Autor Thema: Samsung UE48JU6560 4K-TV - irgendwas passt da nicht  (Gelesen 4965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Samsung UE48JU6560 4K-TV - irgendwas passt da nicht
« am: 23. August 2015, 20:10:40 »
Gleich wo ich aktuell versuche was zur 4K-Technik oder dem genannten TV selbst zu finden, alles lobt das Bild ĂŒber den grĂŒnen Klee. Das sehe ich allerdings ganz anders. Von einem anderen Samsung TV mit 1080p kenne ich bereits das Problem, dass Samsung gerne dazu neigt, das Bild ĂŒberschĂ€rft aussehen zu lassen, nur dort kann ich es deaktivieren. Hier steht man aktuell aber vor dem Problem des stattfindenden Up-Scalings und das lĂ€sst sich nicht Deaktivieren. Aber eins nach dem anderen.

Upscaling

Da es, mal abgesehen vom PC, kaum Bildmaterial in 4K gibt, weder vom TV-Sender noch auf Blu-ray, wirbt Samsung damit dass man das Bild durch einen eigene Algorithmus hochskalieren kann, um so ein gestochen scharfes Bild wie bei 4K-Material zu erhalten. So das Werbeversprechen. In der Tat, alles wirkt ĂŒberscharf, aber arbeite ich ĂŒber den PC mit korrektem 4K-Material und das Upscaling entfĂ€llt, entfĂ€llt auch das ĂŒberschĂ€rfte Bild und man erhĂ€lt lediglich die bessere SchĂ€rfe von 4K.

Was stört mich eigentlich

Ihr kennt den Bild-Unterschied, wenn ihr einen Hollywood-Streifen oder eine deutsche Serie schaut? Ja, das Bildmaterial auf welchem aufgezeichnet wird, ist ein anderes. Dummerweise sehen Hollywood-Streifen auf Blu-ray nach dem Upscaling auf Samsung nun aus, als wenn sie auf billigerem Fernseh-Serien-Material aufgezeichnet worden wÀren.

Schlimmer noch: Nehme ich mir auf dieser TV-Ausgabe als Beispiel Avatar, so erscheint durch die Umsetzung einiges wie ein Trickfilm. Als wenn die Akteure vor einer Bildschirmleinwand laufen, wie in Streifen aus den 50er Jahren. So miserabel habe ich Avatar noch nie gesehen.

Eine Ă€ltere DVD prĂ€sentierte noch schlechteres Verhalten. In manchen FĂ€llen wird das Bild plötzlich unscharf und matisch, als wenn tatsĂ€chlich die geringe Bildauflösung schlicht hochportiert wĂ€re, um im nĂ€chsten Schritt, vielleicht 1 Sekunde spĂ€ter wieder geschĂ€rft dargestellt zu werden. Das Wechselspiel erfolgt immer wieder bei der Wiedergabe, glĂŒcklicherweise aber nicht im Abstand von wenigen Minuten.

Ruckler

Das nĂ€chste Problem ĂŒber welches ich stolperte, aber glĂŒcklicherweise ein Lösung fand: Ruckler! Sei es bei der Wiedergabe einer DVD oder eines Streams mittels FireTV-Stick, immer wieder traten in unregelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Ruckler auf. Des RĂ€tsels Lösung war in dem Fall, dass hier nicht automatisch auf PAL (50 Hz) umgeschaltet worden ist, sondern immer angenommen wurde, dass man es mit einem 60 Hz System zu tun habe. Nachdem ich das in den Einstellungen des Players und des Sticks geĂ€ndert hatte, waren diese Probleme zumindest beseitigt.
 
Lösung BildqualitÀt?

Also ich hab keine gefunden. Ich habe in den TV-Einstellungsoptionen alles schon soweit verĂ€ndert, wie irgend möglich um das Bildverhalten zu verbessern, das Upscaling lĂ€sst sich aber offenbar nicht ausschalten. Ich bin ohnehin verwundert, dass ich offenbar der einzige bin, der ĂŒber das Bildverhalten schockiert ist. Mein Sohn oder meine Frau finden das ja toll *kopfschĂŒttel* - so scheint es allen anderen auch zu gehen. Aber im ernst: Avatar oder Casino Royal in einer optischen DarstellungsqualitĂ€t wie ein Tatort? Nee, geht gar nicht.

Irgendjemand ne Idee zu dem Problem oder schon mal was dazu gelesen (außer Umtauschen)?

Positives

Bislang nur wenig. Die MenĂŒs sind aus meiner Sicht unĂŒbersichtlich, die Fernbedienungen sind sehr gewöhnungsbedĂŒrftig, aber ok. Die gewölbte BildflĂ€che ist als sehr gut zu bezeichnen und lĂ€sst sich von der Couch aus von schrĂ€ger sitzenden Personen klar besser betrachten. Die integrierte WLAN-Antenne scheint ihren Dienst ganz ordentlich zu verrichten - da hab ich in einem Sony Player schon schlechteres erlebt. Allerdings nutze ich wenig Online-Funktionen des GerĂ€tes, so dass ich eben nur wenig BerĂŒhrungspunkte damit habe.
Gruß

Peter

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5939
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re: Samsung UE48JU6560 4K-TV - irgendwas passt da nicht
« Antwort #1 am: 01. September 2015, 10:22:26 »
Gucke mal ob Du irgendwie abschalten kannst, dass er das Bild in XXXX Hz anzeigt. Das ist eigentlich der Grund, warum Filme immer nach Tatort oder GZSZ aussehen, das Upscaling sollte das eigentlich nicht sein.
|| HT4U ||

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16235
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Samsung UE48JU6560 4K-TV - irgendwas passt da nicht
« Antwort #2 am: 01. September 2015, 16:27:41 »
Gibts nicht
Gruß

Peter

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5939
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re: Samsung UE48JU6560 4K-TV - irgendwas passt da nicht
« Antwort #3 am: 01. September 2015, 16:31:55 »
Ist auch die Frage, wie das bei Samsung heißt. Ich habe bei meinem Philips an den HDMI EingĂ€ngen alle Bildoptimierungen abgeschaltet und Ruhe ist.

Aber ich kann Dein Problem voll nachvollziehen, ich kann auch nicht verstehen, wie Leute dieses Bild gut finden können. Kriege auch jedes Mal Augenkrebs wenn ich irgendwo bin und da lÀuft ein Fernseher mit "Bildoptimierung"
|| HT4U ||