Autor Thema: [HT4U Test] Kepler für die Masse - NVIDIA GeForce GTX 660 von EVGA und MSI im Test  (Gelesen 5330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16589
    • Profil anzeigen
Kepler für die Masse - NVIDIA GeForce GTX 660 von EVGA und MSI im Test
                 


Sicherlich ist es für NVIDIA höchste Zeit auch Produkte im "Brot-und-Butter-Geschäft" anzubieten. Da hat man bislang bei den 28-nm-Produkten lediglich die GT 640 zu bieten im Preissegment unter 100 Euro. Im heiß umworbenen Preismarkt zwischen 100 und 200 Euro sollen es ab sofort die Modelle GeForce GTX 650 und GTX 660 richten. Wir werden heute anhand der EVGA GTX 660 SC und MSI N660GTX TwinFrozr OC ausloten, wo genau sich eine GeForce GTX 660 einordnet.
                 

http://ht4u.net/reviews/2012/nvidia_geforce_gtx_660_evga_gtx660_sc_msi_n660gtx_tf_oc_test/
                 

Kommentator

  • Gast
Danke für den Test, scheint ja nur Durchnitt zu sein die GTX 660, vor allem Hinsichtlich der Spieleeffizienz.

Ein Frage warum sind alle Nvidia Kepler Karten nun deutlich schneller als noch im 660 Ti Test bzw. den ganzen Tests davor? Hat sich etwas am Parcour geändert?

http://ht4u.net/reviews/2012/nvidia_geforce_gtx_660_evga_gtx660_sc_msi_n660gtx_tf_oc_test/index37.php

http://ht4u.net/reviews/2012/nvidia_geforce_gtx_660_ti_asus_dc2_top_test/index39.php

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16313
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Ich gehe davon aus, dass es an den unterirdischen Leistungen in Dragon Age 2 mit dem Catalyst 12.8 Treiber liegt. Wir haben in beiden Fällen die aktuellsten Treiber verwendet.
Gruß

Peter

Kommentator

  • Gast

Offline JD

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 4
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
ich glaube nicht das es am Catalyst, wenn die Nvidia Karten jetzt schneller sind - oder bremst AMD Nvidia Karten aus :laugh:

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16313
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Schau dir die DA-Resultate der HD-7000-Karten an, dann weißt du von was ich spreche. Da ist ein Fehler im Treiber.
Gruß

Peter

GreenHeaven

  • Gast
Mal sehen, wan die ersten BIOS-Hacks auftauchen. Weil das ja DIE Chance wäre.
... wobei: Die Karten lauf ja schon am Limit wenn bei mehr als +80MHz schon Bildfehler auftreten.
Zu heiß werden sie jeden falls nicht.

Kanns kaum erwarten den 650 Test zu lesen. Ja einige Karten sind im Umlauf (gewesen), denn es gibt schon Tests.


Viele liebe Grüße


-->GreenHeaven

Offline crishan

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 121
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Ich gehe davon aus, dass es an den unterirdischen Leistungen in Dragon Age 2 mit dem Catalyst 12.8 Treiber liegt. Wir haben in beiden Fällen die aktuellsten Treiber verwendet.

Ich habe bisher auf anderen Seiten noch nicht diesen massiven Leistungsabfall
bei Dragon Age 2 vernommen; Habt ihr AMD deswegen kontaktiert?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16313
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Natürlich :-)
Gruß

Peter

Offline CD LABS/ Radon

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Ich liebe dieses Forum! (ja, wirklich)
    • Profil anzeigen
Ist nen altes Thema, passt aber hier am besten rein:
Ich hab ne 680m, zwar anderer Chip als die GTX 660 Desktop, aber gleiche Leistungswerte.
Nun hab ich vor kurzem nochmals mit Witcher II angefangen und fragte mich: Wieso sind eure Werte im Barrikaden-Bench so viel höher als meine? Wenn ich die gleichen Settings wähle und da was rumlaufe lande ich bei 50 FPS MAXIMUM, Average ca. 40 FPS...
...was dann eher 460er-Riege als 660er-Riege ist!
Wäre daher mal nett, wenn ihr das Benchmark-Savegame und eure Config-Datei hochladen könntet, vielleicht hat der Launcher bei mir so seine Probleme und weist irgendwelche Werte falsch zu...

Weitere Daten:
i7 3612QM (kein CPU-Limit; selbst auf 1,2 GHZ mittels Energiemanegment untertaktet gibt es kaum Unterschiede)
GX 680m (4 GiB GDDR5, Standard-Taktraten)
16 GiB DDR3 1600er, CL 11
Installiert auf Samsung 840 Evo; GOG-Version

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16313
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Es mag ein deutlicher Unterschied sein, ob du bei Barrikade herumrennst oder an dem gezeigten Punkt einfach still stehst. Ich setze voraus, dass du auf dem jüngsten Patch-Stand des Spiels bist. Dann solltest du kaum Unterschiede zu unseren Resultaten ausmachen.

Es kommt natürlich ebenfalls hinzu, mit welcher GTX 680 du unterwegs bist und wie lange schon. Wenn die Beschneidungen des Power-Targets zu deutlich greifen, und du nicht mehr mit Boost, sondern nur noch mit Base-Clock unterwegs bist, dann verändert das das Bild natürlich abermals.

Das Savegame schick ich dir gerne - schreib mich per Mail an.
Gruß

Peter

Offline CD LABS/ Radon

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 17
  • Ich liebe dieses Forum! (ja, wirklich)
    • Profil anzeigen
Die ganz normalen 758mhz Boost-Takt der 680m liegen an und Auslastung ist bei 99%!
Still stehen bleiben und in Bewegung bleiben scheint kaum Unterschiede hervorzurufen!
Hab mal ne PM geschickt...

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: