »
Unlocken bringt beim K7S5A nix, weil das Teil den Multi nicht verstellen kann...;)

Ich hab', ehrlich gesagt, auch keine Ahnung von SD-RAM, aber ich glaube, Kingston SD's waren immer ganz ok.

« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Mayday

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Männlich
  • Peace :)
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #10 am: 02. Juli 2003, 17:28:23 »
ich würd entweder den xp 2400+ oder den 2200 + nehmen...je nach dem was der geldbeutel zulässt...

greeze Mayday :)

P.S.:allerdings find ich dass ddr-ram schon einiges bringt an leistung...kommt natĂĽrlich drauf an was man macht ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Specs:
MoBo: Gigabyte Z77X-UD3H
CPU: i7-3770K
RAM: 12 GB ddr3-1600 (2x4 Corsair, 2x2 G.Skill)
GPU: Nvidia GTX 670 Palit Jetstream
OS: Win 8.1 64b DE

Offline Identical2000

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #11 am: 03. Juli 2003, 19:40:29 »
So hab mir nen 2400Xp geholt 8)

Läuft momentan mit
256 SD Kongston CL2
128 SD Infinioen CL3 (natĂĽrlich 133)

und hab ne alte 8GB Western dranhängen, hab aber so das GefĂĽhl das die massive langsam ist  ::) werde deswegen wohl meine 30 iger das einbauen und mir dann mal eine neue HDD als ergänzung zu der 40 iger IBM holen

MFG
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

captmolo

  • Gast
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #12 am: 05. Juli 2003, 01:17:55 »
wenn du den 128 infinion riegel rausnimmst und die timings bei cl2 laufen laesst wirst du wahrscheinlich sogar etwas mehr leistung haben.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Kenny

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 783
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #13 am: 06. Juli 2003, 20:05:31 »
ich sag nur: Ferrari und Trabantmotor, oder andersrum, egal  ;D
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Taylan

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2341
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's hart auf hart kommt, kommt's hart auf hart!
    • Profil anzeigen
Re: XP und SD-Rams
« Antwort #14 am: 06. Juli 2003, 21:36:16 »
Zitat
wenn du den 128 infinion riegel rausnimmst und die timings bei cl2 laufen laesst wirst du wahrscheinlich sogar etwas mehr leistung haben.

mmm mal sehen, mit 256 mb ram, soll der rechner schneller sein als mit 384 mb ram?

gewiss nicht!
du kannst höchstens schnellere timings einstellen. das aber wars dann auch schon...

bleib bei 384 mb ram!
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Aphorisma: Haare sind wie junge Mädchen - wenn sie ausgehen wollen gehen sie aus...
Es gibt keine häßlichen Frauen, sondern nur zu wenig Vodka

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: