Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: uklittich
« am: 18. Juni 2003, 17:01:22 »

@Christian H und  techno_magier,

das Password bekomme ich dann auch. Sonst wirds ja langweilig
im Forum. Rolls Royce Wärmetauscher is schon was.
Ich würde mir lieber dehn eines Steinbruch giganten LKW´s
holen. Der Kühler ist glaub so groß, der muß dann außen an der
Hauswand festgemacht werden. ;D
Autor: Christian H
« am: 17. Juni 2003, 17:52:59 »

Es reicht aus. In meinem Testrechner (CS601) ist im Normalfall kein zusätzlicher Gehäuselüfter drin für die Lautstärkepegelmessungen und es überhitzt nichts. Die Gehäusetemperatur liegt auch nur 5-6°C über Raumtemperatur.
Autor: yoda
« am: 17. Juni 2003, 17:03:24 »

ne du sagtest aber das deiner meinung nach vorne und hinten einer ausreicht und das is nicht machbar bei otto normal gehäusen

und 2 80 wären zu wenig bzw. man bekommt keine richtige luftzirkulation hin.
Autor: Christian H
« am: 17. Juni 2003, 16:08:57 »

Zitat
ja aber nur die wenigsten haben 2 x 120er lüfterplätze und die lüfter sind auch leider sehr teuer  :-/

wenn man hinten 2 x 80er und vorne einen 80er bzw. 1x120er instaliert müsste eine ausreichende luftzirkulation enstehen

Hab ich geschrieben dass es 120er sein müssen? Hat ja nicht jeder nen selbstkonstruiertes Case.
Autor: Egbert
« am: 17. Juni 2003, 15:37:20 »

2 x 80er hinten reicht völlig! Alles andere ist nur bei gnadenlos vollgestopften Gehäusen mit Grakas wie der Radeon 9700 erforderlich. Evtl. noch ein Zalman Fanmate für 5 Euro kaufen, damit kann man dann zwischen 5 und 12 Volt regeln. Dann ist es zumindest im Winter auch noch super leise.  ;D ;D
Autor: yoda
« am: 17. Juni 2003, 15:26:35 »

ja aber nur die wenigsten haben 2 x 120er lüfterplätze und die lüfter sind auch leider sehr teuer  :-/

wenn man hinten 2 x 80er und vorne einen 80er bzw. 1x120er instaliert müsste eine ausreichende luftzirkulation enstehen
Autor: Christian H
« am: 17. Juni 2003, 13:46:37 »

Zitat
So, da melde ich mich schon. Habe nur gelesen. Also es ist ein YsTech Kühler auf dem PAL. Aber wie rum weiss ich nicht genau. Muss ich mal sehen.

In der Tat muss ich wohl die Temperatur im Gehäuse verringern. Aber wie ? 45? für 4 neue Lüfter ? Neeee....Leude das zu viel Kohle. Hat wer ne Alternative ?

Dr.GEIL

Wiso 4?

Meiner Meinung nach, reicht vorne einer rein und hinten einer raus, also insgesamt 2.

Ich ahb auch nur 2 Gehäuselüfter.  Nen 120er rein und nen 120er durch den Raddi raus. Gehäusetemperatur ist immer gleich zur Raumtemperatur.
Autor: Egbert
« am: 17. Juni 2003, 11:54:37 »

Zitat
die y.s lüfter sind zwar leistungsstark und ziemlich günstig nur sind dir verdammt laut...ich spreche aus erfahrung *gg*...
Hallo,
angegeben sind die Lüfter mit 23 dBa bei 12 Volt. Bei meinem Sohn laufen die auf 7 Volt in einem vollgedämmten Gehäuse. Bei der Musik die bei ihm immer dudelt oder bei der Geräuschkulisse der PC-Spiele sind die Lüfter imho unhörbar leise.  ;D ;D ;D
Autor: Michael
« am: 14. Juni 2003, 17:46:21 »

die y.s lüfter sind zwar leistungsstark und ziemlich günstig nur sind dir verdammt laut...ich spreche aus erfahrung *gg*...
Autor: yoda
« am: 13. Juni 2003, 20:12:32 »

also ne alternative is ventilator vor oder rechner aus
oder halt lüfter kaufen.
kleiner tipp schau doch ma bei ebay bekommt man gute lüfter teilweise sehr billig und OVP
Autor: Egbert
« am: 13. Juni 2003, 16:08:37 »

Zitat
So, da melde ich mich schon. Habe nur gelesen. Also es ist ein YsTech Kühler auf dem PAL. Aber wie rum weiss ich nicht genau. Muss ich mal sehen.

In der Tat muss ich wohl die Temperatur im Gehäuse verringern. Aber wie ? 45€ für 4 neue Lüfter ? Neeee....Leude das zu viel Kohle. Hat wer ne Alternative ?

Dr.GEIL
Hallo,
ich habe mein "altes" Gehäuse (CS601 vollgedämmt) an meinen Sohn abgetreten. Der hat ebenfall ein 8K3A+ mit einem XP 1700+ @ 2400+ und einem Alpha 8045. Der Lüfter ist ein Pabst 26 dBa 59 m³/h. Zwei Y.S.Tech-Gehäuse-Lüfter (23 dBa, 51 m³/h gedrosselt über einen 7 Volt Adapter) blasen die Warmluft hinten aus dem Gehäuse heraus. Unter Vollast geht bei Zimmertemperaturen von 30° die Diodentemperatur z.Zt. auch mal über 70. Das EP 8K3A+ ist aber dafür bekannt, die Temps etwas zu hoch anzugeben. Denn selbst im Idle-Betrieb ist die CPU-Temperatur immer ca. 12° über Board-Temperatur. Solange du unter 75 bleibst ist meines Erachtens alles o.k.
Wenn es noch höher geht, dann musst du Gehäuse-Lüfter einbauen.

Grüsse
Egbert

P.S.: Die Y.S.-Lüfter kosten nur 6,84 Euro bei www.e-bug.de
Autor: techno_magier
« am: 12. Juni 2003, 23:38:21 »

Zitat
Ich glaube es ist Zeit für einen neuen CPU Kühler :-/ Das ist ein Super tolles Stichwort ;)
Welchen CPU Kühler für meinen 1800+ soll leistungsstark und kühlleistung haben (soetwas gibts es warscheinlich überhaupt gar nicht ;))

Dann haut mal in die Tasten...Ich sach schon mal Danke im Vorraus ;)

Gruss: @all

Wie Währ es mit nem SLK900U von Thermalright kostet so ca. 55,-€ mit nem Akasa Lüfter dann 10,-€ mehr



Autor: techno_magier
« am: 12. Juni 2003, 23:30:31 »

Zitat

Wir müssen mal nen Passwortgeschützten "Teuer"-Bereich machen  ;D

Genau  ;D wo wir uns dann über zur Wasserkühlung umgebaute Rolls Royce Wärmetauscher und der gleichen unterhalten können *ROFL*
Autor: Christian H
« am: 12. Juni 2003, 22:48:42 »

Zitat

Ich will jetzt nicht schon wieder einen billig-teuer Thread starten: Mein Rat - kauf dir erstmal einen Lüfter und teste ihn!  ;)

Wir müssen mal nen Passwortgeschützten "Teuer"-Bereich machen  ;D
Autor: DraconiX
« am: 12. Juni 2003, 22:25:01 »

Zitat
wieso 45€?? Ich krieg bei www.conselo.de oder www.pc-cooling.de nen Lüfter für 9€ und der is dann sogar schon mit LED's (5000upm).

Ich will jetzt nicht schon wieder einen billig-teuer Thread starten: Mein Rat - kauf dir erstmal einen Lüfter und teste ihn!  ;)