Autor Thema: Core 2 Quad Q6600 zu heiß?  (Gelesen 8736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Core 2 Quad Q6600 zu heiß?
« Antwort #15 am: 04. Februar 2010, 13:09:34 »
Bedenkt, dass "Liquid Pro" keine normale WLP ist. ;)

Wieso?! Das wurde damals über Arctic Silver 3 auch gesagt  ::)

Ich weiß nicht ob der Sinn einer WLP noch im Gedächtnis ist, sie ist nur und ausschließlich dafür da um unebenheiten im Headspreader / DIE und Kühlkörper auszugleichen... zu mehr nicht! Ob das nun Flüssigmetal, Ceramic, Silber oder normale Paste ist - ist völlig Rille. Auch ob diese nun 7.5 W/m°K oder 10 W/m°K abführen ist auch völlig vernachläßigbar - ja noch nicht mal meßbar. Im Idealfall dürfte überhaupt keine Paste zum Einsatz kommen.  ;)

Offline Slurm_McKenzie

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 114
    • Profil anzeigen
Re: Core 2 Quad Q6600 zu heiß?
« Antwort #16 am: 04. Februar 2010, 14:02:36 »
War auf das Auftragen bezogen ::), hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen. Habe von mehreren Leute gelesen, die das nicht so gut hinbekommen haben. Das war hier ja auch das Problem. ;)
« Letzte Änderung: 04. Februar 2010, 14:17:03 von Slurm_McKenzie »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: