Autor Thema: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail  (Gelesen 4178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 17043
    • Profil anzeigen
AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
                 


Schon in unserem Artikel zur offiziellen Vorstellung der AMD Radeon-HD-6800-Familie kĂŒndigten wir an, dass es einen Nachschlag geben wird. Heute ist es soweit und wir haben uns noch einmal ausfĂŒhrlich in allen Bereichen mit diesem Produkt auseinander gesetzt...mehr
                 

http://ht4u.net/news/22910_amd_radeon_hd_6800_reloaded_der_blick_aufs_detail/
Zum Test: http://ht4u.net/reviews/2010/amd_radeon_hd_6800_reloaded/
« Letzte Änderung: 02. November 2010, 15:06:16 von Rico »

Screemer

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #1 am: 02. November 2010, 15:17:04 »
1GHz OC fĂŒr die 6850: http://www.tweakpc.de/news/19827/powercolor-radeon-hd-6850-pcs-auf-1-ghz-uebertaktet/

vielleicht wollt ich euch das mal ansehen. ein vergleich (strom, lautheit, temp) mit einer so ĂŒbertakteten karte wĂ€re toll.

Offline Drohne

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 500
  • Si vis pacem, para bellum
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #2 am: 02. November 2010, 18:39:06 »
Sehe ich das richtig, weder die 6870 noch die 6850 sind in der Lage, Fließkommaarithmetik mit doppelter Genauigkeit durchzufĂŒhren? AMD scheint sich neue Freunde machen zu wollen! Danke nein, da warten wir doch mal auf 'Cayman' und schauen, was sich in diesem Chip so tut.
Keine Signatur vorhanden.

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 4664
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #3 am: 02. November 2010, 18:45:11 »
Ja, siehst du richtig. Es ist prinzipiell das gleiche, wie auch schon bei der Radeon HD-5000-Serie: Nur die Top-Modelle unterstĂŒtzen Double-Precision. Bei der HD5K-Serie waren das eben die HD 58x0-Karten, und bei der HD6K-Serie sind es durch die neue Namensgebung nun die HD-69x0-Modelle (das unterstelle ich jetzt einfach mal) die Double-Precision unterstĂŒtzten . Alle anderen bleiben außen vor.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv fĂŒr Windows Vista bleiben

Offline deekey777

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 0
  • Baue es!
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #4 am: 02. November 2010, 19:24:53 »
http://ht4u.net/reviews/2010/amd_radeon_hd_6800_reloaded/index3.php
16xAA und nur 4xAF ist lame.
Letzter Satz_
Zitat
Beides ist möglich, doch bezweifeln wir ein wenig, dass Barts an dieser Stelle durch Verbesserungen in der Tessalation wirklich glÀnzt.
Nee, das heißt Tessellation.
Wenn du es baust, wird er kommen. Wenn du willst, dass jemand es fĂŒr dich baut, drĂŒcke die "eins".

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16239
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #5 am: 02. November 2010, 19:56:19 »
fixed
Gruß

Peter

TĂŒftler

  • Gast
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #6 am: 02. November 2010, 23:53:46 »
Danke das ihr den UVD3 auch dem Dekodierungs-Fehlertest unterzogen habt, auch wenn nichts positiveres als beim UVD2 dabei herausgekommen ist.
Und ja Ihr hattet recht mit der Software-/Treibereigenheit, was auf einen Fix dieses Problems immer noch in ferner, ferner Zukunft fĂŒr alle Karten mit UVD hoffen lĂ€sst.


Offline deekey777

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 0
  • Baue es!
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #7 am: 03. November 2010, 00:10:35 »
fixed
Schau nochmal auf die Balkengrafiken: Da steht 16xAA und 4xAF. Das geht doch gar nicht, oder?
Wenn du es baust, wird er kommen. Wenn du willst, dass jemand es fĂŒr dich baut, drĂŒcke die "eins".

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16239
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #8 am: 03. November 2010, 08:47:25 »
ups, keine Ahnung wie sich der Fehler eingeschlichen hat...
Gruß

Peter

Offline Badeschlapfenwarmduscher

  • Mausschubser
  • **
  • BeitrĂ€ge: 46
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #9 am: 03. November 2010, 09:13:37 »
Zitat
"... gefÀllt im Bereich der LautstÀrke nicht wirklich ..."

Da ich das nicht zum ersten Mal in deinen Artikeln lese, nur mal so beilÀufig bemerkt:

Die Formulierung "nicht wirklich" ist schlechtes Deutsch. Bzw. eigentlich ist es gar kein Deutsch, sondern ein Anglizismus - die wörtliche Übersetzung von "not really". Auf Deutsch wĂŒrde man das richtig formulieren mit: "eigentlich nicht".
Gut, du schreibst deine Artikel nicht fĂŒr die Frankfurter Allgemeine, aber jeder, der "offiziellere" Artikel schreibt als ForumsbeitrĂ€ge, sollte sich sprachlich bisschen zusammenreißen und nicht an die Deppenapostroph-Ecke anlehnen, wo Sachen wie "nicht wirklich" zuhause sind.  ;)

Offline Biosflash

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 7
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] AMD Radeon HD 6800 Reloaded: Der Blick aufs Detail
« Antwort #10 am: 03. November 2010, 09:30:29 »
Danke fĂŒr den vorbildlichen Test  [thumbup]

Ich glaube nur, dass bei den Overclocking-Benchmarks die Werte der Referenz HD 6850 bei Crysis Warhead  nicht stimmen.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: