Autor Thema: Lüfter unter die Grafikkarte  (Gelesen 2290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tayke

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Lüfter unter die Grafikkarte
« am: 29. Dezember 2009, 13:49:28 »
Hallo,
ich habe bei einer Radeon 8500 den Lüfter ausgesteckt da er einfach zu laut ist. Zwar läuft die Karte auch ohne, aber zur Vorsorge würde ich gern einen 80mm Lüfter darunter anbringen, so dass er einfach auf die Karte bläst.
Darunter wäre ein Schacht frei und da sollte man den Lüfter doch irgendwie anbringen können.
Kennt ihr da vielleicht eine Lösung?

MrPain

  • Gast
Re: Lüfter unter die Grafikkarte
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2009, 15:16:34 »
Tach Post,
ich kann dich sehr gut verstehen..............meiner macht auch 'nen "höllenlärm" aber.....

statt dir sowas zusammen zu fummeln und zu riskieren das dein GF doch einen hitze tot erleidet
geh dir lieber für ein paar € einen passenden silent lüfter kaufen, die kosten echt nicht die welt!!

Mfg

Offline tayke

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Lüfter unter die Grafikkarte
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2009, 18:52:59 »
Hast du einen Vorschlag für einen passiven Kühler für die Radeon 8500? Gibt es da noch was auf dem Markt?

Faust

  • Gast
Re: Lüfter unter die Grafikkarte
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2009, 19:51:45 »
Gibt es schon...ist aber fürchte ich nicht leiser. Alternative: Zotac GF FX5200 passiv (AGP).

Grüße

Offline tayke

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Lüfter unter die Grafikkarte
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2009, 18:12:38 »
Habe jetzt einen 80mm Lüfter mit Kabelbindern auf die Karte geschnallt.
Sind zwar zwei Slots mehr belegt (beim zweiten Slot würde eine Karte zwar reingehen, wäre aber direkt am Lüfter und so würde es wohl zu Luftmangel kommen), aber man hat ja noch eine Netzwerk- und Sondkarte on board.  ;)

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: