Autor Thema: Dumme Frage  (Gelesen 7574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TecFreak

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 12
    • Profil anzeigen
Dumme Frage
« am: 16. Dezember 2009, 12:36:13 »
Hey,

Ich hab mal ne reichlich dumme Frage zu stellen..bitte so lachen, dass ich es nicht h√∂re, sonst muss ich  [bawling]

hab √ľberlegt, mir ne wasserk√ľhlung anzuschaffen. Nun hab ich aber Angst, dass da mal irgendwas kaputt geht und das ganze wasser meinen PC zerst√∂ren k√∂nnte...ist das m√∂glich? oder ist das eine frage, die man in 10 jahren lachend seinen kindern erz√§hlt?  :l

danke im vorraus  ;D

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6891
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2009, 13:05:11 »
ich hatte bis vor kurzem auch noch wak√ľ (aktuell luft, mal wieder was anderes und keinen bock auf das ewige gebastel mehr), in ca. 8 jahren wak√ľ ist nie was passiert. die wahrscheinlichkeit ist nahezu null, wenn man korrekt montiert. defekte an k√ľhlern oder anschl√ľssen trotz korrekter montage sind nat√ľrlich m√∂glich, aber eher selten der fall.


Offline TheWizard

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 715
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Dumme Frage
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2009, 13:23:40 »
Betreibt man die eigentlich mit Leitungswasser?
Bei destilliertem Wasser oder eine K√ľhlfl√ľssigkeit sollte auch bei einem Defekt nichts passieren - au√üer der √úberhitzung...
Mein Rechner

Lukas (*) 09.09.1994, (+) 27.04.2009
Vinci (*) 1998, (+)26.04.2010
Momo (*) 1996
Römer (*) 19.03.2010
Mogli (*) 02.04.2010
Aramis (*) 01.08.2010
Atreju (*) 01.08.2010

Offline Robert

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 4485
  • Falcon5.0
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2009, 13:30:42 »
Man verwendet destilliertes Wasser mit Korrosionsschutzmitteln. Destillierstes Wasser ist auch leitf√§hig, wenn es mit dem Rechner in Ber√ľhrung kommt, weil der ist kaum hochrein. Auf eine Nicht-Leitf√§higkeit darfst du nicht hoffen.

Dichtigkeit kommt halt auf die Bauweise an. Es gab (vor allem zu Anfangszeiten) die Methode, mit einer Schelle den Schlauch an den Anschlusskupplungen zu befestigen. Theoretisch kann die Schelle sich mit der Zeit ins Material schneiden und iregnwann gibt es ein Leck. Ich habe daher auf die Plug&Cool-technik von aquacomputer gesetzt, die wohl Technik von legris einsetzen (http://www.legris.com/jahia/Jahia/filiale/germany/lang/de/home/xbp/pid/38). Dort wird der Schlauch in die Anschlusskupplung hineingeschoben und arretiert sich dort. Erw√§rmt sich nun das Wasser, dehnt es sich aus und durch den h√∂heren Druck verst√§rkt sich eher der Dichtungseffekt. Man muss nur die Schl√§uche sauber schneiden, damit die in der Kupplung auch dicht sitzen. Das Zeug habe ich seit 2003 oder 2004 f√ľr CPU und GPU. Nix passiert seit damals.

√úblicherweise l√§sst man den K√ľhlkreislauf bei Erstmontage auch erstmal √ľber Nacht laufen und schaut dann nach, ob auch wirklich alles dicht ist, bevor man den PC in Betrieb nimmt. Es h√§ngt also mehr an dem verwendeten System (nicht den billigsten Kram nehmen!) und der eigenen Sorgfalt (keine Hektik beim Einbau), Anleitungen doppelt und dreifach lesen und evtl in den Herstellerforen vorher mal Einbauerfahrungen anderer Nutzer studieren.
Hey, look! It's not my fault, it's some guy named "General Protection"!

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6891
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2009, 08:22:59 »
Betreibt man die eigentlich mit Leitungswasser?
Bei destilliertem Wasser oder eine K√ľhlfl√ľssigkeit sollte auch bei einem Defekt nichts passieren - au√üer der √úberhitzung...

mit normalem leitungswasser h√§ttest du auch fr√ľher oder sp√§ter ein problem wegen kalk

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 266
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #5 am: 21. Dezember 2009, 11:27:37 »
Sollte man sich in diesem Bereich nicht die Nutzung vob √Ėl √ľberlegen?

Ich muss an dieser Stelle sagen ich habe wirklich keine Ahnung von Wak√ľs, aber das richtige √Ėl h√§tte bestimmt schon mal eine viiieel bessere W√§rmeleitung, wsl. auch Kapazit√§t, auch w√§ren Kurzschl√ľsse beim Austritt dieser kaum eine Gefahr, jedoch m√ľsste im Gegenzug auch die Pumpe gr√∂√üer dimensioniert werden, w√§re da die autst√§rke da das einzige Manko?

Offline Tom56

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 167
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2009, 13:19:50 »
√ĖL? Wie kommst denn auf das? Wenn das besser w√§re wie K√ľhlfl√ľssigkeit, w√ľrde man ja wohl Autos, K√ľhlschr√§nke etc. so k√ľhlen, oder? Da √Ėl ja auch noch viel z√§her ist, m√ľ√üte man die Pumpleistung wohl erheblich erh√∂hen, oder?

Offline TheWizard

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 715
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Dumme Frage
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2009, 14:31:13 »
√Ąh... Tom: Autos werden mit √Ėl gek√ľhlt. Das Wasser ist nur W√§rmetauscher f√ľr das √Ėl.
Wasser w√ľrde bei den Temperaturen einen gigantischen Druck erzeugen...
Und K√ľhlschr√§nke - das ist dann doch etwas anderes, aber die Fl√ľssigkeit ist dort auch eher √Ėl. Wasser ganz sicher nicht, denn die Fl√ľssigkeit muss im K√ľhlbereich fl√ľssig sein - bei -21¬į etwas schwierig...
Die Viskosität von Petroleum ist außerdem besser als die von Wasser: [wiki=Viskosit%C3%A4t]Viskosität[/wiki]
« Letzte √Ąnderung: 21. Dezember 2009, 14:33:03 von TheWizard »
Mein Rechner

Lukas (*) 09.09.1994, (+) 27.04.2009
Vinci (*) 1998, (+)26.04.2010
Momo (*) 1996
Römer (*) 19.03.2010
Mogli (*) 02.04.2010
Aramis (*) 01.08.2010
Atreju (*) 01.08.2010

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6891
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #8 am: 22. Dezember 2009, 08:00:01 »
√∂l w√§re schon m√∂glich beim pc (man kann auch den kompletten pc in k√ľhlfl√ľssigkeit einlegen http://www.computerbase.de/news/hardware/komplettsysteme/2009/dezember/in_fluessigkeit_komplett-pc/ sinn oder unsinn lass ich mal dahin gestellt :) ) aber die sauerei wenn man z.b. die wasser (bzw. √∂l) k√ľhlung entleeren muss w√ľrde ich mir nicht antun.

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 266
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2009, 13:24:15 »
Genau deshalb habe ich das √Ėl vorgeschlagen, hab mal als Kind gesehen wie so ein Typ nen Fernseher in ein √Ėlbad warf und der weiterhin funktionierte, k√∂nnte man sich eigentlich schnell selber bauen, nur ne Umw√§lzpumpe, einen extrem Schallisolierten Kompressorraum, ein 5m¬≥ Geh√§use wo man das unterbringt, fertig ;D

Offline SirMcFrosty

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 185
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • please log a ticket for that issue! :)
    • Profil anzeigen
    • German Navy Consolidation
Re: Dumme Frage
« Antwort #10 am: 23. Dezember 2009, 13:00:50 »
ganz ehrlich? man sollte in frage stellen ob eine wak√ľ n√∂tig ist f√ľr einen normalen menschen... bei high end overclocking ...klar wak√ľ hilft... und das ganze relativ leise.

aber alles in allem ist mit einer qualitativ vern√ľnftigen luftk√ľhlung der PC genauso gut zu k√ľhlen - die ger√§uschkulisse ist nicht unbedingt gr√∂sser.
wer jetzt wieder nein schreit soltle man nachtesten und nachz√§hlen wieviel von den 23 geh√§usel√ľftern wirklich n√∂tig sind und ob man nicht doch selbst mal die defaultwerte einer geforce fan-regelung nachdreht. auch CPU-fans lassen sich heutzutage via BIOS temp.bedingt regeln (ja man kann sogar mit y adapter ohne probleme nen geh√§usel√ľfter dranh√§ngen)

wie gesagt gilt f√ľr normale PCs die nicht extrem √ľbertaktet sind
CU all @ the battlefield ;)

momentan schnellstes System im Haus:

ASUS M4A79T Deluxe
AMD Phenom II x2 555 BE @ x4 4,01 GHz
Zalman 9700 NT
2x2GB G.Skill Eco DDR3 1600 CL7 @ default
Palit Jetstream nVidia Geforce 670
Crucial M4 SSD 128GB
Samsung SpinPoint F1 1000GB SATA (HD103UJ)
Samsung SpinPoint F3 1000GB SATA (HD103SJ) via Dock
SB Audigy 2 ZS Platinum
Digitales Cambridge Soundworks Boxensystem 5.1
Revoltec Tattoo Midi-Tower (Chieftec Basis mit Speziallackierung)
Coolermaster Netzteil RealPower M620 (mit Scythe L√ľfter)
Logitech MX700 + Logitech Cordless Keyboard (das grosse mit allem zipzap)

Offline fex

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 266
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2009, 19:31:24 »
EWbenso wie ich pwm-gesteurte L√ľfter an meine 3pin L√ľfterregelung h√§nge, einfach Seitliche Plastikschienen abschneiden, richtig verkabeln, fertig, seit ich mein Seasonic NT habe und per Overdrive runterregele (720BE @ 1,6ghz mit 1,0V) kann ich ruhig daneben schlafen, ohne das ich mir denke "mit ner Wasserk√ľhlung w√§rs besser", ich denke die Pumpen sind da einfach noch etwas zu laut (habe aber wie bereits erw√§hnt null plan von Wak√ľs)

Offline Athlonkämpfer

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 1957
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • CARPE DIEM
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2009, 18:11:43 »
Sollte man sich in diesem Bereich nicht die Nutzung vob √Ėl √ľberlegen?

Ich muss an dieser Stelle sagen ich habe wirklich keine Ahnung von Wak√ľs, aber das richtige √Ėl h√§tte bestimmt schon mal eine viiieel bessere W√§rmeleitung, wsl. auch Kapazit√§t, auch w√§ren Kurzschl√ľsse beim Austritt dieser kaum eine Gefahr, jedoch m√ľsste im Gegenzug auch die Pumpe gr√∂√üer dimensioniert werden, w√§re da die autst√§rke da das einzige Manko?

Organisches √Ėl das nicht giftig ist zersetzt sich mit der Zeit. Hydraulik√∂l oder sonstiges m√∂chtest du dir - besser -solltest du dir nicht in die Wohnung stellen. Dann doch lieber einen kleinen Kurzschluss in Kauf nehmen.

Ich hatte auch einige JAhre eine Wak√ľ im Betrieb, Probleme hat sie keine gemacht. Abgesehen davon besitze ich seit ca. 20 Jahren ein Aqarium. Da hat es schonmal einen kleinen Wasseraustritt gegeben. Was solls. Die Chancen sind gering das etwas passiert wenn du ordentlich arbeitest und nicht zuviel pfuscht (anstelle einer Dichtung /Teflon nur Klebeband).

Wenn dir die Gefahr dennoch zu hoch ist, lass es einfach. Bei einem Kumpel ist mal der Rechner wegen seiner Luftk√ľhlung abgeraucht. Er hatte die Kiste in seinem Raucherzimmer. Innen alles verklebt, ich kanns hier mit ein paar Worten nicht beschrieben - jedenfalls ist der Prozessorl√ľfter ausgefallen. Der Anblick unvergesslich. Leider wollte er mich kein Foto nach dem aufschrauben schie√üen lasen.
Es ist gelogen,dass Videogames Kids beeinflussen! H√§tte PAC-MAN das getan,w√ľrden wir heute durch dunkle R√§ume irren, Pillen fressen und elektronische Musik h√∂ren!!!

Offline SirMcFrosty

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 185
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • please log a ticket for that issue! :)
    • Profil anzeigen
    • German Navy Consolidation
Re: Dumme Frage
« Antwort #13 am: 28. Dezember 2009, 23:58:22 »
hihi  ja das mit dem dreck kenne ich auch - unz√§hlige kundenPCs.... mit problemen wie der rattert oder das netzteil macht nix mehr usw usw  und dann schaut man rein und stellt fest das anscheinend alle wollratten dieser weilt im PC eingezogen sind...  halter mit hunden und katzen UND einem "nicht-teppich-boden" sind zu 100% davon befallen nach einer weile. ...auf mein verweiss den staubsauger mal zu nutzen bekomme ich nur die antwort: da habe ich doch keine ahnung von sowas!   da denke ich nur: ...richtig wie man saugt in der wohnung weisst du ja auch nicht - sieht man am PC und am dreck der an meinen fingern klebt nach dem abst√ľtzen auf dem boden.

man sollte es nicht ignorieren wenn PCs nach längerer betriebszeit unerklärlich absemmeln (temp-problem?!) und/oder lauter werden!
CU all @ the battlefield ;)

momentan schnellstes System im Haus:

ASUS M4A79T Deluxe
AMD Phenom II x2 555 BE @ x4 4,01 GHz
Zalman 9700 NT
2x2GB G.Skill Eco DDR3 1600 CL7 @ default
Palit Jetstream nVidia Geforce 670
Crucial M4 SSD 128GB
Samsung SpinPoint F1 1000GB SATA (HD103UJ)
Samsung SpinPoint F3 1000GB SATA (HD103SJ) via Dock
SB Audigy 2 ZS Platinum
Digitales Cambridge Soundworks Boxensystem 5.1
Revoltec Tattoo Midi-Tower (Chieftec Basis mit Speziallackierung)
Coolermaster Netzteil RealPower M620 (mit Scythe L√ľfter)
Logitech MX700 + Logitech Cordless Keyboard (das grosse mit allem zipzap)

Offline TecFreak

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #14 am: 07. Januar 2010, 17:27:12 »
Wow, das ist ja richtiges fach-simpeln, was hier ausgebrochen ist..ich hab mal zwischen den zeilen gelesen und glaube, dass ich wak√ľ f√ľr ne gute sache haltet und die wahrscheinlichkeit eher gering ist, dass der pc dabei kaputt geht...ich danke euch vielmals und werde mich drum k√ľmmern  [thumbup]

Offline SirMcFrosty

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 185
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • please log a ticket for that issue! :)
    • Profil anzeigen
    • German Navy Consolidation
Re: Dumme Frage
« Antwort #15 am: 18. Januar 2010, 12:24:24 »
wak√ľ kaufen - mehr geld investieren - gut planen - und auf keinen fall mal schnell schnell machen - leiber 1 mal zuviel kontrolliert ob alles sitzt als einmal zu wenig ;)

oder weniger investieren - geringe chance was falsch machen zu k√∂nnen und en guten normalen cooler holen (luk√ľ also quasi *g*)
CU all @ the battlefield ;)

momentan schnellstes System im Haus:

ASUS M4A79T Deluxe
AMD Phenom II x2 555 BE @ x4 4,01 GHz
Zalman 9700 NT
2x2GB G.Skill Eco DDR3 1600 CL7 @ default
Palit Jetstream nVidia Geforce 670
Crucial M4 SSD 128GB
Samsung SpinPoint F1 1000GB SATA (HD103UJ)
Samsung SpinPoint F3 1000GB SATA (HD103SJ) via Dock
SB Audigy 2 ZS Platinum
Digitales Cambridge Soundworks Boxensystem 5.1
Revoltec Tattoo Midi-Tower (Chieftec Basis mit Speziallackierung)
Coolermaster Netzteil RealPower M620 (mit Scythe L√ľfter)
Logitech MX700 + Logitech Cordless Keyboard (das grosse mit allem zipzap)

Offline TecFreak

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Dumme Frage
« Antwort #16 am: 20. Januar 2010, 12:51:00 »
so, also ich hab zusammen mit einem sehr fachkenntnis-besitzenden kumpel meinen kompletten rechner entr√ľmpelt und kommt neu reinger√ľmpelt..inklusive wak√ľ...muss sagen, l√§uft und sieht auch im wahrsten sinne des wortes wasserdicht aus ^^ ich bin sehr zufrieden..hab null √ľberhitzungsprobleme mehr und schnurrt wie ein k√§tzchen ;-D

Offline SirMcFrosty

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr√§ge: 185
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • please log a ticket for that issue! :)
    • Profil anzeigen
    • German Navy Consolidation
Re: Dumme Frage
« Antwort #17 am: 22. Januar 2010, 16:38:47 »
na h√∂rt sich doch gut an - gl√ľckwunsch zur wak√ľ

um ehrlich zu sein ich fand die dinger schon immer geil - kann man alles so sch√∂n in szene setzen - aber als alter dauer-lan-party g√§nger&veranstalter war das fr√ľher nie eine option f√ľr mich - und heutzutage brauch ich es nicht mehr
CU all @ the battlefield ;)

momentan schnellstes System im Haus:

ASUS M4A79T Deluxe
AMD Phenom II x2 555 BE @ x4 4,01 GHz
Zalman 9700 NT
2x2GB G.Skill Eco DDR3 1600 CL7 @ default
Palit Jetstream nVidia Geforce 670
Crucial M4 SSD 128GB
Samsung SpinPoint F1 1000GB SATA (HD103UJ)
Samsung SpinPoint F3 1000GB SATA (HD103SJ) via Dock
SB Audigy 2 ZS Platinum
Digitales Cambridge Soundworks Boxensystem 5.1
Revoltec Tattoo Midi-Tower (Chieftec Basis mit Speziallackierung)
Coolermaster Netzteil RealPower M620 (mit Scythe L√ľfter)
Logitech MX700 + Logitech Cordless Keyboard (das grosse mit allem zipzap)

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: