Autor Thema: Gute Günstige WaKü ?!  (Gelesen 8336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #15 am: 30. Juni 2003, 15:17:20 »
H2o Computer hat mich in Sachen Kundenorientiertheit schon überzeugt bei Kailon kann ich nichts dazu sagen. Die Temperaturen sind so ne Sache, zumal sie A) abhängig vom verwendeten Prozessor sind und B) immer noch gewaltige Unterschiede bestehen, zwischen real ausgelesener Diodentemperatur und dem was MotherBoardsensoren über ein interpoliertes bzw. mit Sicherheitsfaktoren ausgestattetes Bios übermitteln. Ich kann nur zwischen 4 vom Mainboard und Prozessor identischen Systemen die es in meinem Bekanntenkeris gibt vergleiche anstellen, einmal (alle mit Dioden Mod), mein System mit Swiftech Radi RAD676 und nem selbstgefrästen Prozkühler aus AG500 (Silber/Kupfer Legierung der sogar ne bessere Abwärmeleistung wie in Haetkiller rev. 1.6 hatt wie ich durch Austausch feststellen konnte) nem NB Kühler aus dem selben Material und ein Grafikkarten Kühler aus Elektrolytkupfer den die anderen auch benutzen, daß von einem Kumpel mit HeatKiller rev. 1.6 und HTF2 Dual, einer mit Dualradi ausgestatteter Cooltech Wasserkühlung und ein System mit Heatkiller Rev. 1.6 und nem HTF2 Single. An die Temperaturen von dem System mit dem HTF2 Dual kommt keines der anderen Systeme heran, das hat bei 21oC Raumtemperatur eine Proztemp von 38 oC wogegen das mit dem Single radi 4oC mehr hatt (Proz bei allen 1800 XP; temps gemesssen ohne Übertaktung) deswegen sind die Werte von uklittich bei 26oC Raumtemperatur für mich sehr erstaunlich (welcher Proz ??).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline uklittich

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
    • Webseite noch im Aufbau
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #16 am: 01. Juli 2003, 11:23:12 »
@techno_magier,

es ist ein XP2400+ @ orginal 2,0 GHz.
Wenn ich nach dem Mainboard Bios gehe hat meine CPU 29 °C ???
Nee, ist ja auch ein Momentwert gewesen.
Ausgelesen mit MBM. Die Diode wird beim Gigabyte Ga7-VRXP
ausgelesen. (Sehe ich an der schnellen änderung der Temp vom
Prozzessor ).
Die maxtemp war bisher 40 °C. Beim Rippen eines Filmes.12 std.
dauerlast.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
PC = P roblem C omputing
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 1.1 Watercoold by H20 Computer Cool Sprinter V2.0
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 2.0 Watercoold by H2O-Computer Cool Sprinter V1.5
1 x Soltek 75DRV5
1 x MSI KT3 Ultra 2

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #17 am: 01. Juli 2003, 12:29:17 »
Ohne Angabe der Raumtemperatur nützen die Zahlen nicht viel.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #18 am: 01. Juli 2003, 14:18:48 »
Ich kann nur aus meinen Erfahrungen berichten und empfehle den Radi lieber überdimenioniert zu verbauen, da bei einem geschlossenes System nur so viel Wärme zugeführt werden kann wie es auch abführen kann (2. Thermodynamisches Gesetz; Entropiesatz). In der Praxis sieht das dann so aus das die Temperatur in der Wasserkühlung pro Stunde eine gewisser Gradzahl zunehemn bis zum Overkill bzw. bis das Bios den Rechner abschaltet. Der bekannte mit dem System mit Single Radi kam mal auf die Idee sich noch einen zusätzlichen Festplattenkühler mit in den Wasserkreilauf einzuschleifen, unter Teillast blieben die Tmperaturen relativ konstand aber unter Vollast wurde die CPU jede Stunde so 2oC wärmer. Von daher muss man sich schon im Klaaren sein was man mit seinem System vor hat.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline uklittich

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
    • Webseite noch im Aufbau
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #19 am: 01. Juli 2003, 14:36:17 »
@Christian H,
also ich rippe gerade ein Film. Der PC läuft jetzt schon
ca 6 std. bei Vollast.
Zimmertemp 24°C (Eigenständiges Digtals Thermometer)
Festplatte 30 °C MBM
Mainboard 32 °C  MBM
CPU 38 °C MBM Diode ausgelesen.

Sind ja nur Anhaltspunkte.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
PC = P roblem C omputing
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 1.1 Watercoold by H20 Computer Cool Sprinter V2.0
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 2.0 Watercoold by H2O-Computer Cool Sprinter V1.5
1 x Soltek 75DRV5
1 x MSI KT3 Ultra 2

Offline jeriko

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 462
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #20 am: 01. Juli 2003, 14:36:27 »
Es passt viell. nicht ganz hier rein, aber was will man mit einer WaKü?

Ich krieg für 50€ schon einen sehr guten Lüfter, Montage viel einfacher und der Verschleiß ist bei der WaKü wohl höher (und das Risiko das mal was undicht ist)

Sie vebraucht mehr Platz und ist viel teurer!

Versteh ich nicht ganz, was daran so toll sein soll...ach ja, leiser muss sie ja nicht unbedingt sein...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Grüße
--

Silverstonetek TJ05B
Levicom Black Power Rev. III 480W

DFI LanParty Ultra-D (nForce IV)
AMD X2 3800+ 2,00Ghz @ 2,66Ghz (10x266Mhz FSB ) (1,45V)
2GB G.E.I.L. DDR II 200Mhz @ 266Mhz (2T 3-4-4-8) (2,70V)

XFX GeForce 7950GT @ (570/730)
SB X-Fi Elite Pro | Logitech Z-5500

1x Raptor X 150GB
2x Samsung SpinPoint 500GB RAID1

5x Noiseblocker UltraSilent Fan

--
Windows XP Professional SP3

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #21 am: 01. Juli 2003, 15:02:07 »
Zitat
Es passt viell. nicht ganz hier rein, aber was will man mit einer WaKü?

Ich krieg für 50€ schon einen sehr guten Lüfter, Montage viel einfacher und der Verschleiß ist bei der WaKü wohl höher (und das Risiko das mal was undicht ist)

Sie vebraucht mehr Platz und ist viel teurer!

Versteh ich nicht ganz, was daran so toll sein soll...ach ja, leiser muss sie ja nicht unbedingt sein...

Verschleiss ??? welcher Verschleiss ? Ok man sollte ao alle 9 Monate mal das Wasser wechseln, ist eigentlich kein grosser Aufwand. Bei ordentlichem Verbau und guten Materialien ist das Risiko von Undichtigkeit gleich null. Das sie mehr Platz braucht und teurer ist da stimme ich dir zu. Dafür ist mit einer Wasserkühlung aber eine wesentlich leiserer Kühlung mit maximalem OC-Potential möglich. Wasserkühlungen sind eigentlich Overclocker Spielzeug und finden auch immer mehr Anklang bei Silent-Freaks. Man muss sich auch weit weg von dem Bild der Leute entfernen die nur ne Preiswerte WaKü einbauen um sagen zu können, ich habe mein Proz Wassergekühlt auf die die mainstream Industrie aber abzielt. Die die Wasserkühlung real betreiben sind entweder Leute die immer den schnellsten Rechner diesseits des Urals haben müssen und meist nur Ihren Proz aus einer Kombination aus Wasser und Peltier-Kühlung betreiben um somit das maximale Übertaktungspotiental der aktuellsten CPU aus zu schöpfen oder Leute die eine absolut leise Umgebung schätzen bei denen dann aber mit dem Wasserkreislauf so ziemlich alle Komponeneten incl. Netzteil wassergekühlt sind. Für den Normaluser der weder übertakten noch auf sämmtliche Hintergrundgeräusche verzichten will dürfte eine gut dimensioniert und leise Luftkühlung vom Preis-Leistungsverhältniss vollkommen ausreichend sein. Ich zähle mich zu den Moddingfreaks die halt einen Rechner haben wollen der ein gutes Übertaktungspotenzial bietet bei einigermassen Leiser Kühlung mit dem gewissen optischen und technischen Kick.  

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #22 am: 01. Juli 2003, 15:04:52 »
Zitat
Es passt viell. nicht ganz hier rein, aber was will man mit einer WaKü?

Ich krieg für 50€ schon einen sehr guten Lüfter, Montage viel einfacher und der Verschleiß ist bei der WaKü wohl höher (und das Risiko das mal was undicht ist)

Sie vebraucht mehr Platz und ist viel teurer!

Versteh ich nicht ganz, was daran so toll sein soll...ach ja, leiser muss sie ja nicht unbedingt sein...

Ich glaube nicht das Du mit einem Luftkühler 130Watt Abwärme von CPU+GPU mit einer CPU Diodentemperatur von 40°C und gleichzeitig einer so geringen Lautstärke, dass man ohen Probleme 2m entfernt im selben Zimmer seine Nachtruhe verbringen kann. Ich hab bereits seit 2 Jahren WaKü und es war noch nie undicht (ist ja auch Selbstbau). Auch waren sämtliche von uns getesteten Modelle dicht. Ich mein jedes Haus hat zig Meter Wasserleitung udn da läuft auch nix ständig aus.

Zum Thema Platz, meine ist komplett intern und verbraucht keinen zusätzlichen Platz.

Noch mehr Vorurteile zum Entkräften?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline Mick

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #23 am: 01. Juli 2003, 15:24:32 »
@ jeriko

Ja klar, rein vom ökonomischen Standpunkt ist eine WaKü wirklich sinnlos, da kauft man sich in der Tat lieber den besten Kühlkörper samt gutem Lüfter (der kommt Dich aber teurer als €50).

Ich habe mir gerade auch eine WaKü bestellt, die mich ca. €300 kosten wird. Mir geht es dabei hauptsächlich um einen lautlosen Betrieb (der Wärmetauscher ist passiv, die Eheim 1046 steht schwingungsfrei in einem gedämmten Gehäuse und wird per Mod noch lautlos gemacht), ohne dass ich mich was das Übertakten anbelangt in irgendeiner Hinsicht einschränken muss.

Dazu kommt noch der Faktor Fun und der Faktor Hobby, den darf man auch nicht ausser Acht lassen ;D.

Gruss,
Mick
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline ChoLLo

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Männlich
  • Streben fürs Leben !
    • Profil anzeigen
    • GismoRecords
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #24 am: 01. Juli 2003, 17:46:40 »
Zitat

Das ist ja das geile!! ;DEinfach mal am rechner rum basteln! *glücksgefühleaufbau* Aber jetzt weiß ich immer noch net was ich mir holen soll ??? :-/ :'( >:( ;)  Formoliere ich es anders..Soll ich die WaKü von H2o bestellen ???
<<<=== Bittet um konkrete antwort..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Warum darf man Tiere töten und essen - Pflanzen aber nicht pflücken und rauchen?

aka RIFl3_J03

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #25 am: 01. Juli 2003, 18:26:19 »
Zitat
Das ist ja das geile!! ;DEinfach mal am rechner rum basteln! *glücksgefühleaufbau* Aber jetzt weiß ich immer noch net was ich mir holen soll ??? :-/ :'( >:( ;)  Formoliere ich es anders..Soll ich die WaKü von H2o bestellen ???
<<<=== Bittet um konkrete antwort..

Ja warum nicht, zudem sie Ausbaufähig ist! Nur solltest du dir überlegen ob du nicht von vornherein einen Dual Radi nimmst. Wenn du nur CPU und Graka kühlen willst und nichts weiteres dürftest du mit dem Single Radi hinkommen. Wenn du aber deine WaKü über die nächsten drei Proz Generationen nutzen willst, würde ich schon ein bischen mehr investieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline ChoLLo

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Männlich
  • Streben fürs Leben !
    • Profil anzeigen
    • GismoRecords
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #26 am: 01. Juli 2003, 22:43:53 »
Was heißt jetzt genau Dual Radi??? Gucke gerade bei H2o wegen Aufpreis Dual Radi
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Warum darf man Tiere töten und essen - Pflanzen aber nicht pflücken und rauchen?

aka RIFl3_J03

Offline Mick

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #27 am: 01. Juli 2003, 22:55:52 »
Der Radi ist dopplet so gross = Zwei 120mm Lüfter haben darauf Platz.

Gruss,
Mick
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline ChoLLo

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1067
  • Geschlecht: Männlich
  • Streben fürs Leben !
    • Profil anzeigen
    • GismoRecords
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #28 am: 01. Juli 2003, 23:05:42 »


Hoffe das klappt mitn Bild weiß jetzt auch was das ist und verstehe das es sich wirklich eher in ein Dual Radi zu investieren lohnt..Dangge  ;D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Warum darf man Tiere töten und essen - Pflanzen aber nicht pflücken und rauchen?

aka RIFl3_J03

Offline Mick

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2668
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Gute Günstige WaKü ?!
« Antwort #29 am: 01. Juli 2003, 23:25:06 »
Also wenn techno_magier etwas zu WaKüs sagt, kannst Du ihm blind vertrauen.

Gruss,
Mick
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: