Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Alexander
« am: 04. August 2008, 20:25:17 »

Vor der Ankündigung des Endes der HD-DVD wäre ein Lesetest sinnvoll gewesen, nur seien wir mal ehrlich: Wann gab es das letzte mal *Lese*schwierigkeiten mit einem Laufwerk? Das eine oder andere patzt mal bei stark beschädigten Medien oder bei schlechten Bränden, aber alles was an HD-DVD in Umlauf ist, sind ein paar Filme. Selbst gebrannte Medien gibt es praktisch nicht. Theoretisch bietet Verbatim HD-DVD-R an...
Autor: Peter
« am: 04. August 2008, 20:18:12 »

Test in wiefern? Abspielen? Ich habe mit dem Gerät zwei verschiedene HD-DVDs klaglos wiedergeben können. Alexander hat vielleicht noch mehr Erfahrungen damit. Aber ja, solch ein Hinweis hätte wohl ins Review gemusst.
Autor: Rico
« am: 04. August 2008, 19:54:34 »

leider geht eben nicht alles auf einmal. und gut ding will weile haben ;)

aber trotzdem danke für das lob [thumbup]
Autor: Greor
« am: 04. August 2008, 01:03:59 »

Moin,

schöner Test! Trotzdem bin ich der Meinung, dass ein kurzer Test mit einer HD-DVD nicht zu viel verlangt gewesen wäre.
Autor: HT4U_Newsbot
« am: 28. Juli 2008, 20:45:02 »

Mit etwa 200 Euro sind Blu-Ray-Brenner inzwischen in einer Preisklasse zu finden, in der sie für eine größere Zielgruppe zugänglich sind. In diesem Review stellen wir den LG GGW-H20L vor, der mit seiner breiten Medienunterstützung als Universalgerät einsetzbar ist, falls er hält, was er verspricht. Immerhin werden Blu-Ray-Medien mit bis zu 6facher Geschwindigkeit geschrieben, und auch bei CDs und DVDs sind die Geschwindigkeiten nur knapp unterhalb der reiner DVD-Brenner, wenn man von der nur 4fachen Schreibgeschwindigkeit bei DVD±R DL absieht. HD-DVDs können zumindest gelesen werden.

Wie sich das Laufwerk im umfangreichen Testparcours schlug, zeigt unser Artikel.