Autor Thema: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test  (Gelesen 3063 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 16765
    • Profil anzeigen
Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
                  




Zum Artikel: http://ht4u.net/reviews/2009/lian_li_a70f/
Hier geht es zur News: http://ht4u.net/news/20765_schraubenloser_full-tower_das_lian_li_a70f_im_test            
« Letzte Änderung: 11. August 2009, 23:33:30 von Rico »

Offline airwalker

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #1 am: 29. September 2009, 14:52:39 »
Halihalo!

ich wĂŒrde gern in dieses Case einen 4x120er Radiator in den Deckel einbauen, bin mir aber nicht sicher ob es sich ohne weiteres ausgeht.
Die I/O ports und der Power schalter mĂŒssten auf jeden Fall weichen, so viel ist mir klar. Jedoch befĂŒrchte ich das die radiatorblende (505 x 140mm) die Löcher des power und reset switch in der Breite nicht ĂŒberdecken.
Über ein hochauflösendes Foto direkt von oben (ĂŒber die volle breite des GehĂ€uses) oder ĂŒber eine nachgemessene BestĂ€tigung (wie groß ist der Abstand des Ă€ußerst rechten punktes des Power-switch bis zur rechten Seitenkante des gehĂ€uses (22cm Breit - 14cm der blende -> 4cm links und rechts sollten unversehrt sein also kein Loch aufweisen) wĂŒrde ich mich sehr freuen!!!

Danke im vorraus!!


 airwalker

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5963
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #2 am: 30. September 2009, 20:55:19 »
Wenns noch ein paar Tage Zeit hat, schau ich mal nach. Aktuell isses eingepackt aber das macht ja nix, ich werds die Tage noch einmal auspacken.
|| HT4U ||

Offline airwalker

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2009, 09:47:42 »
Das wÀre echt super!
Danke!

airwalker

Offline airwalker

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 3
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2009, 09:58:26 »
Soderle,

Ich habe mich nun fĂŒrs PC-A71F entschieden, da ist der Powerknopf hinter der TĂŒr und somit entfallen die möglichen Probleme mit dem Radigrill.
Dazu kommt ein neuer schmaler, lÀnglicher Powerknopf parallel zur Blende verbaut.

mfg,
airwalker

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5963
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2009, 20:26:12 »
Alles klar, wÀre auch morgen erst zum Messen gekommen. Aber so kann ich mir das auspacken ja jetzt Sparen.
|| HT4U ||

maikchaos

  • Gast
Re: [Artikel] Schraubenloser Full-Tower: Das Lian Li A70F im Test
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2009, 10:04:05 »
Komplett Schraubenlose Montage ÀÀhm ja.

Zitat aus dem Artikel:
"Um eine Festplatte in den Schacht einzubauen, muss diese erst einmal vorbereitet werden. HierfĂŒr werden jeweils vier Schrauben und Gummiringe benötigt."

Und das Mainboard ist auch festgeschraubt, RĂ€ndelschraube hin oder her das ist ne Schraube und so wie die liegen braucht man da nen Schraubenzieher dazu.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: