Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: HT4U_Newsbot
« am: 30. August 2019, 20:45:02 »

Der Traum vom eSport-Profi scheitert oftmals an Zeit oder Hardware
                 


Jugendliche haben das Zocken inzwischen wieder für sich entdeckt. Aber auch ältere Semester daddeln gerne eine Runde vor dem Rechner. Während dies zumeist als Hobby oder Zeitvertreib angesehen wird, wollen inzwischen zahlreiche Jugendliche den Beruf des eSport-Profis ausüben. Angesichts der hohen Preisgelder, die in Games wie League of Legends, DOTA 2, Counter Strike: Global Offensive oder Fortnite* ausgeschüttet werden, ist dies kein Wunder. Die Fortnite Meisterschaft zeigte uns, dass auch 16-jährige durch das Spielen am Computer zu Reichtum gelangen können. Der Sieger des Einzelwettbewerbes steht noch nicht einmal mitten im Leben, erhielt durch den Triumpf jedoch bereits über drei Millionen US-Dollar Preisgeld.
                 

http://ht4u.net/news/33567_der_traum_vom_esport-profi_scheitert_oftmals_an_zeit_oder_hardware/