Autor Thema: 3870 Kühlerempfehlung  (Gelesen 7001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline liam2004

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #15 am: 14. September 2008, 01:59:33 »
Hm!

Ich gehe mal davon aus, dass deine Karte nicht so stabil läuft, wie du es dir wünscht.
Wenn dir die Karte bei zugeschalteter Kantenglättung bereits abschmiert, versuche es mal mit dem Originaltakt.

Schmiert sie dann nicht ab, ist deine OC-Taktung instabil ;)
* Intel Core i7-4790K @ 4,5 GHz @ 1,240 V --* Scythe Mugen 5 --* Gigabyte GA-X87X-UD4H --* 32 GB Corsair Vengeance Pro 2400 --* Palit GTX 1080 GameRock (Premium) --* Fractal Design R4 --* Netzteil Seasonic X-650 --* Acer Predator XB271HU --* Samsung SSD 840 EVO und Pro 256 GB, 1 GB / 4 GB Samsung SpinPoint F1 HD103UJ//

Offline Deagle

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Zocken macht Laune!!!
    • Profil anzeigen
    • EDV
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #16 am: 14. September 2008, 20:56:06 »
Hi,

danke für die Antwort, aber wie kann es sein das ohne Kantenglättung die Graka total stabil läuft und sobald ich es mindestens auf 2x stelle dann bricht der Bench ab??

Ich finde dies sehr merkwürdig, bei der genannten Taktung 851@1251 krieg ich nicht mal einen Pixelfehler geschweige denn überhaupt fehler.

Aber ich werde dies mal bei normaler Taktung mal ausführen.

Nochmal zu meiner Frage bezüglich eines "heftigen" Stabilitätstests, hat da jemand einen Vorschlag??

MFG
Deagle
AMD Phenom 9600 Black@2,6GHz
Corsair PC-800 4GB
Sapphire4850
Yeong Yang Cube
Zalman 8700NT

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16236
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #17 am: 14. September 2008, 21:38:17 »
ATiTool, das muss der erste Test sein. Wenn die 3d Ansicht durchhält, bist du auf einem richtigen Weg
http://ht4u.net/downloads/287
Gruß

Peter

Offline liam2004

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #18 am: 16. September 2008, 14:45:19 »
Als ich seiner Zeit eine Zotac 8800 GT AMP! im Besitz hatte, hat diese Karte alle Banches (auch Crysis) mit Bravour bestanden, außer einen 5-fach-Loop im 3DMark 03 mit allen Bildverbesserungen in höchster Auflösung (bei mir damals 1280 x 1024).

Die Karte kackte hier regelmäßig ab!

Auch der Würfel vom ATiTool stellte überhaupt keine Probleme dar! Kein Pixelfehler oder sonst etwas!

Gruß

Kai
* Intel Core i7-4790K @ 4,5 GHz @ 1,240 V --* Scythe Mugen 5 --* Gigabyte GA-X87X-UD4H --* 32 GB Corsair Vengeance Pro 2400 --* Palit GTX 1080 GameRock (Premium) --* Fractal Design R4 --* Netzteil Seasonic X-650 --* Acer Predator XB271HU --* Samsung SSD 840 EVO und Pro 256 GB, 1 GB / 4 GB Samsung SpinPoint F1 HD103UJ//

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4739
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #19 am: 16. September 2008, 15:16:17 »
Als ich seiner Zeit eine Zotac 8800 GT AMP! im Besitz hatte, hat diese Karte alle Banches (auch Crysis) mit Bravour bestanden, außer einen 5-fach-Loop im 3DMark 03 mit allen Bildverbesserungen in höchster Auflösung (bei mir damals 1280 x 1024).

Die Karte kackte hier regelmäßig ab!

Auch der Würfel vom ATiTool stellte überhaupt keine Probleme dar! Kein Pixelfehler oder sonst etwas!

Gruß

Kai

Und inwiefern hat das mit seiner übertakteten HD3870 zu tun?  ::)
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline liam2004

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #20 am: 16. September 2008, 18:58:34 »

Nochmal zu meiner Frage bezüglich eines "heftigen" Stabilitätstests, hat da jemand einen Vorschlag??

MFG
Deagle

Ich dachte mir einfach mal, dass ich auf eine Frage einen Hinweis auf einen Stabilitätstest geben könnte. Ich halte sowas für höflich.

Mit seiner HD3870 hat die 8800 GT nichts zu tun und somit verstehe ich deine Frage nicht wirklich ???

Allerdings könnte man die HD3870 mit dem 3DMark03 ebenfalls testen, es sei denn, dass man eine HD3870 auf keinen Fall mit diesem Test testen darf.
Evtl. löst sie sich dann ja auf, oder so :o
« Letzte Änderung: 16. September 2008, 19:03:43 von k.schweder »
* Intel Core i7-4790K @ 4,5 GHz @ 1,240 V --* Scythe Mugen 5 --* Gigabyte GA-X87X-UD4H --* 32 GB Corsair Vengeance Pro 2400 --* Palit GTX 1080 GameRock (Premium) --* Fractal Design R4 --* Netzteil Seasonic X-650 --* Acer Predator XB271HU --* Samsung SSD 840 EVO und Pro 256 GB, 1 GB / 4 GB Samsung SpinPoint F1 HD103UJ//

Offline Deagle

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 154
  • Geschlecht: Männlich
  • Zocken macht Laune!!!
    • Profil anzeigen
    • EDV
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #21 am: 16. September 2008, 20:42:23 »
Hi,

danke für die Tips, erstmal wieso sollte sich meine Karte auflösen, war das jetzt ein Scherz oder ein ATI-Gegner ;D

Außerdem habe ich Probleme mit dem ATI-Tool, es kommen die Meldungen das irgendwas mit meinen Displayeinstellungen ist, sprich der nicht meine Karte unterstützt, sehr merkwürdig.

Würde gerne eine Screenshot einfügen, aber irgendwie läßt sich das nicht wenn ich auf Bild einfügen klicke!

MFG
Deagle

P.S. jo hat doch geklappt sorry!!!!! ;D
AMD Phenom 9600 Black@2,6GHz
Corsair PC-800 4GB
Sapphire4850
Yeong Yang Cube
Zalman 8700NT

Offline liam2004

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #22 am: 16. September 2008, 22:21:14 »
Ach was, ich habe auf die nicht intelligente Frage von Flasher geantwortet.
Mir ist es egal wer welche Karte hat.
Einige hier im Forum tragen oft nichts zur Problemlösung bei, bei Flashers Frage ist das ebenso, total über :-\

Ich benutze den Würfel schon lange nicht mehr. Wenn du die aktuelle Version hast, versuche mal eine ältere oder umgekehrt.
* Intel Core i7-4790K @ 4,5 GHz @ 1,240 V --* Scythe Mugen 5 --* Gigabyte GA-X87X-UD4H --* 32 GB Corsair Vengeance Pro 2400 --* Palit GTX 1080 GameRock (Premium) --* Fractal Design R4 --* Netzteil Seasonic X-650 --* Acer Predator XB271HU --* Samsung SSD 840 EVO und Pro 256 GB, 1 GB / 4 GB Samsung SpinPoint F1 HD103UJ//

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16236
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #23 am: 16. September 2008, 22:39:01 »
Kai, ich sprach in meinem Beitrag doch nur vom richtigen Weg. Ich habe doch nie behauptet, dass dann alles grün ist ??

Und dass das ATiTool nicht mit einer 3850 starten will ist dazu auch ungewöhnlich.

@Daegle:
erstmal wieso sollte sich meine Karte auflösen...
<--- das habe ich nicht verstanden.
Gruß

Peter

Offline liam2004

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 514
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #24 am: 17. September 2008, 10:20:56 »
@Peter

Ich meinte dich auch gar nicht und habe deinen Hinweis verstanden!

Alles Weitere wäre offtopic :-X
* Intel Core i7-4790K @ 4,5 GHz @ 1,240 V --* Scythe Mugen 5 --* Gigabyte GA-X87X-UD4H --* 32 GB Corsair Vengeance Pro 2400 --* Palit GTX 1080 GameRock (Premium) --* Fractal Design R4 --* Netzteil Seasonic X-650 --* Acer Predator XB271HU --* Samsung SSD 840 EVO und Pro 256 GB, 1 GB / 4 GB Samsung SpinPoint F1 HD103UJ//

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16236
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: 3870 Kühlerempfehlung
« Antwort #25 am: 17. September 2008, 20:56:21 »
Na ich glaub, dass ich langsam zu alt für diesen Scheiß werde ;) - Jedenfalls habe ich es nicht besser verstanden. Aber offensichtlich zielt es auf etwas anderes ab, was ich dann aber auch wieder nicht verstehe, denn es hört sich nach Zwistigkeiten an und die braucht es nicht, wenn man einem Anwender zu helfen versucht.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: