Autor Thema: Lager defekt...?  (Gelesen 3311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3196
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Lager defekt...?
« am: 04. Februar 2009, 23:32:15 »
Moin!

Eben fiel mir bei meinem betagten Desktop Rechner ein starkes Rasseln auf, was höchstwahrscheinlich vom Lager des Grafikkartenlüfters stammt.

Bei der GraKa handelt es sich um eine 9800Pro von Hercules, es dauert sicherlich noch etwas, bis ich mir einen ganzen neuen Rechner leisten werden kann.
Deshalb brauche ich eine Übergangslösung!

Hat jemand von euch zufällig noch einen passenden Kühler herumfliegen? Passiv wäre auch okay, genügend Zug ist im Gehäuse vorhanden.
Falls noch jemand eine Idee hat, wie sich das Problem aufschieben lässt, nur raus damit!

GrĂĽĂźe
Caradhras
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6979
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #1 am: 05. Februar 2009, 00:21:47 »
Stöpsel ihn ab und schau ob es geht. Im Regelfall reicht der Kühler der Graka aus. Nur wenn du spielst wird es eng. Ein Versuch ist es zumindest Wert.

Die Alternative, welche ich immer anwende ist einen 80-mm-LĂĽfter mit Kabelbindern montieren und dann hst du wieder ausreichend Leistung.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5467
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Lager defekt...?
« Antwort #2 am: 05. Februar 2009, 10:42:42 »
Hmm.. hab hier nur zwei StandartkĂĽhler einer 8800GT und einer 7900GT rumliegen. Aber die sind halt breit - dafĂĽr ungebraucht :/

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3196
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #3 am: 05. Februar 2009, 11:41:42 »
Danke, wenn es ganz schlimm kommt, werde ich es mal mit dem Kabelbindertrick probieren.

Draco, die werden wahrscheinlich nicht passen, oder?
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5467
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Lager defekt...?
« Antwort #4 am: 05. Februar 2009, 12:12:47 »
Ich schätze nein... Alleine schon wegen der Halterung, man kann auch leider nicht die Lüfter only rausnehmen... die sind fest mit dem schwarzen Rahmen verbunden :/


Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3196
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #5 am: 05. Februar 2009, 12:23:43 »
Wird wohl nicht klappen, die 9800pro hatte noch nicht mal so einen Ganzkörperkühler ^^

Hab ĂĽber die Google Bildersuche meine Karte gefunden hier
« Letzte Ă„nderung: 05. Februar 2009, 12:27:34 von Caradhras »
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5467
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Lager defekt...?
« Antwort #6 am: 05. Februar 2009, 12:33:21 »
Oha, da wirds ja wohl mit dem 80iger auch recht schwer zu realisieren. Der R350 war ja auch nicht gerade eine kühler Chip und viel Fläche bietet der Kühler nicht :/

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3196
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #7 am: 05. Februar 2009, 12:48:19 »
So siehts aus, naja, noch läuft er ja  :P
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6979
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #8 am: 05. Februar 2009, 15:40:56 »
Also ganz ehrlich, wenn nicht rein zufällig einer einen Kühler noch übrig hat, dann lass den Schmarn.

Zu kaufen gibt es so etwas auch, aber die Dinger sind meist laut und ihr Geld nicht wert.

Nimm den Lüfter raus, ruhig mit Gewalt Garantie ist ja eh nicht mehr, mach das Kabel ab, den Kühlkörper lässt du drauf. Den Lüfter legst du mit der nicht beweglichen Seite auf den Kühler drauf und fixierst das Ganze mit Kabelbindern. Das geht immer hält und es passiert nichts. Der Karte ist es auch egal ob der Lüfter die Luft zieht oder bläst, da es eh mehr als genug ist. Das reicht um noch eine ganze Weile zu überbrücken.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Philipp

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3196
  • Geschlecht: Männlich
  • Lalalalaaa...
    • Profil anzeigen
Re: Lager defekt...?
« Antwort #9 am: 05. Februar 2009, 16:21:59 »
Wenn es kritisch wird dann werde ich das so machen.

Wird, wenn ich das richtig gesehen habe, auch kein Problem, da der LĂĽfter angeschraubt zu sein scheint.
Linux Mint Debian Edition/Windows-7-Dualboot
Wie konfiguriert man ein Linux? ==> Geri: From textfiles and mythical codelines of cthulhu

With great power come great heatsinks

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: