Autor Thema: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test  (Gelesen 3031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 17043
    • Profil anzeigen
NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI - The Lucky Punch?
                 


Mit der GeForce GTX 560 Ti schickte NVIDIA ein Produkt im 200-Euro-Preisbereich in den Markt, welches High-End-Ambitionen vorzuweisen hatte. Absolut klar war, dass der Namenszusatz "Ti" nur bedeuten konnte, dass es auch Ableger ohne diesen Zusatz geben wird...mehr
                 

http://ht4u.net/news/23844_nvidia_geforce_gtx_560_von_asus_und_msi_-_the_lucky_punch/
Zum Test: http://ht4u.net/reviews/2011/nvidia_geforce_gtx_560_msi_n560gtx_asus_engtx560_top_test/
« Letzte Ă„nderung: 17. Mai 2011, 15:13:12 von Rico »

Offline magellan

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test
« Antwort #1 am: 17. Mai 2011, 17:22:44 »
Sänk ju for testing  ;D
Karte bringt die zu erwartenden Leistungswerte.

Mir sind gute verbrauchswerte im "Eidl" wichtiger als unter Last, da das Verhältnis von Idle/load bei mir schätzungsweise 6:1 beträgt.

Preis muĂź aber auf 150€urönchen runter  :-i

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test
« Antwort #2 am: 17. Mai 2011, 23:51:51 »
Die 1093,6 Frames der Asus-Karte bei 1920 x 1200 [0xAA /0xAF] in Far Cry 2 bezweifle ich doch sehr stark.

Offline mczak

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test
« Antwort #3 am: 18. Mai 2011, 00:42:18 »
Karte bringt die zu erwartenden Leistungswerte.
Alles andere wäre auch sehr, sehr überraschend gewesen - gab's ja schon als GTX 460 OC :-)

Zitat
Mir sind gute verbrauchswerte im "Eidl" wichtiger als unter Last, da das Verhältnis von Idle/load bei mir schätzungsweise 6:1 beträgt.
Naja also wenn du 5W idle-Differenz hast und das Verhältnis 6:1 ist darfst du aber höchstens 30W Differenz unter Last haben damit die Rechnung aufgeht :-). Insbesondere bei den hochgetakteten GTX 560 gibt's dann offenbar welche die doch eine sehr hohe Spannung verwenden - da bist du dann rasch einmal bei 80W Differenz unter Last (tomshardware hatte so eine Karte).
Nvidia taktet halt die Karten weiter runter im Idle, wobei sicher ein Teil der Differenz auch dem Senken der Spannung des gddr5 Speichers geschuldet ist. Da kann man bloss hoffen dass AMD das mit der nächsten Generation auch hinkriegt.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16239
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test
« Antwort #4 am: 18. Mai 2011, 08:25:09 »
Die 1093,6 Frames der Asus-Karte bei 1920 x 1200 [0xAA /0xAF] in Far Cry 2 bezweifle ich doch sehr stark.
Komma verrutscht. Geändert.
GruĂź

Peter

Offline magellan

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: [Artikel] NVIDIA GeForce GTX 560 von ASUS und MSI im Test
« Antwort #5 am: 18. Mai 2011, 10:51:28 »
Preis muĂź aber auf 150€urönchen runter  :-i

Wie schnell das geht. Heute gibbet die Karte schon für 148€.


Alles andere wäre auch sehr, sehr überraschend gewesen - gab's ja schon als GTX 460 OC :-)
Naja also wenn du 5W idle-Differenz hast und das Verhältnis 6:1 ist darfst du aber höchstens 30W Differenz unter Last haben damit die Rechnung aufgeht :-). Insbesondere bei den hochgetakteten GTX 560 gibt's dann offenbar welche die doch eine sehr hohe Spannung verwenden - da bist du dann rasch einmal bei 80W Differenz unter Last (tomshardware hatte so eine Karte).

War jetzt so Pie x Daumen geschätzt. Können jetzt auch 10:1 oder 8:1 sein. Jedenfalls gehöre ich zur Gattung der "Casual Gamer", und in dieser Kategorie nochmal zum unteren Drittel  :P

2D ist fĂĽr mich letztendlich das alles Entscheidende. Wenn ich dann mal Abends  ein halbes StĂĽndchen zocken sollte, sind mir die 20W Mehrverbrauch wurscht.
« Letzte Ă„nderung: 18. Mai 2011, 11:10:36 von magellan »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: