Autor Thema: [Wirtschaft] Ein Jahr Windows 10 - eine Bilanz kurz vor Ende der kostenlosen Upgrade-Möglichkeit  (Gelesen 1168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16922
    • Profil anzeigen
Ein Jahr Windows 10 - eine Bilanz kurz vor Ende der kostenlosen Upgrade-Möglichkeit
                 


Am morgigen 29. Juli 2016 läuft Microsofts Angebot an die Kunden mit Windows 7 und Windows 8 aus. Ein kostenloses Update auf Windows 10 ist danach nicht mehr möglich. Ein Jahr lang hatte Microsoft Gelegenheit den Anwendern das neue Betriebssystem schmackhaft zu machen und tat dies auf die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Wo Windows 10 heute wirklich steht, will eine Auswertung erklären. Dabei gibt es Licht und natürlich auch Schatten.
                 

http://ht4u.net/news/32251_ein_jahr_windows_10_-_eine_bilanz_kurz_vor_ende_der_kostenlosen_upgrade-moeglichkeit/
         

Offline Kickaha

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Microsoft hat Win10 noch gar nicht richtig 'hochgefahren'. Was da noch an Drangsalierungen kommen werden, deutet sich mit 'volle Gruppenrichtlinien nur noch mit Enterprise' gerade erst an. Zwangsupdates, Datenschnüffelei, Cortana-Zwang, ... MS ist auf gutem Weg, wieder schlimmer zu werden als Apple.
Firmen haben oft Pro statt Enterprise verwendet und sich das Zwangsabo gespart. Hat MS ja trotzdem Geld verdient, aber viel weniger und das wird nun (immer) schwieriger.
Ich habe ein Tablet mit zwangsweisem Win10. Mitbewohner Win10 in einer VM. Der gesamte Rest läuft unter was älterem oder gleich gar kein Windows.

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: