Autor Thema: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350  (Gelesen 5594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 4492
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Sleepwalker

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 240
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #1 am: 05. Juni 2007, 08:32:43 »
Was die Welt nicht braucht... weitere CPU¬īs mit kryptischen Bezeichnungen um die Kunden noch mehr zu verwirren und ihnen den Einkauf noch schwerer zu machen....
Das grösste Problem mit Computern sitzt zwischen Tastatur und Sessellehne

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 8034
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #2 am: 05. Juni 2007, 08:41:20 »
Das finde ich jetzt auch ungl√ľcklich. Man h√§tte bis zur neuen Generation warten sollen.
Gamer System @SysProfile - aufger√ľstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufger√ľstet 22.07.2011

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #3 am: 05. Juni 2007, 10:59:37 »
Naja, ich wei√ü nicht. Ausgehend davon, dass in den vergangenen 6 Monaten diverse neue CPUs mit diversen Bezeichnungen in den Listen auftauchten, andere daf√ľr wieder verschwanden - da hat doch sowieso kaum noch einer durchgeblickt, was sich genau dahinter verborgen hatte. Ich musste zumindest grunds√§tzlich nachsehen, was nun einen 4200+ (der offiziell nicht mehr in den Preislisten ist), von einem 4000 oder 4400+ unterschieden hatte. Von daher wird sich nun wohl erst einmal nichts mehr √§ndern.
Gruß

Peter

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 4743
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #4 am: 05. Juni 2007, 12:48:12 »
Hab ich das √ľberlesen oder wurden tats√§chlich keine √úbertaktungsversuche unternommen?  [wtf] Imho eine der wichtigsten Dinge bei solcherart Prozessoren.
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #5 am: 05. Juni 2007, 13:30:57 »
Es wurden keine unternommen - wieso ist das das wichtigste, oder mit das wichtigste? Die Prozessoren wurden nach Sparsamkeit ausgew√§hlt und nicht, weil sie ggf. OC-Potential haben. Wir haben erst im AM2-Roundup vor wenigen Wochen gezeigt, dass ein EE-Prozessor nicht zwingend ein √úbertaktungswunder ist; dass ein 65nm Prozessor sich nicht besser √ľbertakten l√§sst, wie ein 90nm. Und nur - falls du es gelesen hast - weil AMD nun eine neue Beschriftung auf den Heatspreader setzt, hei√üt das nicht, dass sich darunter eine "Geheimwaffe" verbirgt. Es ist der gleiche Prozessor, der eben mit weniger Spannung als die anderen auskommt.
Gruß

Peter

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 4743
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #6 am: 06. Juni 2007, 10:23:58 »
Als Faustregel gilt jedoch: Weniger Spannung:Gr√∂√üeres OC-Potential. Es geht eben darum, dass AMD hier vorselektiert, und hier m√∂glicherweise CPUs anbietet welche sich sehr gut √ľbertakten lassen - leider wissen wir das eben nicht. Es gibt gen√ľgend Leute, die sich aus dem Grund eine solche CPU kaufen, und daf√ľr auch gerne mal etwas mehr ausgeben. Deswegen war ich doch recht verwundert, warum es keine OC-Tests im Artikel gab. Kannst ja mal Hardcore fragen, was er dazu sagt  ;D
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6909
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • CPU-Qu√§ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #7 am: 06. Juni 2007, 14:23:11 »
Die Reduzierung der Leistungsaufnahme hat AMD gut hinbekommen, damit kann man im Stromaufnahme-Bereich der ganz kleinen E6xxx wildern mit Tendenzen zu den E4xxx.
Und die neuen Bezeichnungen, naja, Intel hat diese ja nun auch, wenn auch in etwas anderer Form. Ich wei√ü aber nicht, ob die Aufnahme der TDP f√ľr den K√§ufer wirklich hilfreich ist, das k√∂nnte etwas verwirrend sein mit den Bezeichnungen ,weil man sich jedes mal neu reinarbeiten muss (√§hnlich bei Intel 6400 und 6420, der dann aber trotzdem den selben Cache hat wie der 6600...)
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 4743
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #8 am: 08. Juni 2007, 11:20:04 »
http://techreport.com/reviews/2007q2/athlon-x2-be2350/index.x?pg=14

http://www.hothardware.com/articles/AMD_BE2350/?page=5

Das meinte ich - die Ergebnisse sind zwar nicht repräsentativ, da es zu wenige sind, aber es wäre interessant gewesen, wenn ihr auch einen OC-Versuch unternommen hättet.
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Gizzzmo

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beitr√§ge: 75
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • f√ľr euch auch einfach giz
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #9 am: 12. Juni 2007, 08:55:37 »
Hab ich es √ľberlesen oder gibt es f√ľr die Dinger schon ein Release Termin?
Never argue with an idiot. He will bring you down to his level and then beat you with experience.

Hardcore

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #10 am: 12. Juni 2007, 12:54:11 »
Ich habe leider noch keine AM2 Prozessoren getestet, somit kann ich auch keine Aussagen √ľber deren Overclockingpotenzial vornehmen. Aber im letzten AM2 Review hat man ja doch gesehen, dass diese neuen Prozzis in 65 nm nur in Ausnahmef√§llen √úbertaktungswunder sind.
Die Bezeichnungen sind jedenfalls mal was neues und brauchen noch etwas Eingewöhnung, aber mit der Zeit ist ein Umbenennen unumgänglich, da ja irgendwann mal die OPN mit 10000+ gekommen wäre und das ja wohl total kryptisch aussieht. Mact also doch sinn, wenn auch auf den 1. Blick etwas undurchsichtig.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #11 am: 12. Juni 2007, 15:24:15 »
Hab ich es √ľberlesen oder gibt es f√ľr die Dinger schon ein Release Termin?

Offizieller Vorstellungstermin war der Tag an welchem unser Artikel erschien. Die sollten also schon in AMDs Preisliste stehen und ausgeliefert werden.
Gruß

Peter

Fugger

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #12 am: 12. Juni 2007, 23:31:38 »
Naja bringt nur nix wenn man sie nirgends kaufen kann... das nervt wirklich bei AMD, nie ist was lieferbar... erst Wochen nach der Vorstellung. Wollte mir l√§ngst einen holen :(

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #13 am: 14. Juni 2007, 16:33:15 »
Ich habe mich eben mit AMD in Verbindung gesetzt. Mal sehen welche Antwort ich erhalte. In der Preisliste sind die CPUs tatsächlich noch nicht gelistet.
Erstellt am: 13. Juni 2007, 13:46:45
AMD hat mich informiert, dass die Prozessoren an die "Partner" - also Hersteller und OEMs bereits ausgeliefert sind. Bis wann die CPUs im Einzelhandel auftauchen, könnte man nicht beurteilen - läge letzten Endes an den Distributoren.
Gruß

Peter

Fugger

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #14 am: 16. Juni 2007, 20:22:32 »
Danke f√ľr die Nachfrage Peter!

√úbrigens sind die CPU (X2 BE-2300 + X2 BE-2350) mittlerweile bei Geizhals gelistet... das Warten hat hoffentlich bald ein Ende

Finch

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #15 am: 19. Juni 2007, 22:04:15 »
Hmm - also mich interessiert "brennend" *g* die Passivk√ľhlung. Deshalb ein paar Fragen zum Artikel, kann mir da jemand weiterhelfen?

1) Warum ist der Stromverbrauch bei passiver K√ľhlung anders? Ich tippe mal darauf, da√ü der Prozessor dann bei h√∂herer Temperatur l√§uft und das irgendwie die Stromaufnahme beeinflu√üt?

2) Aber trotzdem oder gerade deshalb: Warum steht dann bei idle "0W"?! Das kann ja irgendwie nicht sein, oder? ;-) Habe aber auch im Artikel keine Hinweise darauf gefunden, warum da nichts gemessen wurde... also was heißt die Null?

3)
Zitat
Eine absolut passive K√ľhlung, auch unter anhaltender Last, d√ľrfte sich damit auch mit den 45 Watt TDP-Klassen von AMD erreichen lassen. Es bleibt aber festzuhalten, dass eine sehr leise K√ľhlung m√∂glich ist.
Hä? Fehlt da im ersten Sazu ein "(noch) nicht"? Oder hab' ich was verpaßt?

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 5244
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #16 am: 20. Juni 2007, 00:37:05 »
Also zu Frage 2 und 3 möchte ich mich jetzt lieber nicht äußern dazu ist die Zeit zu weit vorangeschritten. Aber wegen Frage 1. Ja desto wärmer eine CPU und damit das Material und die Leiterbahnen wird, desto mehr verändert sich der elektrische Widerstand und somit die Stromaufnahme der CPU. Das hat alles physikalische Grundlagen, die dort den Ausschlag geben. Wenn du möchstest kannst du nach elektrischen widerständen bzw. deren Wärme Abhängigkeit suchen.
Deshalb werden CPUs auch unter enorm niedrigen Temperaturen und und gro√üem Aufwand √ľbertaktet um Rekorde aufzustellen.

Gr√ľ√üe


Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #17 am: 20. Juni 2007, 16:56:50 »
Byron hat Frage eins beantwortet. Frage zwei - wir hatten den passiven Test als separaten Test vorgenommen und keinen Idle Wert ermittelt und ich habe später, beim Erstellen des Diagramms den Wert dort einfach mit aufgenommen.

Drei: ein Schreibfehler, in der Tat, da fehlt ein "nicht".
Gruß

Peter

Fugger

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #18 am: 21. Juni 2007, 11:24:16 »
Hallo, ein Frage bzw. Bitte an die/den Tester, wäre es möglich die beiden Brisbanes X2 BE-2350 und X2 4000+ bei exakt gleicher Vcore (z.B. 1,15V oder 1,20V oder 1,30V) zu messen?

Das w√§re √§u√üerst hilfreich, weil man so erfahren w√ľrde ob die "45 Watt TDP"-Linie nur aufgrund der Vcore-Senkung sparsamer ist oder ob sie tats√§chlich effizienter ist? Damit w√§re vielen Undervoltern/Stromsparern geholfen, weil sie dann wissen ob es sich lohnt auf den X2 BE-xxxx zu warten oder nicht (X2 4000+ kaufen und manuell undervolten).

Das w√§re wirklich klasse, wenn das noch m√∂glich w√§re! Danke und Gru√ü  :)

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #19 am: 21. Juni 2007, 14:37:21 »
Wir haben keinen 4000+ im Hause - darum fehlt dieser auch in der Messung der Leistungsaufnahme. Die Benchmarks sind aus einem 5000+ (heruntergetaktet) emuliert worden. Der 5000+ wiederum - eines der 65nm Modelle, wleches AMD uns zur Verf√ľgung stellte, taktet mit 2,6 GHz und dessen Spannung lag im regul√§ren Bereich. Es darf angenommen werden, dass die derzeitige Ausbeute an 65nm Kernen durchaus gleich gut ist und sich hier beim Stromfluss nicht viel genommen wird. Die Selektion seitens AMD wird rein √ľber die niedrige Spannungsschiene vorgenommen, damit die TDP-Klasse erreicht wird.

Ein Modell 4000+ nun zu nehmen und diesen versuchen zu "undervolten" ist definitiv nicht repr√§sentativ. Dazu m√ľsste man schon diverse Prozessoren der Fertigung daraufhin testen um R√ľckschl√ľsse ziehen zu k√∂nnen.
Gruß

Peter

Offline sveni2211

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 1
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #20 am: 25. Juni 2007, 10:59:45 »
√úbrigens sind die CPU (X2 BE-2300 + X2 BE-2350) mittlerweile bei Geizhals gelistet... das Warten hat hoffentlich bald ein Ende

Also bei Geizhals(.at) sind die CPU's nicht gelistet.

Gibt es schon irgendwie neues, wann die CPU's auch f√ľr den Endkunden mal zu kaufen sind? Selbst bei Alternate (die zwar teuer sind aber recht fr√ľhzeitig alles haben) gibt es keine Informationen wann de CPU's verf√ľgbar sind.

Warte im Prinzip nur auf die Verf√ľgbarkeit der CPU. Will mir nicht jetzt einen Brisbane holen um dann gleich wieder zu wechseln. Aber die anderen Preise (z.B. DDR2 RAM) steigen im Moment und irgendwie hab ich das Gef√ľhl die BE's sollen nur Geschmack auf das neue Namensschema machen und sind eine Art Papiertiger. :-(

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #21 am: 25. Juni 2007, 13:52:06 »
hm, habe die CPUs bei Geizhals auch nicht finden k√∂nnen. Weitere Infos √ľber das, was AMD mir bereits sagte, habe ich leider nicht.
Gruß

Peter

Fugger

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #22 am: 25. Juni 2007, 17:03:43 »
X2 BE-2350 - http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/a262162.html
X2 BE-2300 - http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/a262161.html

Ich kann mir nicht vorstellen das die beiden ein Papiertiger wie der 90nm X2 3800 EE SFF (35W TDP) bleiben, in Japan gibts die scheinbar schon im Handel.

robsn

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #23 am: 18. Juli 2007, 20:37:10 »
http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/a206719.html

wieso sollte der ein Papiertiger sein ? ist doch lagernd ?

Offline Adrian

  • Eidgenosse
  • Administrator
  • 16-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 1681
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Ein Kopf ohne Hirn ist eine Festung ohne Besatzung
    • Profil anzeigen
    • R√∂lli-Club Altendorf
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #24 am: 19. Juli 2007, 07:32:02 »
http://ht4u.net/preisvergleich/deutschland/a206719.html

wieso sollte der ein Papiertiger sein ? ist doch lagernd ?

Mittlerweile vielleicht schon... als man aber dar√ľber diskutiert hat und das war vor knapp einem Monat, war die CPU eher ein Papiertieger - bitte jeweils das Datum der Postings anschauen, danke
Gruss
Adrian

--------------------------------------------------------
Darum verwende ich das ß nicht und nicht weil ich kein Deutsch kann...

Offline Denniss

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beitr√§ge: 106
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #25 am: 07. Juli 2008, 23:27:55 »
Sorry das ich den alten Thread nochmal ausgrabe aber mich verwundert die Tabelle mit der Leistungsaufnahme etwas. Dort steht der BE-2350 passiv mit 0 Watt im Idle mit C&Q drin - bitte mal schauen ob das ein Fehler in der Grafik ist.
HT = Hyper Transport
HTT = Hyper Threading Technology
Es gibt (noch) keinen P4 der was mit HT anfangen kann !

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #26 am: 08. Juli 2008, 12:39:45 »
Die 0 bei der "passiven Messung" soll im Prinzip nur bedeuten, dass wir dort keinen Wert f√ľr den BE-2350 ermittelt haben. Hatten wir bei den Tests vergessen und danach nicht mehr nachgeholt - wir empfanden den Wert nicht f√ľr wesentlich um die Teststation daf√ľr erneut aufzubauen.
Gruß

Peter

Offline Denniss

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beitr√§ge: 106
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #27 am: 08. Juli 2008, 17:35:50 »
Die 0 bei der "passiven Messung" soll im Prinzip nur bedeuten, dass wir dort keinen Wert f√ľr den BE-2350 ermittelt haben. Hatten wir bei den Tests vergessen und danach nicht mehr nachgeholt - wir empfanden den Wert nicht f√ľr wesentlich um die Teststation daf√ľr erneut aufzubauen.

Dann sollte man das in der Grafik oder eben im Text erwähnen. Sieht sonst recht komisch aus und man könnte Denken ein Anfänger hätte rumgewerkelt und 0 Watt Verbrauch ermittelt.
HT = Hyper Transport
HTT = Hyper Threading Technology
Es gibt (noch) keinen P4 der was mit HT anfangen kann !

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16321
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Athlon X2 BE-2350
« Antwort #28 am: 08. Juli 2008, 18:52:05 »
Ein Anfänger könnte diese Messungen nicht machen, sollte ein Leser solcher Messungen sicher erkennen ;)

Aber ja, man h√§tte es im Text erw√§hnen sollen. Ich hielt es nicht f√ľr relevant.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: