Autor Thema: [News] Onlinepetition fordert offene WLANs grundsätzlich zu erlauben  (Gelesen 712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16989
    • Profil anzeigen
Onlinepetition fordert offene WLANs grundsätzlich zu erlauben
                 


Wer seinen WLAN nicht ausreichend sichert, der haftet für Schäden, welche von seinem Internetanschluss ausgehen, dieser Grundsatz könnte gemäß der Vorstellung einer Onlinepetition bald der Vergangenheit angehören, denn mit der Petition wird gefordert den Betrieb von offenen WLANs grundsätzlich zu erlauben...mehr
                 

http://ht4u.net/news/23230_onlinepetition_fordert_offene_wlans_grundsaetzlich_zu_erlauben/
           

foo2000

  • Gast
Multi SSID mit entsprechenden FW-Regeln, und eins ist offen und kann nur Richtung Internet kommunizieren, das andere ist verschlüsselt.

Wahrscheinlich sind aber die Mobil-Telkos dagegen.

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6982
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Multi SSID mit entsprechenden FW-Regeln, und eins ist offen und kann nur Richtung Internet kommunizieren, das andere ist verschlüsselt.

Wenn die Leute schon Schwierigkeiten haben ihr WLAN gescheit zu verschlüsseln, dann bekommen die so etwas garantiert nicht eingestellt.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2011, 13:14:04 von Daniel »
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Robert

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4474
  • Falcon5.0
    • Profil anzeigen
Multi SSID mit entsprechenden FW-Regeln, und eins ist offen und kann nur Richtung Internet kommunizieren, das andere ist verschlüsselt.

Wahrscheinlich sind aber die Mobil-Telkos dagegen.
Und die einzelnen WLAN-Betreiber auch, nachdem irgendwann mal die Bundespolizei vor der Tür steht, weil jemand irgendwelche illegalen Geschäfte (ich red jetzt nicht von P2P sondern meine richtige Straftaten) über das offene WLAN abgewickelt hat und die IP zum Betreiber mit dem offenen WLAN zeigt.
Hey, look! It's not my fault, it's some guy named "General Protection"!

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: