Autor Thema: Kaufberatung: Sockel 775, Grafik onboard, SATA, maximal 4GB RAM  (Gelesen 1607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline convaincant

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Hi,

ich bin auf der Suche nach einem gĂĽnstigen Mainboard, das folgenden Kriterien erfĂĽllen muss.

Sockel 775  (Habe DC E 4500)
SATA Anschlussmöglicgh für mindestens 2 HDD, wenn möglich als RAID 1 nutzbar
4GB RAM sollter es auch unterstĂĽtzen.
Netzwerk onboard

niedriger Stromverbrauch

ich benötige das fĂĽrne gĂĽnstige Housingkiste......bitte keine Diskussion ĂĽber Server mieten ist gĂĽnstiger etc...NEIN ist es nicht fĂĽr mich. 

könnt ihr mir was empfehlen...Budget maximal 100€uronen....unter 50 wäre mir am liebsten ......60 wäre ein gutes Mittel.

kann ein DESKTOP MB sein  ATX ist völlig okay....habe satte 5 HE zur verfĂĽgung.  :-) Platz nach oben hin ist genug .

schankedöhn & gruß

Offline Faust

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Kaufberatung: Sockel 775, Grafik onboard, SATA, maximal 4GB RAM
« Antwort #1 am: 17. September 2009, 23:48:47 »
Wenn es kein Serverboard sein muss: Intel DG45ID oder DG35EC bzw. Intel DQ45CB oder DQ35MP. Der Qx5 soll sehr sparsam sein, hat aber seine GrafikanschlĂĽsse nur intern. Ă„hnliche Boards gibt es auch von anderen Firmen, viel billiger wird es aber nicht.

GrĂĽĂźe
Niemand darf von Erfolg reden, wo nur der Pöbel gewonnen wird, indem man seinen armseligen Trieben schmeichelt.
Thomas Mann (Fiorenza)

Mein PC
Mein NB

Die Linke kommt - die Elite geht - Cicero 10/2008

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3597
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re: Kaufberatung: Sockel 775, Grafik onboard, SATA, maximal 4GB RAM
« Antwort #2 am: 21. September 2009, 16:58:04 »
Hätte hier noch ein Fujitsu D2841 für 69 Euro:

http://www.combay24.de/index.php?id=4631&Sel_ID_10=72&Sel_ID_11=2&artnr=15068

Q45er Chipsatz??

Laut Fujitsu G41! Hat allerdings als einziges Fujitsu-Board auf Combay keine hocheffiziente Spannungsregelung...

Besser wäre z.B. das D2831...
https://sp.ts.fujitsu.com/dmsp/docs/ds-d2831-s.pdf
Robustere Verarbeitung, verlängerte Verfügbarkeit, effizientere Spannungswandler, bis 16 GB, SATA II-Raid, designt für 24/7-Betrieb. Kostet aber zuviel.
« Letzte Ă„nderung: 21. September 2009, 17:23:38 von T061 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: