Autor Thema: Gf 4 TI 4400 von asus  (Gelesen 805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beitr√§ge: 2190
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Gf 4 TI 4400 von asus
« am: 26. August 2002, 14:04:44 »
Wenn ich die Karte OC will sollte ich mir da einen enuen K√ľhler zulegen ?? TItian oder so ...
Wenn ja WELCHEN


Cya Fleischi
« Letzte √Ąnderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beitr√§ge: 6891
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re: Gf 4 TI 4400 von asus
« Antwort #1 am: 26. August 2002, 18:20:56 »
Um das absolute Maximum rauszuholen schon, aber mit dem Originalk√ľhler kann man bestimmt auch brauchbare Ergebnisse erzielen.
« Letzte √Ąnderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Paul W.

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 1348
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Trau schau wem, nimm nie ein Billig-System
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re: Gf 4 TI 4400 von asus
« Antwort #2 am: 26. August 2002, 21:40:53 »
@ Fleischi

Die √úbertaktung des Chips wird hoffentlich mit dem Original-K√ľhler gute Erfolge zeigen. Wenn nicht, dessen WLP mal checken.

F√ľr OC m√ľsste der Speicher einer 4400 schon mal extra K√ľhlk√∂rper bekommen...
« Letzte √Ąnderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline SeeMA

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 809
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re: Gf 4 TI 4400 von asus
« Antwort #3 am: 27. August 2002, 19:55:31 »
Also ich denke der K√ľhler der jetzt drauf ist solte reichen.
Die neue Karte (n)sind eh alle daf√ľr ausgelegt das sie
bis ins genadenlose √ľbertaktet werden vor allem bei Asus!
Also meiner Meinung nach reicht der!Also alles so lassen  8)
« Letzte √Ąnderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline techno_magier

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beitr√§ge: 2279
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Erz√§hlt mir mal was neues
    • Profil anzeigen
Re: Gf 4 TI 4400 von asus
« Antwort #4 am: 29. August 2002, 14:15:44 »
Wenn du richtig √ľbertakten willst kommst du an Ramk√ľhler auf der GraKa nicht vorbei, soltest du dir auf jeden fall anschaffen. F√ľr den Chipsatz auf der GraKa bietet Zalman auch ein wahres K√ľhlermonster an siehe: http://www.low-noise.de/shop/shop.php?id=83&kind=&sid=lYHD112aO5wjA19q1mNI&set_history_str=1;318;322;83;
Guck dir auch mal die ChipFreezer unter: http://www.frozen-silicon.de/vhe.html?fid=300&fpar=YToxOntzOjQ6InBjaWQiO3M6MjoiMzIiO30%3D&isSSL=0&aps=0&blub=082c404059cd5e44000ac62d929dd93a an.
« Letzte √Ąnderung: 29. August 2002, 14:26:28 von techno_magier »

Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *********Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******Weltbeste Homepage*******  www.sunsetshows.de  *******

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: