Autor Thema: [Mobile] Tablets werden nicht in der Lage sein Notebooks zu ersetzen  (Gelesen 1767 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 17012
    • Profil anzeigen
Tablets werden nicht in der Lage sein Notebooks zu ersetzen
                 


Der PC-Markt ist tot - dies oder Ähnliches durfte man in den vergangenen beiden Jahren immer wieder lesen. Smartphones und Tablet-Computer laufen diesen etablierten Geräten den Rang ab. Der Vorsitzende von Quanta widerspricht dieser Ansicht nun ganz offiziell und der Auftragsfertiger für viele große Namen ist der klaren Ansicht, dass Tablet-PCs nicht in der Lage sein werden, Notbooks (repräsentativ für PCs) zu ersetzen.
                 

http://ht4u.net/news/28637_tablets_werden_nicht_in_der_lage_sein_notebooks_zu_ersetzen/
         

LN

  • Gast
Zitat
Spätestens 2103 sollten wir im neuen Technologie-Zeitalter eingetroffen sein.

Soweit in die Zukunft blickt nicht mal der gute Mann. ;)

Offline HĂĽbie

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 77
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Das kann ich nur bestätigen. Ich schriebe diesen Text am Notebook in wenigen Sekunden, während man auf einem Tablet inklusive Korrektur etwa das doppelte braucht. Mit ein wenig Übung wirds besser, aber dennoch nicht optimal. Die Tablets haben ihre Daseinsberechtigung, aber als Ersatz sollte man die nicht verstehen.
Mein Rechner: Leibniz Dualboard mit 52 Zähnen und Schoko-Kühlung, Zwiebel-Mettwurst CPU mit Lebertran-speedstepping, Kellogg´s Graka mit 256Shoko-Pops, Sammy´s SuperSandwich Geräuschmacher Brot für den richtigen Sound mit passenden Senf-Boxen ;)

hardbonemac

  • Gast
Die braven glĂĽcklichen Puten, die im Werbespot am Sofa surrffn und Eier legen!

So hätte es gerne die Branche, Depen die ständig damit besschäftigt sind, das nächste Gerät zu erwerben
( was sollen sie auch tun?...arbeiten-heimkommen-es is ihen fad-surfen-chatten-leben lang-sterben...) und
seeeehr interessante Dinge aber auch.... ist halt so = $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$.
Als das erste Tablett raus war- natĂĽrlich sofort ja super
Kontroll-Arbeitsmonitor-datenspeicher an die Red scarlet und co....
STAUN....KANN ES NICHT...
Als synthistuerung im Tonstudio... NEIN KANN ES NICHT..
und so weiter..sogar primitive Dinge die wir 1999 schon gemacht haben
BITTE WARTEN....
dafĂĽr gibts APPS..damit die Vollkoffer dann von Bear Gryls gerettet werden, weil sie noch nie
echte Natur gesehn haben, auf der App hat das ja gaanz anders ausgesehen.
MOND.
Der Apollo 11 Computter war ein primitiver Bauklotz.

Aber mit einem Tablette ( egal welches/ s hätte ja die rechenpower...) würde ich mir das nicht trauen.
Ja... die dume Pute findet mit dem Navi das Sokkenregal im Einkaufszentrum..

es muss schlimm sein wenn man nur Konsument ist..oder user...  als wĂĽrdest du gar nicht leben.

made 2.0  ( und wird draus eine Fliege?  slurrrp...)

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16236
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Zitat
Spätestens 2103 sollten wir im neuen Technologie-Zeitalter eingetroffen sein.

Soweit in die Zukunft blickt nicht mal der gute Mann. ;)

Ich bin eben meiner Zeit voraus :D - danke fĂĽr den Hinweis.
GruĂź

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: