Autor Thema: Fahrräder, mehr als nur Fortbewegung!  (Gelesen 42686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 925
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Fahrräder, mehr als nur Fortbewegung!
« Antwort #90 am: 16. Mai 2013, 08:28:30 »
Das klingt doch gut :)

Ich war vor zwei Wochen auf meinem ersten Berg. In shorts und ärmellos. Aber da oben lag noch Schnee. Und zwei Gewitter hab ich auch am Rand mitbekommen, unterwegs. Insgesamt eine eher erbämliche Ausfahrt, aber was nimmt man nicht in Kauf um mal auf 1800 meter hochzufahren...

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7022
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Fahrräder, mehr als nur Fortbewegung!
« Antwort #91 am: 04. November 2014, 07:10:46 »
Mittlerweile hatte ich mein altes Rennrad verkauft und mir ein neues gekauft. Wunderschönes Teil, schnell, agil und vor allem butterweich. Seit gestern ist das gute Stück aber leider hinüber und dies wohl auch ziemlich unstrittig. Das war nun der zweite Unfall mit einem unvorsichtigen Autofahrer.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 925
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Fahrräder, mehr als nur Fortbewegung!
« Antwort #92 am: 20. Dezember 2014, 14:31:39 »
Autsch, das sieht ja unangenehm aus. Aber lässt sich wohl mit nem neuen Lenker, Brems-schalthebel, Umwerfer und Kette reparieren? Oder haben Rahmen und Gabel und Laufräder auch gelitten?

Ich hatte seit Ende letzten Jahres und einer besonders kalten und harten Ausfahrt Knieschmerzen bei und nach dem Radfahren, weshalb das Rad erstmal eine Weile stillgelegt wurde. Nun, in der neuen Firma, gibt es ein paar Spinninggeräte im Keller, und zumindest da fahre ich beschwerdefrei, so dass ich nächstes Frühjahr wohl langsam mal wieder das Rad auspacken kann. Jetzt gibt's zwar nur noch Schwarzwald und keine Alpenpässe mehr anzufahren, aber überhaupt mal wieder zu radeln wäre schon viel wert.

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7022
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re: Fahrräder, mehr als nur Fortbewegung!
« Antwort #93 am: 22. Dezember 2014, 09:05:39 »
Das Rad ist leider ein wirtschaftlicher Totalschaden, was sehr ärgerlich ist, denn ich hatte das gute Stück nicht einmal ein halbes Jahr und dieses Modell gibt es auch nicht mehr. Klar gibt es einen Nachfolger, aber da ist die Shimano Ultegra verbaut und leider nicht die SRAM Force 22, welche ich sehr gerne nutze.

Interessanterweise hat das vordere Laufrad keinen Schaden davon getragen, obwohl es den ersten Kontakt mit dem Fahrzeug hergestellt hat. Vermutlich hat hier die Carbon-Gabel viel abgefangen. Lenker, Schalthebel sowie der Rest vom Vorbau sind allerdings hinüber. Gleiches gilt für das Schaltwerk und der Rahmen selber ist auch verzogen. Sogar mein teuer nachgerüsteter Sattel hat was abbekommen.

Naja, ich warte nun erst einmal auf die Abwicklung mit der Versicherung und dann muss ich leider ein neues kaufen. Mal sehen was es wird.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: