Autor Thema: Poseidon Wasserkühlungssystem  (Gelesen 15824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Poseidon Wasserkühlungssystem
« am: 08. Juni 2003, 23:18:40 »
Hi Leute! Also ich wollt euch mal fragen was ihr von der Poseidon Wasserkühlung hält? Die gibts ja bei listan.de für 99€ und Kolleg hat se sich bestellt(hat das gestern gemacht und sich vor 2 wochen nen Volcano 11 geholt cpu temp@40°c). Der typ is voll das Temperatur Kidy der regt sich auf wenn er anstatt 40 41°C hat. Naja egal zurück zur Wasserkühlung. Ich hab gehört die soll so ziemlich das letzte sein weil sie schlecht verarbeitet sein soll und die Kühlleistungen nich besser sind als mit nem halbwegs guten CPU Kühler (Volcano7+, Zalman CNPSxxxx, usw.). Was meint ihr? Lohnt es sich sowas zu kaufen auch wenn man die CPU temp vllt nur um 5°C sinkt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4492
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #1 am: 09. Juni 2003, 00:32:00 »
Ich hab das Teil auf der Cebit gesehen und das hat mir gereicht. Der Radiator  ist groß, klobig und macht einen schlechten Eindruck bei der Verarbeitung. Die Pumpe ist getaucht, so dass die Schwingungen ans Wasser und damit ans Gehäuse übertragen werden. Über Lautstärke lkann ich keine Aussage treffen, da das System dort offen war und es auf der Cebit immer laut ist. Die besseren und leiseren Wasserkühlungen bekommt man meiner Meinung nach nicht für unter 200 Euro. Beispiel Pumpe, die Eheims sind shcon jahrelang im Dauereinsatz erprobt. Fällt so nen (Billig-)Teil im Aquarium aus, dann ist das nicht so schlimm. Die Fische überleben das auch mal nen halben Tag. Ne CPU einen halben Tag ohne Pumpe ist nicht ganz ohne.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #2 am: 09. Juni 2003, 00:48:28 »
Wie schon Christian H richtig sagt unter 200,-€ gibt es eigentlich wirklich nichts vernünftiges, aber eh sich dein Kumpel ne Poseidon anschafft, sollte er sich mal die Kailon angucken die kühlt zwar auch nicht besser macht aber von der Verarbeitung her nen wesentlich besseren Eindruck und das für 20,-€ mehr, arbeitet aber leider auch mit ner Tauchpumpe  :P
« Letzte Änderung: 09. Juni 2003, 00:49:30 von techno_magier »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #3 am: 09. Juni 2003, 12:06:48 »
Naja ich hab meinem Kolleg ja auch gesagt er soll von dem Ding seine Finger lassen aber der hat mich ausgelacht und meint ich wär eifersüchtig dass er sich ne Wasser kühlung holt und ich nich. ehrlich gesagt will ich auch gar keine Wasserkühlung weil meine Cpu temp (je nach Jahreszeit *gg*) zwischen 35 und 40°C liegt. Naja ich hab dem Typen schon bei vielen Sachen geraten er solls stecken lassen weil das schrott ist bzw. kein sinn macht (zum Bleistift Dreamcast...nach 2 wochen wollt er sie mir andrehen). Was haltet ihr eigentlich von der Thermaltake Aquarius 2? Die is doch auch relativ billig (99€ oda?).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #4 am: 09. Juni 2003, 14:36:22 »
Die Aquarius II ist auch nur was für Leute die dann sagen können ich kühle meinen Proz mit Wasser aufgrund des sehr kleinen Radiators kommt sie nicht auf besserer Kühlleistungen als nen SLK800U. Der Nachteil bei diesen Poseidon und Kailon Wasserkühlungen ist der Radiator der halt von Bauform und Abwärmeleistung gerade mal dazu reicht nur die vom Prozkühler kommende Wärme ab zu führen und somit ist eine Solche Wasserkühlung nicht ausbaufähig !!
Die meisten Leute die über eine WaKü nachdenken, wollen eben nicht nur den Proz alleine mit Wasser kühlen sondern in den Kühlkreislauf noch GraKa und ggf. HD Kühlung mit einbinden wozu man dann einen ordentlich dimensionirtetn Radi haben muss wie z.B. den HTF2 Dual (siehe Bild) der die Abmasse 285*137*58 mm hatt und das nicht ohne Grund !!!


« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline uklittich

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
    • Webseite noch im Aufbau
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #5 am: 09. Juni 2003, 17:25:56 »
@OCMaster-Blaster,

ich hab die Cool Sprinter von H2O - Computer.
Ich kann sie nur wärmstens empfehlen. mit 2400+
nur 40°C bei vollast und nem Enermax geregelt auf der niedrigsten Stufe. Was habt Ihr gegen Tauchpumpen.
Ich hör meine bloß wenn ichs Ohr direkt an den Ausgleichsbehälter halte. Das einzige was noch krach
macht sind meine 3 Pladden.
Sonst ist stille im Karton.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
PC = P roblem C omputing
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 1.1 Watercoold by H20 Computer Cool Sprinter V2.0
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 2.0 Watercoold by H2O-Computer Cool Sprinter V1.5
1 x Soltek 75DRV5
1 x MSI KT3 Ultra 2

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #6 am: 09. Juni 2003, 18:06:39 »
Kannste mir vllt bitte nen Link geben wo man die relativ günstig bekommen kann?  ;D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #7 am: 09. Juni 2003, 18:24:00 »
Zitat
Kannste mir vllt bitte nen Link geben wo man die relativ günstig bekommen kann?  ;D

Das ist IMHO der gleiche Sch*****, dann lieber die Anlage von Kailon das haste wenigstens nen ordentlichen Alu Ausgleichsbehälter. Und nen gescheiten Kühlblock!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #8 am: 09. Juni 2003, 18:28:16 »
aha...naja ich werd mal meinen kolleg auf die kailon aufmerksam machen (der hat nämlich die poseidon jetz doch Noch nich bestellt)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #9 am: 09. Juni 2003, 19:22:52 »
@ TM

Wie schauts mit der Durchflussmenge bei dem Kühler der Kailon aus? Hast du da irgendwelche Infos? Wenn der Radi so klein ist, wäre aber nen geringerer Durchfluss sinvoller, oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Magic

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2702
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #10 am: 09. Juni 2003, 20:21:41 »
750l/min macht die.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Dell Inspiron 1520
Core 2 Duo 2 GHz (T7250)
8600mgt
2 GB RAM
160 GB
Vista

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5478
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #11 am: 09. Juni 2003, 21:22:46 »
Zitat
750l/min macht die.

Ich meine die Durchflussmenge des CPU-Kühlers und nicht die mögliche Volumenmenge der Pumpe.
« Letzte Änderung: 09. Juni 2003, 21:23:03 von DraconiX »

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzählt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #12 am: 09. Juni 2003, 21:38:32 »
Zitat
@ TM

Wie schauts mit der Durchflussmenge bei dem Kühler der Kailon aus? Hast du da irgendwelche Infos? Wenn der Radi so klein ist, wäre aber nen geringerer Durchfluss sinvoller, oder?

Grundsätzlich muss man unterscheiden zwischen Durchflussmenge und Strömungssgeschwindigkeit !!! Die Durchflussmenge steht in direkter Relation zur Abwärmefläche des Radiators, wobei es eigentlich auf die Strömungssgeschwindigkeit ankommt, Sie ist der Maßgebliche Faktor der bestimmt wieviel Zeit dem Wasser bleibt um ein Optimum an Wärme auf zu nehmen und sollte bei einem gängigen Schlauchinnendurchmesser von 8mm irgendwo zwischen 0,5-0,8m/s liegen was einer Durchflussmenge von 1,5-2,4 l/min entspricht.
Da bei Kreiselpumpen die Durchflussmenge, aufgrund der Bauform (können keinen statischen Druck aufbauen im gegensatz zur Kolbenpumpe), durch den kleinsten Durchmesser im Wasserkreislauf beinflusst wird und sich die 750l/h bzw. 12,5l/min  auf die Maximalleistung ohne Wiederstand beziehen dürfte die Pumpe eigentlich völlig ausreichen oder sogar schon zuviel sein, was sich aber ohne Pobleme durch den Einbau eines Kugelhahns im Wasserkreislauf reduzieren lässt!!

Wie man sieht ist die Berechnung eines Optimalen Wasserkreislaufes in Relation zum verwendeten Radiator sehr komplex und meistens geizen die Hersteller mit den technischen Angaben ihrer Komponenten um diese Berechnungen mit allen notwendigen Parametern durchzuführen !!
« Letzte Änderung: 09. Juni 2003, 21:40:21 von techno_magier »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #13 am: 09. Juni 2003, 23:46:15 »
Und woher kann man jetzt diese Parameter holen? Beim herrsteller anrufen oda wie? Ich mein die Parameter sind ja durchaus wichtig und sagen aus ob eine Wasserkühlung gut oda schlecht ist (mal die Qualität der verschiedenen komponenten nich beachtend). ???
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline uklittich

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag keine Signaturen!
    • Profil anzeigen
    • Webseite noch im Aufbau
Re: Poseidon Wasserkühlungssystem
« Antwort #14 am: 10. Juni 2003, 07:58:13 »
@DraconiX
 
warum soll die Kailon besser sein als die Cool Sprinter??.
Der gleiche sch.... ??????.
Schau sie dir erst an und urteile nicht zu schnell.
Wenn Du nach dem PCGH Test gehst vergiss es.

www.h2o-computer.com

komisch. Zur Zeit haben H2O Computer ca 3 Wochen Lieferfrist. Anscheinend sind die Set´s so wie Du
schreibst sch...,daß jeder sie will.
Von der Kailon gibt es nur einen Test und der ist von der PCGH.Die Cool Sprinter ist jetzt schon mehrmals getestet worden.
www.tweakpc.de
www.ttecx.com
Die Kailon ist jetzt billig. Wird aber 20 Euro teurer
werden.
 
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
PC = P roblem C omputing
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 1.1 Watercoold by H20 Computer Cool Sprinter V2.0
1 x Gigabyte GA7-VRXP Rev 2.0 Watercoold by H2O-Computer Cool Sprinter V1.5
1 x Soltek 75DRV5
1 x MSI KT3 Ultra 2

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: