Autor Thema: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE  (Gelesen 3488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline le_frog

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 2409
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • make love! - not war!
    • Profil anzeigen
Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« am: 12. April 2009, 03:50:32 »
Der Phenom II X3 710  taktet mit 3*2,6 GHz und
der Phenom II X3 720 BE  mit 3*2,8 GHz. Letzterer hat nen freien Multiplikator.

Übertakten ist nicht das wichtigste fĂŒr mich und ich werde auch nur mit Luft kĂŒhlen (möglichst leise).

Wie das mit dem OC heutzutage funzt, weis ich nicht wirklich (ist wohl anders, als bei nem XP1700+ :D  ). Nen freier Multi solls wohl einfacher machen; aber bringt es mir auch deutlich mehr Leistung...?


Ich frage mich also - ist der 720er einen Aufpreis von 15-25 € gegenĂŒber dem 710er Wert?
^^(Bezogen auf die finale Leistung nach einfachem OC)^^
Von der NICHT-OC-Leistung her, ist er es meiner Meinung nach nicht wert (Auswertung von Rankings).

Leider habe ich keine OC-Vergleiche dieser beiden Prozis finden können und auch keine GrĂ¶ĂŸenvorstellung.


Gibt mir mal Eure Meinung bitte!


peace!
http://www.helpjulian.com/
HDD: Seagate Barracuda 7200.11 1500GB, SATA II
CPU: AMD Phenom II X3 720 Black Edition, 3x 2.80GHz
RAM: OCZ Platinum XTC Edition DIMM Kit 4*2GB PC2-8500U CL5-5-5-18 (DDR2-1066) @ DDR-800 :(
AUDIO: Creative Sound Blaster X-Fi Titanium @ Teufel Concept E 300
GRAKA: Leadtek WinFast GTX 260 Extreme+, GeForce GTX 260, 896MB GDDR3
MOBO: ASRock AOD790GX/128M, 790GX

NETZTEIL: be quiet Dark Power Pro P7 450W ATX 2.2

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #1 am: 12. April 2009, 19:24:29 »
NatĂŒrlich ist der 720 BE einen Aufpreis von ca. 20 Euro wert - er hat immerhin 200 MHz mehr Takt und einen freien Multiplikator ;)

Wir konnten den BE ohne Spannungszugabe auf etwa 3,3 GHz stabil bringen. Mit Spannungszugabe erreichten wir dann nicht mehr sehr viel mehr - ca. 3,5 GHz glaub ich. Machte sich dann aber bei der Leistungsaufnahme und den Temperaturen schon bemerkbar. Zum 710 kann ich nicht viel sagen.
Gruß

Peter

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • BeitrĂ€ge: 6908
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • CPU-QuĂ€ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #2 am: 12. April 2009, 22:31:50 »
Also, falls du irgendwann mal ĂŒbertakten willst, dann auf jeden Fall den BE, damit hast du nochmal mehr Möglichkeiten und etwas mehr Leistung @stock.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 266
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #3 am: 17. April 2009, 19:01:59 »
Dazu hÀtt ich auch eine Frage:
hab mir letztes jahr nen pc gebaut mit nem 8450 (inzwischen muss ich sagen leider)

als graka hab ich eine sparkle 9800gt, mit knapper 10% oc

zu meiner frage:

wĂŒrd sich ein phenom 2 jetzt fĂŒr mich auszahlen?
hab selbstverstĂ€ndlich ein am2+ board, dadurch wĂŒrd ich einen phenom II nehmen weil er ja downgrade-able ist.

Also weiß vl. wer ob sich ein prozessor tausch lohnt? bin ein overclocker durch und durch, also wĂ€re wohl der 720BE am besten

wĂŒrd sich die graka leistung dadurch merklich erhöhen?
und hat schon wer erfahrungen mit oc bei diesen beiden prozis? weiß natĂŒrlich das es von prozi zu prozi unterschiedlich ist, aber eine allgemeine bewertung der oc-leistungen wĂ€r trotzdem interessant

hab meinen 8450 bei 2,5ghz laufen (sogar auf 1,18V undervoltet) und kann damit crysis bei 1680x1050 auf hoch + 8fach AA laufen lassen

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #4 am: 17. April 2009, 20:52:49 »
huch? Crysis in der Konstellation mit 8xAA bei 1680? Dann hast du aber mÀchtig die Grafikdetails in dem Spiel heruntergeschraubt.

Einen direkten Performancevergleich kann ich dir leider nicht liefern.

Du findest hier die Benchmarks mit dem X3 720
http://ht4u.net/reviews/2009/amd_phenom2_am3/

und hier jene mit 8750
http://ht4u.net/reviews/2008/amd_phenom_x4_x3/

Allerdings haben wir weder den 8450 getestet und zudem unterscheidet sich in beiden Tests die Grafikkarte, wodurch du keine RÜckschlĂŒsse auf Spiele ziehen kannst.

Allerdings kannst du durchaus unterstellen, dass der neue X3, alleine schon durch den höheren CPU-Takt, aber auch durch andere Optimierungen durchaus in vielen Bereichen deutlich leistungsfÀhiger ist.
Gruß

Peter

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 266
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #5 am: 17. April 2009, 21:48:47 »
grafikeinstellungen sind alle auf "hoch"

ich weiß, das glaubt mir kaum einer... hab auch im 3dmark06 knappe 12.000 punkte, je nach einstellung...

aber auf jeden fall mal danke fĂŒr die links, und ich schĂ€tz nachdem ein 8450 die selbe architektur wie der 8750 hat, kann ich meinen ĂŒbertakteten prozessor mit einem standart 8750 durchaus gleichsetzen?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #6 am: 18. April 2009, 09:38:03 »
Wenn du in Richtung 2,4 GHz CPU-Takt kommst, klar.
Gruß

Peter

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 266
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #7 am: 18. April 2009, 10:41:03 »
und wĂŒrde es sich nun auszahlen einen 720BE, oder vl. auch einen 810 zu kaufen

also vom prozessor her reicht es natĂŒrlich wenn ich etwa 3x2,6ghz hab, aber die grakaÂŽs profitieren ja auch ziemlich von einem besseren prozessor, wie mal in einem eurer tests berichtet wurde

oder ist eine 9800gt sowieso schon genug bedient mit meinen 2,5-2,6 ghz??

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #8 am: 18. April 2009, 12:05:46 »
Ich wĂŒrde behaupten, dass die 9800GT in Kombination mit einem 3-Kern-Prozessor bei 2,5 GHz Takt eine vernĂŒnftige Kombination ist.
Gruß

Peter

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 266
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Phenom II X3 710 vs Phenom II X3 720 BE
« Antwort #9 am: 18. April 2009, 12:46:16 »
ja danke fĂŒr die Info!

weil in letzter Zeit hab ich meinen 8450-Kauf etwas bereut, aber eigentlich ohne ersichtlichen Grund.

Aber ich glaube ich hab einen verdammt guten Prozessor erwischt, da er seinen absoluten Maximal Takt bei 2604Mhz hat, den erreicht er bei 1,25V, und ich hab mich schon tage mit der weiteren Übertakt-FĂ€higkeit gespielt, ohne Ergebnisse.

DafĂŒr kann ich bei Undervolt ĂŒbertakten ^^
und im Idle lÀuft er mit 36°C

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: