Autor Thema: [HT4U Test] AMD Radeon RX 480 - hart auf Kante gebaut  (Gelesen 5014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr├Ąge: 16321
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] AMD Radeon RX 480 - hart auf Kante gebaut
« Antwort #15 am: 01. Juli 2016, 13:36:51 »
Bei THG kam das gleiche raus wie bei uns. Lockerst du da Power-Tune-Limit kriegst du unter Last 230 Watt, nach einer Weile 200, schlicht weil das Temp-Limit greift. Ansonsten scheint die Grenze bei ca. 165 Watt zu liegen und die ist m. E. bewusst und gewollt so gesetzt.
Gru├č

Peter

Ampre

  • Gast
Re: [HT4U Test] AMD Radeon RX 480 - hart auf Kante gebaut
« Antwort #16 am: 01. Juli 2016, 14:53:03 »
Wegen dem Stecker man muss sich nur die Stecker von Apple Lightning und Micro USB ansehen. Da laufen bis zu 2 Amper oder sogar noch mehr dr├╝ber und die Stecker sind noch mal viel feiner im Aufbau. Da mach ich mir bei den 1,4 Amper bei PCI-E keine Sorgen.
2,5A bei 5Volt sind num mal nicht die Ampere bei 12Volt. Da ist schon noch ein klitze kleiner Unterschied.

Na ja bei USB Typ C si d pro Pin 20 Volt und 2,5 Ampere spezifiziert. Der Pin ist 0,25 gro├č. Zum bei der rx 480 flie├čen 1,8 ampere ├╝ber einen 0,7mm gro├čen Pin. Also viel Panik um nichts!

 

Bei der Schnellantwort k├Ânnen Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anh├Âren / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass wei├č ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: