Autor Thema: Windows Media Server/Freigabe  (Gelesen 4981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Faust

  • Gast
Windows Media Server/Freigabe
« am: 31. Januar 2015, 18:49:25 »
Hallo zusammen!


Ich habe folgendes (Luxus-)Problem ;D :


Der integrierte Musikserver in meinem Sonos-System reicht nicht mehr aus und deswegen möchte ich einen externen Server integrieren. Der Haken an der Sache ist nur, dass Sonos nicht DLNA-Kompatibel ist und nur Windows Media oder Rhapsody-Server akzeptiert.


Daher möchte ich einen Windows Media Server bzw. eine Windows Media Freigabe einrichten...da ich leider keinen Windows-Rechner mehr habe sondern hier alles auf Mac lÀuft brauche dazu auch passende Hardware. Auf dieser sollte dann auch gleich noch mein Plex-Server laufen.


Deswegen hab ich 3 Fragen:


A) Kann Windows 8.1 genauso wie Win Vista/7 diese Medienfreigabe (wie z.B. hier beschrieben: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/sharing-media-on-a-network-using-windows-media-player)?


B) Die Hardware soll möglichst preiswert und klein sein, ist die Zotac ZBOX PI320 pico (http://geizhals.at/de/zotac-zbox-pi320-pico-zbox-pi320-w3-a1158590.html?hloc=de) mit einer externen USB-Festplatte dafĂŒr ausreichend? Falls nein: Was sollte ich nehmen?


C) Der komplette Rechner sollte ausschließlich via Netzwerk von meinem Mac/iPad gesteuert werden - klappt das bei Windows 8.1?


Schon jetzt vielen herzlichen Dank fĂŒr eure Antworten!!


GrĂŒĂŸe

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: