Autor Thema: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(  (Gelesen 7565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dr.Geil

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« am: 10. Juni 2003, 10:11:25 »
Hallo,

in meiner Dachwohnung habe ich mit meinem XP2400+ und PAL 8045 zwischen 60° C und 68° C. Wenn es noch wärmer wird oder ich viel mache, geht er auf über 70° C !!!

Dabei dachte ich mein Kühler wäre die Macht. Das Gehäuse hat nur 34° C. Kann mir das wer erklären oder mir sagen was ich ändern kann ?

Dr. Geil
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #1 am: 10. Juni 2003, 12:16:08 »
Was heist hier dein Gehäuse hat "nur" 34°C? Das is Sau viel! Also die Innentemp sollte schon unter 30° liegen.Was haste für nen Kühler`? Haste Gehäuselüfter? Steht dein Pc direkt an ner Wand?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Allmighty

  • Gast
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #2 am: 10. Juni 2003, 12:23:41 »
ja genau 34 ist viel, welcher LĂĽfter ist denn auf dem 8045 drauf ?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6909
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #3 am: 10. Juni 2003, 12:54:06 »
Also entweder hst du nen viel zu schwachen Lüfter auf dem Kühler oder keine Gehäuselüfter.
Aber hast du auch mal geprüft, ob das nicht die Diodentemperatur ist, die wäre dann nämlich noch in Ordnung.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #4 am: 10. Juni 2003, 13:00:50 »
Ja oda du hast den Pc in nem Schrank oda so...da hilft dir der beste Gehäuselüfter nix (gibts für Gehäuselüfter keine Abkürzung??).
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #5 am: 10. Juni 2003, 13:06:00 »
Tja da ist auch die Technologie eines Alpha Pal 8045 am Ende bei ner Gehäuseinntemperatut von 34oC (ich schätze mal direkt um den Prozkühler dürften es nochwas mehr sein) da der PAL8045 bauformbedingt auf einen beachtlichen Abwärmewert von Dt 42-47oC kommt je nach Lüfter, musst du versuchen die Gehäuseinnentempertur zu senken, besonders im Bereich deines Alpha !! was aber bei nem CS601 kein Problem sein dürfte !! Du solltes im Frontbereich min 2 80er Lufter haben die die Luft in dein Gehäuse blasen und der Lufter im Seiten-Blowhohle sollte die Luft rausblasen sowie ein Lüfter (zwei bringen dort nichts) auf der Rückseite des Towers, wobei die Einbauhöhe dieses Rückwandlüfters auf der selben Höhe wie der Prozkühler sein sollte !!!!! Auch solltest du den Lüfter auf dem Alpha PAL saugend montieren !!
« Letzte Ă„nderung: 10. Juni 2003, 13:47:32 von techno_magier »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6909
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #6 am: 10. Juni 2003, 13:42:17 »
Oder du öffnest mal dein Gehäuse...
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Swooper

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • oO? WTF?
    • Profil anzeigen
    • Meine HP
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #7 am: 10. Juni 2003, 14:38:09 »
Hrhr ein Leidensgenosse.....
Ich hab meinem Pc im Winter (mal wieder) fast ne "rundum aufrüstung" gegönnt...
Am anfang lief auch alles gut, keine Probleme oder so, doch als sich letztens wieder mein alt bewehrtes Subtrop-klima entwickelte(wohne leider auch unterm Dach..grml), merkte ich doch schon, das 70° @CPU recht viel sind und der Aero 7 nicht reicht...also musste nen Thermaltake Volcano 11 Xaser Edit her und jetzt passt des wieder  ;D

Swooper
« Letzte Ă„nderung: 10. Juni 2003, 14:45:18 von Swooper »
AMD Athlon 2800+ Barton
Asus A7N8X Deluxe 2.0
Gainward Geforce 4 Ti 4600 "Golden Sample"
100GB (20GB + 80GB) 7200rpm
G.E.I.L 512 DDR400
Hauppauge Win-Tv Nova s (DVB-s)
Thermaltake Xaser v1000
Thermaltake Volcano 11 "Xaser Edition"
KK. TwinSet GrĂĽn
Revoltec Meteorlight als Unterbodenbeleuchtung

Offline Scotty

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 51
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #8 am: 10. Juni 2003, 15:42:11 »
Ich sach nur: „Frischluftbeatmung“

Zur Pappe und Schere greifen und einen Luftkanal bauen, so daß der CPU-Lüfter Frischluft ansaugen kann. Der Erfolg ist durchschlagend. Hier entsteht wirklich Lufströmung über dem CPU-Kühler und nicht undefinierbare Turbulenzen durch x Gehäuselufter die überall hin saugen oder blasen, bloß nicht über den CPU-Kühler. Und der rührt dann noch im eigenen Mief weil er die erwärmte Luft sofort wieder ansaugt.

Mit geöffnetem Gehäuse ist meine CPU-Temp 5 Grad höher als mit geschlossenem.

Bei mir läuft der 2400+ mit Frischluftbelüftung ohne Gehäuselüfter, diese Funktion übernimmt der CPU-Kühler gleich mit, konstant 16 Grad CPU-Sockeltemp über Raumtemperatur. Die Gehäusetemp, externes Thermometer, liegt 6 Grad über Raumtemp. Der SLK 800a hat nur einen leistungsschwachen 1,5W 8cm Billiglüfter. Mit einem 2,7W YS-Radaubuder sind es gerade mal 2 Grad weniger.

Mit plangeschliffenem Arctic Copper und gleichem LĂĽfter waren es 20 Grad ĂĽber Raumtemp.

Das Spielchen habe ich mit dem K7S5A und dem NF7-S getrieben. Die Temps waren in beiden Fällen gleich.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #9 am: 10. Juni 2003, 16:27:27 »
Naja vllt liegt es auch daran dass dein LĂĽfter in den KĂĽhler blässt anstatt dass er luft vom KĂĽhler absaugt. War bei mir auch mal so ich hatte ne Cpu Temp von 50°C...dann hab ich einfach mal den LĂĽfter umgedreht...siehe da 40°C Cpu temp. neben drann hab ich auch noch einen GehäuselĂĽfter (nen Y.S der sau laut is *gg* 5000UPM)der saugt die erwärmte luft die vom Cpu lĂĽfter kommt sofoert wieder ab^^  :D
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Swooper

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
  • oO? WTF?
    • Profil anzeigen
    • Meine HP
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #10 am: 10. Juni 2003, 19:16:23 »
Zitat
Ich sach nur: „Frischluftbeatmung“

Zur Pappe und Schere greifen und einen Luftkanal bauen, so daß der CPU-Lüfter Frischluft ansaugen kann. Der Erfolg ist durchschlagend. Hier entsteht wirklich Lufströmung über dem CPU-Kühler und nicht undefinierbare Turbulenzen durch x Gehäuselufter die überall hin saugen oder blasen, bloß nicht über den CPU-Kühler. Und der rührt dann noch im eigenen Mief weil er die erwärmte Luft sofort wieder ansaugt.

ALso ich glaube bei mir wĂĽrde es auch helfen einfach mal die Fenster aufzumachen.....Also wenn mein PC ca. 3 Tage durchläuft, die Fenster zu sind, es drauĂźen um die 30° sind und die Sonne direkt auf's Dach/in mein Zimmer scheint (ich hab ja die tolle ehre direkt unterm Dach zu wohnen) und dann vielleicht noch mein 2. Pc und meine restlichen elektronischen Gerätschaften durchlaufen, mache ich den Subtropen echt konkurenz  ;D
Also wenn ihr demnächst mal in einer Zeitung lest "Jungendlicher aus Iserlohn erstickt in eigenem Mief" dann könnte ich das gewesen sein  :D  :D

Swooper
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
AMD Athlon 2800+ Barton
Asus A7N8X Deluxe 2.0
Gainward Geforce 4 Ti 4600 "Golden Sample"
100GB (20GB + 80GB) 7200rpm
G.E.I.L 512 DDR400
Hauppauge Win-Tv Nova s (DVB-s)
Thermaltake Xaser v1000
Thermaltake Volcano 11 "Xaser Edition"
KK. TwinSet GrĂĽn
Revoltec Meteorlight als Unterbodenbeleuchtung

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #11 am: 10. Juni 2003, 20:56:00 »
lol^^ bau halt mal ne klimaanlage ein ;) das werden deine eldern schon blechen wenn nich dann kannste sicher sein dass sie dich los haben wollen *gg*
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #12 am: 10. Juni 2003, 22:43:17 »
Das selbe Problem: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur nicht entsprechend gekleidete Menschen.

Es gibt kein zu heissen Sommer oder zu heisse CPUs, es liegt einfach nur an der unzureichenden Kühlung. Hauptfehler ist meist der fehlende bzw unzureichende Gehäuselüfter, d.h. der CPU Lüfter quirlt nur in heisser Luft, da kann er nicht kühlen.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline manull

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Mamaladenamala
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #13 am: 11. Juni 2003, 11:24:47 »
wenn du dir keine zusätzlichen lüfter kaufen willst, mach einfach dein gehäuse auf. mit der methode sollte die innentemp runtergehen (außer deine zimmertemp ist auch so hoch)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Chieftec CS601
EPOX EP-8K5A2+
Athlon XP 3000+ Barton
2x Infineon 256MB 333MHz @ CL2
Sapphire Radeon 9800 @ Pro

Offline Taylan

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2341
  • Geschlecht: Männlich
  • Wenn's hart auf hart kommt, kommt's hart auf hart!
    • Profil anzeigen
Re: Sommer erhitzt XP2400 zu sehr !!! :-(
« Antwort #14 am: 11. Juni 2003, 13:04:55 »
gilt dieses prinzip, dass ein lüfter saugend besser kühlt als blasend generell für alle Cpu-Kühler, oder ist das bloss für die high-end Kühlkörper wie alpha und slk etc. gültig!

wĂĽrde es was bringen wenn ich meinen lĂĽfter des x-dreams einfach saugend draufschraube?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Aphorisma: Haare sind wie junge Mädchen - wenn sie ausgehen wollen gehen sie aus...
Es gibt keine häßlichen Frauen, sondern nur zu wenig Vodka

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: