Autor Thema: [HT4U Test] Raven Ridge: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test  (Gelesen 1322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beitr√§ge: 16568
    • Profil anzeigen
Raven Ridge: AMD Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
                 



                 

http://ht4u.net/reviews/2018/amd_ryzen_5_2400g_und_ryzen_3_2200g_raven_ridge/
                 

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6907
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • CPU-Qu√§ler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Besten Dank f√ľr den ausf√ľhrlichen Test! [doubletumbup]
Das best√§tigt den bisher guten Eindruck weiter. Die alte Schw√§che CPU-Teil ist beseitigt, daf√ľr ist der GPU-Teil ganz weit vorne.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

fritzfrog

  • Gast
Schöner Test!

Und zeigt uns, das der Cpu-markt etwas in unsere Richtung tut.. ($$)  :)

Der kleiner Amd-chip auf einem Asrockboard fix und das ganze um 78,-90,-‚ā¨
könnte ein schöner Feger im mini-pc-segement sein. Und kleine Testrenderings
unter max/c4d gehen auch. Intel hat da nix,....  den G4560 und gt1030 / 550eramd...aber knapp.

Wie schaut eig. Wärme bei Dauerrendering aus? Oder Gamen?
Bei dem kleinsten Platz wo alles gek√ľhlt werden muss, und eine g√ľnstige Wak√ľ w√§re
hier auch net schlecht, f√ľr  home-server etz.  LG

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16308
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Zitat
Wie schaut eig. Wärme bei Dauerrendering aus? Oder Gamen?
Nunja, es ist eben abh√§ngig davon, welchen K√ľhler du verwendest. Wie geschrieben st√∂√üt das Standardmodell des Lieferumfanges durchaus an seine Grenzen. Auf kleinstem Raum mit wenig Platz w√ľrde ich doch wirklich Ausschau nach einem leistungsf√§higen Modell halten. In einem √ľblichen ATX-Geh√§use kommst du mit dem Wraith-Cooler (boxed Modell von AMD) absolut zurecht, solange du nicht an der Spannung drehst.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: