Autor Thema: Der nun allgegenwärtige Newsbot  (Gelesen 1295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3593
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Der nun allgegenwärtige Newsbot
« am: 23. Dezember 2011, 16:35:44 »
Ich beobachte seit einigen Tagen, dass der Newsbot nun auch in den anderen Foren mitmischt.

Ich bin da etwas zwiegespalten.. Einerseits ist es gut, dass die Themen nun fachlich sortiert sind, und sich im Prinzip schneller finden lassen.

Andererseits wird der benutzergenerierte Content, also die Beiträge der Teilnehmer, schnell nach unten "weggespammt". Schlecht finde ich das vor allem auf der Übersichtsseite, weil man so nicht mehr erkennt, in welchem Forum ein neuer Beitrag eines Users aus Fleisch und Blut erstellt wurde, auf den man sinnvoll reagieren könnte. Lässt sich der Newsbot vielleicht von der Forenübersicht wegfiltern? ???

Als dritter Weg würde mir noch einfallen, dass der Newsbot wieder ausschließlich hier im Tests- und Nachrichten-Forum postet, aber für unterschiedliche Kategorien unterschiedliche Beitragssymbole verwendet. Vielleicht ist es ja möglich, neben "Lampe" und "Daumen runter" noch Symbole für Mainboard, Graka etc. einzubauen. Solche Zusatzsymbole wären ja auch für menschliche User nützlich... ;) Allerdings fürchte ich dass die Software dann wieder verbastelt wird, und die Symbole bei jedem Update manuell nachgepflegt werden müssen... :l 

Offline Rick

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 922
  • If this was smellyvision...
    • Profil anzeigen
Re: Der nun allgegenwärtige Newsbot
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2011, 21:49:12 »
Ebendieser Meinung bin ich auch.
Alternative Möglichkeit wäre das News-Forum in thematische Bereiche zu trennen.
Aber die aktuelle Situation macht das Verfolgen des Forums relativ aufwändig.

Wo wir bei Verbesserungsvorschlägen sind: kann man den Newsbot unten aus den 'letzten Beiträgen' rausfiltern?

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4739
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Der nun allgegenwärtige Newsbot
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2011, 23:14:37 »
Also zum Hintergrund, warum der Newsbot plötzlich in verschiedenen Unterforen postet: Wir erhoffen uns davon, die Forenaktivität anzukurbeln und die Diskussionen thematisch voneinander zu trennen. Wir haben beobachtet, dass bei frischen Meldungen und Artikeln häufig interessante Diskussionen entstanden sind, diese aber häufig im Sande verlaufen, da der entsprechende Thread nicht mehr auf dem "Radar" der Forenuser ist. Durch die Trennung verbleiben die entsprechenden Threads länger im Blick der User.

Zu den technischen Einzelheiten muss sich Rico äußern.
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline T061

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3593
  • Geschlecht: Männlich
  • *schlupp*
    • Profil anzeigen
    • Bluenews
Re: Der nun allgegenwärtige Newsbot
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2011, 00:12:11 »
Nebenbei, fällt eigentlich noch jemandem auf, dass ein Newsbot im Offtopic im Grunde ziemlich paradox ist? [wtf]

Offtopic= "Nett das wir uns drüber unterhalten haben, gehört aber normalerweise nicht hierher."

Deswegen ja OFF-topic! ;)

Und jetzt postet unser Bot fleissig Offtopic-News, aha... ::) ;D

Das heisst im Grunde, dass die Forenstruktur nicht mehr das Themenspektrum von HT4U abbildet, und eines von beiden vielleicht überdacht werden sollte.  ;)

Offline Rico

  • HT4U.net Redakteur
  • 32-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 3198
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • HT4U.net
Re: Der nun allgegenwärtige Newsbot
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2011, 13:02:02 »
Hallo T061 und Rick,

danke für das Feedback. Wir sind derzeit dabei im Forum die Struktur zu überarbeiten und den Zugang für die Leser zu vereinfachen. Dass sie derzeit etwas Inkonsistent ist, lässt sich wohl nicht vermeiden, weil ja im Forum nicht nur Themen diskutiert werden, über die auch auf der Hauptseite berichtet werden. Natürlich wollen wir uns auch dort die Freiheit lassen etwas über den Tellerrand zu schauen. Deswegen aber die Board-Struktur zu ändern, halte ich aber für den falschen Weg.

Die Idee mit den Extra-Icons für den Newsbot finde ich ganz gut. Ich muss mal sehen, wie man das realisieren kann.

Es gibt bereits einen Filter für Nutzer. Du kannst in deinem Profil eine Ignorieren-Liste pflegen und dort natürlich auch den Newsbot eintragen, wenn er dich zu sehr stört.
http://www.rico-ludwig.de | Public Key: http://www.rico-ludwig.de/pub.gpg

------
"Es sieht so aus, als hätten wir in der Computertechnologie die Grenzen des Möglichen erreicht, auch wenn man mit solchen Aussagen vorsichtig sein sollte - sie neigen dazu, fünf Jahre später ziemlich dumm zu klingen." - John von Neumann, 1949

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: