Autor Thema: Gehäuselüfter 2011 - was ist gut (und günstig?)  (Gelesen 11931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 925
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Gehäuselüfter 2011 - was ist gut (und günstig?)
« Antwort #15 am: 28. Dezember 2011, 23:24:05 »
Naja, es macht für mich keinen Sinn hier auf das letzte bisschen 'silent' zu achten, da ich in der Stadt wohne, keine 150 meter von einer Hauptverkehrsader, und der Kühlschrank im gleichen Raum ist, und hier auch ein hausinternes Belüftungssystem zu einem gewissen Grundrauschen führt.

Der Stacker steht etwas ungünstig, in der Ecke vom Zimmer, was natürlich die Schallpropagation begünstigt - und hier, etwa 5 meter weit weg hör ich trotz Dämmungsversuche, dass da ein Rechner ist, der läuft.
Das ist zum einen ein relativ helles Geräusch, was ich den Festplatten zuordnen würde, und ein 'dumpferes' Rauschen vom Luftzug. Aber das wahrnehmbarste Geräusch ist definitiv das der Festplatte(n). Insofern sind die Lüfter in so eine Szenario von der Geräuschentwicklung ausreichend leise. Mit modernen Platten, die nochmal leiser sind, kann sich das aber ändern. Aber auch Suchkopfbewegungen sind trotz der entkoppelten Käfige auf die 5 meter raushörbar. Die Lüfter als solche kann ich nicht wahrnehmen, und das Rauschen ist so leise, dass man tatsächlich genau hinhören muss.

Im FT03 ist im idle auch nur ein sehr sanftes, aber bei stiller Umgebung wahrnehmbares Luftgeräusch hörbar, was aber von da wo ich sitze kaum wahrnehmbar ist. Wichtig ist aber, dass unter Spielelast der Lärm nunmehr fast erträglich ist. Da ist das System aber aufgrund der Grafikkarte auch sehr laut, und das niederfrequentere Geräusch der Gehäuselüfter in einem weniger störenden Spektrum angesiedelt.

Lautstärke von Lüftern messen kann ich mangels Ausrüstung nicht (und die Messungen sind immer wenig sinnvoll, aufgrund von Serienvariation und dem Aufbau). Es ist leise genug, dass es mich nicht stört, aber laut genug, dass ich wenn ich hinhör, weiß welcher Rechner läuft :)

Es ist auf jeden Fall um einiges leiser als im Büro wo den ganzen Tag die Lüftung läuft....Und sobald der Kühlschrank anspringt oder nur leise Hintergrundmusik läuft, oder ich etwas mehr tippe, hör ich nichts mehr von den Rechnern, ausser die Grafikkarte ist unter Last.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: