Autor Thema: Sockel AM2-Board aufrüsten - DDR2 800 schneller als DDR2 533?  (Gelesen 5073 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Volkmar

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2240
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Moin zusammen,

ich darf ein Sockel-AM2-Board im Freundeskreis aufrüsten. Kurze Frage dazu, weil ich zu Hause immer noch auf DDR-RAM der ersten Generation fahre 8): Da kommt ein Zweikernprozessor mit Brisbane-Core rein, an unterstütztem RAM wird DDR2 533/667/800 angegeben. Macht es einen spürbaren Unterschied, ob nun 533er oder 800er verbaut wird? Wahrscheinlich nicht, oder?

Bitte um kurze Rückmeldung. Das Ding soll bis zum 24.12. fertig werden. Ich hasse solche Aufträge...

Danke und viele Grüße

Volkmar
Computer sind doof.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16320
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Sockel AM2-Board aufrüsten - DDR2 800 schneller als DDR2 533?
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2012, 08:37:30 »
Hi Volkmar,

ich konnte auf die schnelle keinen passenden Vergleichsartikel finden, lediglich DDR2-800 vs. 1066. Da ergaben sich 2 bis 9 Prozent Unterschiede. Messbar wird es also sicherlich bleiben, ob es bei der betagten Möhre spürbar wäre, wage ich zu bezweifeln.
Gruß

Peter

Offline Volkmar

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2240
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sockel AM2-Board aufrüsten - DDR2 800 schneller als DDR2 533?
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2012, 09:24:11 »
Vielen Dank mein Lieber.  :)  Spürbar werden sicher die anderen Umbaumaßnahmen werden. Der kastrierte Single-Core fliegt raus, es kommt eine dedizierte GraKa rein und die UDMA-100 HDD mit 5400 U/min. wird durch eine flotte S-ATA ersetzt. Und zu dem einen DDR2-Baustein von 1 GB kommt ein zweiter dazu, damit das Ding dann im Zweikanalmodus läuft. Unfassbar, was manchmal so von der Stange verkauft wird.  ::)
Computer sind doof.

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Sockel AM2-Board aufrüsten - DDR2 800 schneller als DDR2 533?
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2012, 11:36:36 »
Naja also ganz ehrlich - bei den Preisunterschieden zwischen DDR2 533 und 800 ist doch jedwede Diskussion hinfällig.  ::)

Ganz abgesehen davon: selbst ein Athlon 64 X2 6000+ zieht heute keine Wurst mehr vom Teller. Die Architektur hat leider ihre besten Tage schon längst hinter sich. Das dürfte im besten Fall ein Office-Rechner werden. Halbwegs moderne Spiele werden da sofort ins CPU-Limit laufen - ich sprech da aus Erfahrung, weil ich genannte CPU mal selbst vor 2 Jahren in einem Spielerechner eingebaut habe und trotz potenter GPU alles geruckelt hat.
« Letzte Änderung: 17. Dezember 2012, 11:40:15 von Michael »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Volkmar

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2240
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Sockel AM2-Board aufrüsten - DDR2 800 schneller als DDR2 533?
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2012, 22:40:27 »
Hallo Michael,

hab ich inzwischen auch bemerkt. Habe halt erst gefragt und dann bei Geizhals reingeschaut.  :o(   Und ja, Du hast recht, es wird definitiv ein Officerechner und nicht mehr.  ;)
Computer sind doof.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: