Autor Thema: Leiser, FLACHER Kühler für Phenom X4 965 BE gesucht  (Gelesen 3761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rentokill

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Wherever you go -  there you are.
    • Profil anzeigen
Hi, wie allgemein bekannt gleichen die Boxed Kühler der AMDs eher Flugzeugturbinen als Kühlaggregaten. Hatte mir ursprünglich den Alpenföhn Groß Clockner mitbestellt, dann aber feststellen müssen dass in meinem schallgedämmten Gehäuse durch die Dämmmatten in der Höhe viel zu wenig Platz ist: von der CPU bis zur matte sind es grade mal 12 cm! Damit fällt so ziemlich alles an "allgemein empfohlenen" Coolern raus. Beim Alpenföhn Panorama und Scythe Big Shuriken scheiden sich die Geister, ob die Kühlleistung ausreicht. Anmerkung: habe mit overclocking nicht am Hut, spiele aber häufiger (aktuell Assassins Creed 2), da hört man dann schon wie der Kühler auf Touren kommt.

Also meine Wünsche wären - leise, flach genug und am besten nicht über 40 Euro; und wenn möglich würde ich gerne das Mainboard nicht für die Montage ausbauen müssen. Hätte da jemand einen Tipp? wenn alles nix hilft hole ich mir den Arctic Cooling Freezer 64 Pro (Höhe 12,7 cm)  und fräse ein Stück Dämmmatte aus...
AMD Phenom X4 965 BE
Gigabyte GA-MA 770
Radeon HD 5770
Windows 7 Prof. 64 bit
4 GB DDR2

Offline Rentokill

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: Männlich
  • Wherever you go -  there you are.
    • Profil anzeigen
Re: Leiser, FLACHER Kühler für Phenom X4 965 BE gesucht
« Antwort #1 am: 02. Juli 2010, 09:19:36 »
Erstaunlich wie ich es immer wieder schaffe, so saumäßig schwierige Fragen zu stellen, dass niemand eine Antwort parat hat...  ;)
AMD Phenom X4 965 BE
Gigabyte GA-MA 770
Radeon HD 5770
Windows 7 Prof. 64 bit
4 GB DDR2

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16240
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Leiser, FLACHER Kühler für Phenom X4 965 BE gesucht
« Antwort #2 am: 02. Juli 2010, 10:11:25 »
Na die ist wirklich schwierig. Ich hab nämlich gestern schon nach leistungsfähigen Modellen Ausschau gehalten - weil du es eben gerne leise haben möchtest, bin aber ebenfalls immer wieder an der Bauhöhe gescheitert. Selbst ein Allroundkühler wie der Titan Skalli http://ht4u.net/reviews/2010/titan_skalli/ ist zu hoch.

Es gibt wohl noch niedrige Versionen von Scythe, wie z.B. den Big Shuriken mit 58 mm Bauhöhe und 120 mm Lüfter
http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler/big-shuriken.html
Wir laut Datenblatt zwischen 13 dB(A) (sehr gut) und 29 dB(A) (laut) drehen. Mit einem 965 BE in einem gedämmten Gehäuse rechne ich im Idle durchaus mit Regionen um die 20 dB(A) (nur eine Schätzung, ich kenn das Teil nicht).

Dann hat Scythe noch den Ninja Mini http://www.scythe-eu.com/produkte/cpu-kuehler/ninja-mini-rev-b.html mit einer Bauhöhe von 110 mm.
Geräuschpegel des Lüfters 24,4 dB(A). Nicht wirklich Silent.

Wie gesagt, da gehen schnell die Ideen aus.
Gruß

Peter

Offline Owen

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 237
  • Geschlecht: Männlich
  • Klugschieter
    • Profil anzeigen
Re: Leiser, FLACHER Kühler für Phenom X4 965 BE gesucht
« Antwort #3 am: 05. Juli 2010, 19:01:19 »
Hab den Ninja Mini drauf, kann ihn eigentlich empfehlen, man sollte halt in der Größenordnung keine Wunder erwarten. Großer Pluspunkt ist halt, dass es ein Towerkühler ist und man somit den Luftstrom im Gehäuse besser lenken kann, was damit ja auch zu einem kühleren und damit leiserem System führt.
E6750@3,4GHz // Scythe Ninja Mini --- Asus Maximus II Gene --- HD4850@750/2250 --- 2x2GB GSkill DDR2-1066  --- Intel X25-M G2 80GB --- NesteQ Xzero ASM 400W --- Lian Li V350
Don´t waste your time
Or time will waste you
(Muse - Knights of Cydonia)

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5206
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Leiser, FLACHER Kühler für Phenom X4 965 BE gesucht
« Antwort #4 am: 06. Juli 2010, 20:18:49 »
Erstaunlich wie ich es immer wieder schaffe, so saumäßig schwierige Fragen zu stellen, dass niemand eine Antwort parat hat...  ;)

Nunja, was soll man machen, wenn deine Kriterien einfach keinerlei Empfehlungen zulassen? Die von dir schon aufgeführten Modelle sind so ziemlich das Einzige, was dir bei maximal 12cm Höhe und ~40€ über bleibt. Thermalright hat den AXP140 im Angebot, der ist ohne Lüfter gerade einmal 7cm hoch und von der Leistung her, sollte er einiges drauf haben. (immer im Hinterkopf, dass es sich um nen Top-Blower handelt) Mit allein 55€ für nur für den Kühler liegt er aber weit über dem, was du ausgeben willst. Ebenfalls die sonstigen Kandidaten, bei welchen Leistung und Lautstärke in den oberen Bereichen liegen, rangieren preislich über deiner Angabe, so dass man da gar nicht erst weiter suchen muss. ;)

Ich denke du hast dir die Antwort deiner Frage schon selbst gegeben, bzw. kurz danach kamen die Alternativen. Ich würde aber nicht vergessen, dass die Lautstärke auch wesentlich davon abhängt, wie der Lüfter angesteuert wird. Die PWM-Steuerung des Mainboards ist nicht unerheblich. Wenn das immer schon recht früh hochdrehen lässt, wird wohl auch ein potenter Kühler laut werden.

Gruß

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: